Autor Thema: Unbekannte Steine aus Metall  (Gelesen 720 mal)

Offline ruggero

  • Neuling
  • Beiträge: 1
Unbekannte Steine aus Metall
« am: März 20, 2016, 21:14:05 nachm. »
Hallo zusammen,
mein Name ist Ruggero. Ich bin 52 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Ich befasse mich sonst nicht mit Mineralien, Meteoriten usw. Ich bin Messermacher.
Gestern war ich mit meinem Sohn Raphael ( 9 Jahre ) auf der Jagt nach Flint. Und zwar am Jura Südfuss, auf ca 700 Metern Höhe ,in der Nähe von Olten.
Wir haben etwa 30 Kg grössere Stücke gefunden.
Nun haben wir aber auch diese 3 Stücke gefunden :





Ich habe den mittleren ( ca. 40x40x40mm ) angeschliffen und geätzt. Das einzige was ich sehe, ist das es etwa 3-4 verschiedene Metalle sein müssen. Eines voll glänzend, eines hellgrau, eines dunkelgrau, eines rötlich.
Die Stücke sind nicht magnetisch.

Danke für eure Hilfe

Ruggero

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3883
  • Der HOBA und ich...
Re: Unbekannte Steine aus Metall
« Antwort #1 am: März 20, 2016, 21:44:14 nachm. »
Herzlich Willkommen hier im Forum, Ruggero!

Klar gesagt: Metall, welches nicht von einem Magneten angezogen wird spricht schon mal sehr deutlich gegen einen Meteoriten. Aus diesem Grund ist dein Fund irdisch. Leider ist die Bestimmung solcher "braunen Klumpen" via Foto sehr schwierig, da es einige Mineral-Kandidaten (bestimmte Oxide und Hydroxide) gibt, die hier in Frage kommen könnten z.B. derber Goethit.

Bitte mal eine frische Bruchfläche erzeugen (davon dann ein scharfes Bild einstellen) und einen Test der Strichfarbe machen. Mit etwas Glück können wir dann mehr sagen.

Gruß

Ingo

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung