Autor Thema: Unbekanntes Gestein - bitte um Bestimmung  (Gelesen 1272 mal)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1916
Re: Unbekanntes Gestein - bitte um Bestimmung
« Antwort #15 am: Dezember 25, 2020, 18:36:34 Nachmittag »
Ich fahre z.B. hunderte Kilometer in Deutschland um einen Eclogit zu beproben

Hast Du Dir schon eine Probe geholt?
Ich könnte Dir sonst bei Gelegneheit mal eine Handstück Eklogit von der Typlokalität auf der Kärntner Saualpe mitnehmen. Ich bin dort öfter mal wandernd unterwegs.

 x-02
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung