Autor Thema: Irdisches Gestein oder Meteorit  (Gelesen 1402 mal)

Offline RockyHorn

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 11
Irdisches Gestein oder Meteorit
« am: Februar 23, 2016, 15:04:32 nachm. »
Hallo Leute ,

War ne Zeit lang abwesend habe jetzt aber wieder einen Interessanten Fund gemacht , vielleicht ist es diesmal ein Meteorit  :laughing:
Ich habe diesen Stein vor ein paar Tagen auf einem Acker ,mit einem Metalldetektor in ca 20 cm tiefe gefunden . Er ist ca 14 cm lang und wiegt 801 Gramm. Er fühlt sich für die Größe sehr schwer an .
Der Stein ist auch magnetisch , bzw der Magnet bleibt an dem Objekt ,,kleben''

Habe hier ein paar Bilder , es sieht so aus , als ob eine Art  Kruste schon an einigen Stellen abgefallen ist.
Kann man einen Meteoriten schon am äußeren ausschleißen ?

Danke

Hier die Bilder (Dropbox)
https://www.dropbox.com/sh/mpkhjue3yg51nmh/AABY634552GOAbjCFFlAPOq-a?dl=0

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3896
  • Der HOBA und ich...
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #1 am: Februar 23, 2016, 15:27:17 nachm. »
Moin!

Gegenfrage: Gab es von Dir denn schon eine Vorstellung? Wenn nicht wird es dann nicht mal Zeit - vorher sag ich nix?!

Gruß

Ingo

Offline RockyHorn

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #2 am: Februar 23, 2016, 15:31:31 nachm. »
Oh habe ich ja ganz vergessen  :eek:

Ich bin Jan und komme aus der Region Hannover . Ich bin 19 Jahre alt und suche gerne mit meinem Detektor nach der Vergangenheit und vllt ist irgendwann auch mal ein Meteorit dabei  :wow:

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2871
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #3 am: Februar 23, 2016, 16:35:58 nachm. »
Moin moin,
ich kenne in Deutschland mehr als "einen Acker"  :fluester:
zweitens: warum sollte ich mich in irgendeiner Tropfen-Kiste anmelden, wenn ich Bilder anschauen soll, wo man die doch einfach im Forum hochladen kann  :nixweiss:
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3896
  • Der HOBA und ich...
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #4 am: Februar 23, 2016, 16:43:57 nachm. »
Moin!

@ speul: Brauchst Dich da nicht anmelden. Unter dem Anmeldungsblock gibt es einen Link, wo man die Bilder auch ohne Anmeldung sehen kann. Davon ab ist Dropbox eine sehr praktische Sache.

@ Jan: Siehste geht doch. Muss speul in einer Sache Recht geben: Ein Bild hier im Forum wäre hilfreich, damit sich jeder hier ein Bild von deinem Objekt machen kann - auch später noch, wenn Du die Bilder bei Dropbox schon wieder gelöscht hast.

Ich würde deinen Fund zunächst für ein verrostetes "man-made" Objekt halten. Die Form macht mir etwas Sorgen, nicht dass es ein Munitionsfund ist. Ich würde daher vorschlagen zunächst den örtlichen Kampfmitteldienst zu kontaktieren - vorsorglich. Dann kann man sich darüber unterhalten, ob und wie man einen Blick ins Innere werfen kann.

Gruß

Ingo

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #5 am: Februar 23, 2016, 18:00:38 nachm. »
Moin,

wenn das Teil eher flach ist, was ich aber den Fotos nicht 100%ig entnehmen kann, würde ich hier keine Kampfmittelgefahr wittern. Allerdings sieht es auch nicht typisch meteoritisch aus.


 :winken:  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline RockyHorn

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Irdisches Gestein oder Meteorit
« Antwort #6 am: Februar 24, 2016, 18:56:27 nachm. »

Danke schonmal für die Antworten  :smile
Ich habe den Stein jetzt mal angschliffen  , also nur etwas Oberflächlich .
Es glänzt schön .
Hier ein paar Bilder

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung