Autor Thema: Angrit NWA 12774  (Gelesen 435 mal)

Offline KarlW

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 482
Angrit NWA 12774
« am: November 27, 2019, 13:04:50 nachm. »
Lieber Martin, liebes Forum,

Thomas war mir im August zuvorgekommen und so hatte ich den korrekten neuen Thread aufgeschoben. Ich hole das jetzt mit ungebührlicher Verspätung nach.  :weissefahne:

Der Anlass ist ebenso erfreulich wie wehmütig: das Material ist schon fast vollständig in gute neue Hände übergegangen. Wir sind überwältigt und danken allen Sympathisanten.
Außer unseren eigenen Sammelstücken sind bei uns gerade noch eine letzte Vollscheibe und ein kleiner Reststückkeil übrig. Letzterer wird evtl. im Neuen Jahr portioniert, da die Wissenschaft nochmal Bedarf signalisiert hat. Die schöne stabile Vollscheibe mit 23,73g werde ich beschützen, bis sie ein Kenner endgültig vor der Zerlegung rettet.
Falls jemand in der Vorweihnachtszeit in Sternhimmel-Stimmung gerät, sollte er sich sofort bei mir melden oder dann wieder direkt vor den Feiertagen.

Grüße aus dem Rieskrater,  :winke:
Karl

Offline KarlW

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 482
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #1 am: November 28, 2019, 15:34:40 nachm. »
Jetzt ist es also passiert: die letzte Vollscheibe ist weg.   :hut:
Ein paar Teilscheibchen vom letzten Endstück sind reserviert. Was bleibt ist der allerletzte Rest vom Fest, schon auch schön, aber halt klein.
Wir bedanken uns nochmal bei allen, die mitgefiebert haben.

Leicht melancholisch und begeistert zugleich,   :smile:  :crying: :smile:

Karl

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1062
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #2 am: November 28, 2019, 16:17:40 nachm. »
Lieber Karl, liebes Forum,

was mich im Zusammenhang mit NWA 12774 interessieren würde, ist, ob es von diesem Material Dünnschliffe gibt (außerhalb der Uni, in der er klassifiziert wurde) und ob schon jemand DS-Aufnahmen hiervon gemacht hat. Mich würde schon interessieren, wie dieser Angrit unter dem Polarisationsmikroskop aussieht.
Hinweise hierzu sind herzlich willkommen.

Grüße

AndyR

Offline KarlW

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 482
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #3 am: November 28, 2019, 18:30:41 nachm. »
Lieber AndyR,

es ist relativ viel Material für Dünnschliffe abgezweigt worden (für die üblichen Verdächtigen). Ich denke, dass es im nächsten Jahr etwas zu sehen gibt.

Viele Grüße
Karl

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1062
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #4 am: November 28, 2019, 20:27:26 nachm. »
Lieber Karl,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Na, dann warte ich mal ab.

Viele Grüße

Andreas

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 368
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #5 am: November 30, 2019, 01:54:55 vorm. »
Jetzt ist es also passiert: die letzte Vollscheibe ist weg.   :hut:
Ein paar Teilscheibchen vom letzten Endstück sind reserviert. Was bleibt ist der allerletzte Rest vom Fest, schon auch schön, aber halt klein.
Wir bedanken uns nochmal bei allen, die mitgefiebert haben.

Leicht melancholisch und begeistert zugleich,   :smile:  :crying: :smile:

Karl
Hey Karl.

Teile beides: Melancholie as well as Begeisterung.

Persönlich gesehen: manchmal passts halt, manchmal nicht.

That's life. In any case: Gratulation und Respekt für eure Großtat, dieses einmalige Material in hiesigen Breiten zu halten.

Das Wunderbare ist ja: die MetWelt ist groß, grenzenlos, wir Kleinen klinken uns je nach Vermögen mal ein, mal aus.

Take that: https://s.yimg.com/ny/api/res/1.2/cM0wYFUia0DzLxww20WrtA--~A/YXBwaWQ9aGlnaGxhbmRlcjtzbT0xO3c9MTI4MDtoPTk2MA--/https://media.zenfs.com/en/vogue_137/01fd7b296fac360b28295854e787d996   Die große Vija Celmins, Falling Star. 2016.

Aber ist das nicht gerade dasselbe? https://2yhr3j6imaw4e4zzg38k38ar-wpengine.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2016/10/celmins-print-004.jpg  Vija Celmins, Ocean Surface, Holzstich 2001.

Wir sind vollkommen freigesetzt. Und das ist wunderbar.






Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1469
  • Kometenfalter
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #6 am: November 30, 2019, 10:35:16 vorm. »
Hallo AndyR,

heute hat Beat B. einen Dünnschliff vom NWA 12774 gepostet:

http://www.tucsonmeteorites.com/mpodmain.asp?DD=11/30/2019 

Viel Spaß beim Anschauen!

 :hut:
Dirk

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5291
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #7 am: November 30, 2019, 10:39:24 vorm. »
Expressionismus pur!  :wow:

Danke für den Hinweis, Dirk!  :super:

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1062
Re: Angrit NWA 12774
« Antwort #8 am: November 30, 2019, 14:01:45 nachm. »
Hallo Dirk,

ja. Ich habe es bereits gesehen. Danke trotzdem für den Hinweis.

Das sind wirklich beeindruckende Aufnahmen.
NWA 12774 unterscheidet sich ziemlich deutlich von den Angriten, die man sonst so in Dünnschliffen sieht.

Grüße

AndyR

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung