Autor Thema: Mein schönster Meteorwrong bislang, die gemeine Konkretion  (Gelesen 804 mal)

[gelöschter Benutzer]

  • Gast
Mein schönster Meteorwrong bislang, die gemeine Konkretion
« am: August 21, 2016, 21:05:26 nachm. »
Hallo Liebes Forum,
werte Freunde des Minerals,

wollte Euch hier einen zeigen, der mich am längsten hat zweifeln lassen - er sei nicht irdisch,
so etwa zwei Minuten... was mein allgemeines Bauchgefühl betraf, jedoch waren einige Aspekte abzuarbeiten.

Aber, ein schönes Beispiel wie ich finde.

Gleichzeitig wollte ich nochmal den bereits vorgeschlagenen Gedanken aufgreifen,
vielleicht eine Galerie unserer Wrongs anzulegen, als Anschauungsobjekte.
Fände ich sehr hilfreich und bereichernd... Würde da gerne mitarbeiten.


Feldfund, Südlicher Taunus nahe unserer sehr kostbaren Quarzkarsten, in denen schon der gute alte Goethe
nach Gold und Rauchquarzen und nach seinem neuen Mineral suchte, bei seinen Besuchen im südwestlichen Wiesbaden...

Hier nur einer, meiner Funde dieser Gruppe...
Sehr schönes Lehrstück.

Gewicht: ca.500 Gramm
Größe: ca.11cm x 6cm x 5cm

Strichfarbe: rötlich! wohl Hämatit, Magmatit Konkretion ?!
Magnetisch: nein








VLG
euch eine schicke Zeit
[gelöschter Benutzer]
« Letzte Änderung: Juni 25, 2019, 15:35:44 nachm. von karmaka »

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2825
Re: Mein schönster Meteorwrong bislang, die gemeine Konkretion
« Antwort #1 am: August 22, 2016, 06:19:31 vorm. »
Moin,
schau mal hier: http://www.pseudometeorite.de/
die wrongs gibt es schon und sind im Forum auf der Übersichtsseite im Banner oben links verlinkt
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

[gelöschter Benutzer]

  • Gast
Re: Mein schönster Meteorwrong bislang, die gemeine Konkretion
« Antwort #2 am: August 25, 2016, 23:23:59 nachm. »
Hallo Speul,

Danke - Sehr gute Seite / Arbeit.

Vielen Dank - ...

Du wirst wissend lächeln wenn ich sage - viele kommen mir nicht nur bekannt vor, sondern ich habe ähnliche Exemplare in meiner Sammlung :D

Und ich bin nicht der Einzige, doch noch sehr am Anfang - wie ich ernüchternd lerne gerade.

Dabei dachte ich schon einigermaßen besser vorbereitet gewesen zu sein, bevor ich mich hier angemeldet habe..

Aber das ist OK - Ent - täuschung hat ja etwas mit dem Verlust von Täuschung zu tun !!!

Hoffe sehr das ich nicht Euch zur Enttäuschung werde - aber ich denke in guter Gemeinschaft zu sein was
diese Suche / Sucht betrifft

Greetz
[gelöschter Benutzer]
« Letzte Änderung: Juni 25, 2019, 15:36:06 nachm. von karmaka »

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2825
Re: Mein schönster Meteorwrong bislang, die gemeine Konkretion
« Antwort #3 am: August 26, 2016, 12:29:53 nachm. »
Der Dank geht nicht an mich, die Arbeit hat sich unser lieber Admin gemacht
Grüße
Speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung