Autor Thema: Mars im November und Dezember .  (Gelesen 5725 mal)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Mars im November und Dezember .
« am: November 23, 2007, 22:08:24 Nachmittag »
Hallo alle ,

für die es interesiert , ein wirklich schönes Objekt jetzt am Himmel ist der Mars , er ist wunderbar hell zusehen und hat auch eine gut zu erkennede rot / orangene Färbung.
Im Moment  steht er bei einbruch der Dämmerung zimlich genau im Osten und ist eines der hellsten Objekte am Himmel , das wird sich in den kommenden Wochen noch verstärken da er um den 24 .12 seine gröste Erdnähe erreichen wird und dann nur noch 80 Milionen KM von der Erde entfern sein wird .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Tekti Jäger

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #1 am: November 24, 2007, 04:02:56 Vormittag »
Danke Lutz,

werde gleich mal nachsehen.

mfg

Tekti Jaeger

Reaper

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #2 am: Dezember 21, 2007, 19:56:01 Nachmittag »
Möglicherweise wird der Mars auch im Januar extrem interessant  :smile:  Allerdings nur mit einer Chance von 1:75 .... http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,524816,00.html

Aber wenn es zu einem Einschlag kommt, dann ist es schonmal gut, dass der Mars Orbiter schon vor Ort ist und Aufnahmen machen könnte  x-00

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #3 am: Dezember 22, 2007, 03:58:48 Vormittag »
Hallo alle ,

hier noch ein kleiner Tipp , am 24.12.2007 ( man achte auf das Datum  x-09) wird der Mars für eine halbe Stunde vom Mond verdeckt .
Solche bedeckungen sind recht selten und daher Sehenswert  :wow:

Bis dann Lutz  x-10
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Dirk

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1576
  • Kometenfalter
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #4 am: Dezember 22, 2007, 10:43:30 Vormittag »
Hallo Lutz  x-10 ,

weißt Du auch, wann das zeitlich in etwa losgeht? Sonst muss ich ständig aufn Balkon und gucken - da isses aber so kalt .....

Viele Grüße Dir und Sandra und eine schöne Weihnachtszeit,

 x-00
Dirk

astro112233

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #5 am: Dezember 22, 2007, 11:38:08 Vormittag »
Hi Marsmenschen,

leider kommt nicht jedermann in den Genuss, die Bedeckung verfolgen zu können.  x-05

Quelle: PhysikClub.de
In der Nacht vom 23. auf 24. Dezember schrammt der Vollmond knapp an Mars vorbei, ein recht auffälliges Ereignis. In den Städten Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden und Leipzig wird Mars sogar für rund eine halbe Stunde vom Südrand des Mondes bedeckt.  x-08

Im Süden und Westen Deutschlands scheint Mars fast am Mondrand zu kleben, es kommt aber nicht zu einer Bedeckung. In den Städten Düsseldorf, Frankfurt am Main, München und Stuttgart zieht der Mond ganz knapp nördlich an Mars vorbei. x-06

Die engste Begegnung oder Bedeckung - je nach Position des Beobachters findet zwischen  :auslach: 4.40 Uhr und 5.10 :auslachl: Uhr am Morgen des Heiligen Abend statt. 

Gruß Konrad.   x-09

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #6 am: Dezember 22, 2007, 12:19:59 Nachmittag »
Danke Konrad ,

für diese genaueren infos , ich hatte esnur im Radio gehört , auf dem weg zur Arbeit und da kann ich immer nur mit halben ohr zuhören , aber ich glaube wenn das Wetter es zulässt werde ich es mir Trozdem ansehen   :lacher:
So ganz nebenbei dann die ersten Geschenke auspacken  :lacher: :lacher: :lacher:

Bis dann Lutz x-10
Aller Anfang ist schwer !!

Offline APE

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Spezialist für Meteor- und Meteoritenkunde
    • European Research Center for Fireballs and Meteorites
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #7 am: Dezember 23, 2007, 19:23:23 Nachmittag »
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=1529.0

viel Spaß beim beobachten ...

 :user:
Thomas
Grau ist alle Theorie ...

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #8 am: Dezember 23, 2007, 20:25:59 Nachmittag »
Hallo Thomas ,

ich habe wirklich überlegt ob ich mir das ansehen kann ,  aber genau an diesem Tag habe ich Nachtschicht wird also nichts , schade  :crying:

Ich würde mir das doch gerne durch mein kleines Telskop ansehen auch wenn ich warscheinlich nichts erkennen könnte  :nixweiss:

Bis dann Lutz   x-10
Aller Anfang ist schwer !!

Offline APE

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Spezialist für Meteor- und Meteoritenkunde
    • European Research Center for Fireballs and Meteorites
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #9 am: Dezember 27, 2007, 23:08:36 Nachmittag »
Hallo Lutz,

das ist mal wieder typisch wie bei Murphys Gesetzen ...

Da kommt mal wieder einer der es für uns tun könnte und was passiert? Also wenn er sich nicht vorher selbst auflöst oder in ein noch unbekanntes Schwarzes Loch fällt, dann sollte er Mars treffen. Wenn er trifft und vorrausgesetzt der Impakt wäre gut zu beobachten und nicht gerade auf der Rückseite des Planeten oder wie jetzt nun doch kein Kandidat für Große Dinge, werden wir trotzdem nichts sehen, weil hier mal wieder eine Wolkenfront aufgezogen ist. Wenn das nicht so sein sollte, dann wird es eben ein globaler Sandsturm auf Mars sein, der uns den Blick vernebelt. Und wenn das auch nicht der Fall ist, dann ist zumindest das Teleskop durch stundenlanges Warten so vereist, das man nichts mehr genau erkennen kann. Ach und wenn das auch nicht der Fall ist, dann war es eben der Alk der Nebel produziert! Man muß ja warm bleiben, beim ins Glas schaun! Und wenn das nicht ...

Kurz - es ist immer was! Mach dir keine Hoffnung ...  :crying:

 :si02:
Thomas
Grau ist alle Theorie ...

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4944
    • Mehr über mich
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2007, 02:30:43 Vormittag »
Hallo Thomas ,

ja es wäre zu schön gewesen , aber irgendwo habe ich gelesen das sich unser Crash Kanidat es doch wohl anders überlegt hat und seine Trefferrate nun nur noch bei 0,3% löiegen soll  :crying:

Was solls da sind bestimmt noch mehr Kanidaten da drausen  :si02:

Bis dann Lutz  :si05:
Aller Anfang ist schwer !!

Reaper

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #11 am: Dezember 29, 2007, 21:46:53 Nachmittag »
ja es wäre zu schön gewesen , aber irgendwo habe ich gelesen das sich unser Crash Kanidat es doch wohl anders überlegt hat und seine Trefferrate nun nur noch bei 0,3% löiegen soll  :crying:

Da kann ich dich beruhigen :) Nach neuen Berechnungen liegt die Chance nun schon bei 1:25 - wurde also angehoben. http://de.news.yahoo.com/ap/20071229/twl-wahrscheinlichkeit-fr-asteroiden-ein-1be00ca_1.html. Kann mich irren, aber macht das nicht eine 4 % Chance aus ?  :gruebel:

astro112233

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #12 am: Dezember 30, 2007, 13:25:56 Nachmittag »
Hallo Marsianer,

anbei das 3D Orbit Diagramm des Asteroriden 2007 WD5.

Quelle: NASA

http://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=2007%20WD5;orb=1;cov=0;log=0#orb

Gruß Konrad.   :si02:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #13 am: Dezember 30, 2007, 16:35:39 Nachmittag »
http://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=2007%20WD5;orb=1;cov=0;log=0#orb

Klasse Link - jetzt kann man es sich schon recht gut räumlich vorstellen,
was da abläuft, wenn man sich die 3. Dimension dazudenkt!

Na ja, knapp 4 % Restwahrscheinlichkeit sind halt (..bisher) auch "nur" 4 %,
aber man stelle sich mal die Aufregung vor, ginge es hier um unsere gute
alte Erde und nicht den roten Planeten....

Und ein derartiges close encounter - Szenario ist schon wirklich etwas sehr
außergewöhnliches, selbst wenn letztlich kein Einschlag passieren sollte. Dann
wird sich die Bahn des Asteroiden durch das nahe Swingby am Mars doch sicher
deutlich verändern, oder? Herb? Thomas? (....oder mal Ron Baalke oder Rob Matson
fragen....).

Alex


Aurora

  • Gast
Re: Mars im November und Dezember .
« Antwort #14 am: Dezember 31, 2007, 17:15:03 Nachmittag »
Hallo alle ,

ich verstehe ja eure Begeisterung , aber ich persönlich bin froh das es sich um den Mars und nicht die Erde handelt . :weissefahne:

Gruss, Sandra

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung