Autor Thema: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu  (Gelesen 20785 mal)

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #15 am: Oktober 22, 2008, 21:12:29 Nachmittag »
Na insgesamt,

Razvan kommt glaub ich nicht.
Polen ist mit Cimala, Mazurek, Pilski vertreten - (wenn es ihnen dieses Jahr gelingt, rechtzeitig in D eine Tankstelle zu finden).
Wozniak und Derecki kommen glaub ich nicht.
Strope ist dieses Jahr nicht in München.
Warin, Gabelica, Classen, Haberer dito

Ja die übliche Meute, Sammler und Händler werden dann schon kommen,
nur wollt grad meine Hände in Unschuld waschen, wenns dann wieder zu eng wird,
und das ich, wenn keiner sich rührt (und dieser Laden so komisch ist) keine 70 Plätze bestellen kann.

Was ist eigentlich mit der Baliner Crew?

 :prostbier:
Mettmann

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

ironmet

  • Gast
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #16 am: Oktober 22, 2008, 21:18:50 Nachmittag »
Ja,Martin,

die machen alle schlapp! :ehefrau:
Bernd und Carola können den Laden nicht alleine lassen!
Thomas und Steffen lassen München dieses Jahr ausfallen!
Der André kommt auf die Messe,aber Fliegerbräu scheinbar nicht.
So bring ich nur den Alex mit,ja und der Stefan steht ja schon mit Dir am Tisch.

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #17 am: Oktober 22, 2008, 21:20:11 Nachmittag »
Was ist mit den Karl´s(Achim und Moritz) Sergej Vasiliev?

Nach Auriculars Liste stellen die aus.

Der Razvan aus Rumänien?
Die polnische Fraktion?

Andrej Razvan und der Marcin mit Gefolge doch wohl sicher als Besucher, könnte ich
mir vorstellen...

Die Schweizer und die Österreicher nicht zu vergessen!

Ein paar österreichische Sammlerkollegen haben sich hier im Forum schon als Besucher
avisiert. Von den Schweizern wird man sicher auch den einen oder anderen sehen...

Alex

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #18 am: Oktober 22, 2008, 21:20:48 Nachmittag »
Oheim,

wir haben uns einen anderen Standplatz erbeten, dieses Jahr.
Weil das ging ja nun gaaaaa nich. Der müfflige Öhi und sein wenig mehr gewaschener Fanclub, der Abgedrehte mit seinen Schnecken von der A8, die man schneiden müsse, wie eine Wurscht, der Ungar mit seinen Lehrmittelfälschungen und dem Schneebesen und der sturzbetrunkene Brasilianer,
wie willste da jemand zwischen all den Blechtierlein und Schlüsselanhängern glaubhaft machen, daß die Steine wirklich vom Mars und vom Mond sind....

Uh, ich glaub ich bleib lieber im Bett...wenn ich mich da zurückerinnere.
Grausamer nie.

Wir sind jetzt in eine Halle weiter vorn geflohen, damit uns der Schneckenmetzger nicht mehr finden kann  :eek:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #19 am: Oktober 22, 2008, 21:23:10 Nachmittag »
Bernd und Carola können den Laden nicht alleine lassen!
Thomas und Steffen lassen München dieses Jahr ausfallen!

Was? Schier unglaublich! Die sind doch sonst immer, will sagen immer, dabei!  :ehefrau:

(PS: Carola macht das schon mit dem Laden, Bernd! Mine Fru muß auch arbeiten und kann nicht mitfahren,
André kommt ja zur Messe und ist beim Fliegerbräuabend schon entschuldigt - Freising ist zu weit entfernt...)


Alex

PS: ...ja, Neffe, mit den 40 Bestellplätzen machste wohl nix falsch!...

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2017
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #20 am: Oktober 22, 2008, 21:40:14 Nachmittag »
Serwus Maddin,

ich versuch mal aufzulisten wer noch alles am Freitag Abend dabei sein kann.
Die wollen wir mal grob mitrechnen und dann denk ich, daß mit ca 40 reservierten Plätzen
doch die grobe Kalkulation hinkommt.
Wenn es nur 38 sind machts auch nix.
Wenn es 60 werden, na um so besser.
Dann hocken wir so dicht gedrängt wie letztes Jahr.
War doch auch gemütlich, oder ?

So, ich dachte an:
Anid Gren + Thomas Dehner
Achmed Pani guggt vielleicht rein zusammen mit Harald Stehlik ?
Ismaily und Mohamed,
Abdul aus Krefeld, sowie
Ali Hmani mit seinem Sohn.
Was ist mit Manfred Dannapfel
Herbert Raab und Erwin Obermair ?
Marc Jost und Peter Marmet sind mit Sicherheit auch auf der Börse

Na, da hätten wir bestimmt noch ein paar potentielle Besucher gelistet.

Wer kennt noch einige die in München sind oder hinkommen ?

äh - ich bin natürlich auch dabei - logisch.

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #21 am: Oktober 22, 2008, 21:47:06 Nachmittag »
An noch etwas erinnere ich mich im Zusammenhang mit der München-Börse von
vor drei Jahren: Dean Bessey, damals schon in Neuseeland ansässig, hatte einen
Stand mit hunderten, wenn nicht gar tausend (?) Kilogramm unklassifizierten NWA-
"Gleisschotters". Er machte das damals zusammen mit seiner Mutter, und ist wohl
immer noch im Geschäft - hab ihm neulich auf der US-Liste zu einem Post gratuliert,
das ich ganz treffend fand..

Aber er scheint diesmal nicht dabei zu sein, oder? Und was ist aus diesem Mega-
Sortiment von unklassifizierten NWAs geworden??? Damals hörte ich, die wolle er
nun wohl nicht hin und her schippern - man schleppt sich schließlich nicht mit
Containern im Hafenformat ab, wenn man im Flieger um die halbe Welt reist...  :einaugeblinzel:

Alex


Thin Section

  • Gast
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #22 am: Oktober 22, 2008, 23:04:36 Nachmittag »
Hallo Alex und Liste,

Kamen gerade von einer Geburtstagsfeier zurück und ich habe erst mal alle neuen Beiträge gelesen.

Zitat
Bernd, Du archivierst sicher auch all Deine S&T-Magazine, wann war das noch mal?

Wie kommst Du denn auf sowas?   :laughing:

Also:

J.K. Beatty (1993) Rock Star (Sky & Telescope, July 1993, pp. 18-24).

Erweiterte Überschrift des Artikels:

"He calls himself the Meteorite Man. But that doesn't begin to describe this colorful, hard-dealing purveyor of cosmic debris".

Und: "Catch a falling star and put it in your pocket, save it for a rainy day."

Bernd :winke:

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #23 am: Oktober 22, 2008, 23:24:52 Nachmittag »
Nuja, die Händler werden wohl auch wieder mit dabei sein.
Kosär und Genosse,
Vassiliev & Fru
Die Russencrew natürlich.
Christian Anger (?)
Der Manfred sowieso.
Chief Impaktor keine Frage.
Karls waren immer da.
Les Fectays hatten wegen Kundenbesuchs letztes Jahr geschwänzt.
Allende muß leider dies Jahr noch zu Hause bleiben.
Stehlin glaub ich kommt nicht nach München.
Bärmann, Buhl, Aras...keine Ahnung, die ham sonst immer Bescheid gesagt.
Na und der Hanno, der hat Hausverbot bekommen, weil er nur ein einziges Bier.....
Der Herbert, hatte der nicht im andern Zwirn geschrieben, daß er erst Sa?
Der Ding kommt aaa.
Der immer da ist.
Mennes hat noch nicht geschrieben, daß er wie jedes Jahr immer noch nicht kommen kann.
Bilet aus Norwergen ist in Munich, ob Flieagerbroy, weiß ich nicht.
Bessey nicht, der hat doch ein Ladengeschäft in Neuseeland aufgemacht und sich weniger um Mets kümmern können.
Francesco und Mauro kommen.

Nuja, wahrscheinlich wirds wie immer sein, keiner sagt zu und die später kommenden müssen stehen.

Kann ja einer rumgehen und fragen am Do oder Freitag. Ich muß mehr am Stand bleiben...

Ja oheim, das war ca. 1 Tonne Schotter. Da blieb eine halbe übrig.
Und weils ihm zu mühsam war, das alles zu Verschiffen, hat er doch den großen Raushau-Sale nach der Messe gemacht.
Legendär, weil selbstkostenpreis, ev. sogar draufzahle, weil ja zuvor aus Kanada, danach nach München geschifft
und es just mal wieder in der Deutschen Ökonomieapocalypse war. So billig hat mans nie mehr bekommen und hättens nicht hinbekommen, wennses sich selbst besorgt hätten. Die Amis mußten ja viel mehr Porto berappen, hier in D hatte Bartoschewitz noch kostenlose Schnellklassifiz angeboten.
Da ging insgesamt eine Vierteltonne über den Teich, und nach D, hihi, lumpige 10kg - so waren wir damals drauf, viel ärger als jetzt in der Krihiiiise.

Aber Oheim. Eine Tonne, das hört sich so mächtig an. Aber das sind Steine mit viel Eisen. Vom Volumen her ist das gar nicht viel.
Wieviel geht in sone normalen Lastwagen rein? Eeeeeben.  1 Tonne sind ne Milliohn Gramm. 3.4g/ccm ist sone Met dicht. Das ergibt einen Würfel von der Kantenlänge, von?

 :prostbier:
Mettmann


"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2017
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #24 am: Oktober 22, 2008, 23:37:17 Nachmittag »
Lieber Mettmann,

ich muß dir leicht widersprechen.

Die 1000 kg Gleisschottermets waren nicht in Canada gewesen.
Die wurden direkt aus Marokko nach München transportiert.
Ich selber hatte Dean an dieser Börse geholfen den Stand aufzubauen, bzw die Mets beizukarren.
Mußte mir extra so ne Karre bei der Messe leihen und dafür meinen Passport als Pfand abgeben.
Zustimmen tu ich dir, daß 1000 kg Steinmeteorite gar nicht so viel Volumen haben wie man ursprünglich annimmt.
Ich mußte 2 Touren mit diesem Karren machen bis ich alles am Stand hatte.
Beim ersten mal, hatte ich ca.650 kilo in 40er bzw 50 kilo Boxen abgepackt geladen.
Wenn ich heute daran zurückdenke daß ich über ne halbe Tonne an Steinmeteoriten auf einmal durch die Halle kutschiert habe muß ich noch schmunzeln. Das können nicht viele von sich behaupten. Ich war und bin noch stolz darauf.

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #25 am: Oktober 22, 2008, 23:49:48 Nachmittag »
Bärmann, Buhl, Aras...keine Ahnung, die ham sonst immer Bescheid gesagt.

Ich weiß nicht ob der Matthias (Baermann) hier mitliest, aber privat habe ich mich
gerade letztens mit ihm bemailt und weiß von daher, daß er es kurzfristig entscheiden
will, ob er kommt oder nicht.

1 Tonne sind ne Milliohn Gramm. 3.4g/ccm ist sone Met dicht.
Das ergibt einen Würfel von der Kantenlänge, von?

:fluester: ... 66.5 cm!

Ich weiß noch, wie das aussah: ein Raum, vorn offen zum Gang hin, drei Seiten mit
Regalen voller "Gleisschotter", vorn noch Kisten, hinter den Kisten Mama und Sohn.
Bessey-Nachwuchs war noch nicht da, mit dem hat er dann erst letztes Jahr in
Ensisheim rumgeherzt, wovon es Beweisfotos gibt...

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #26 am: Oktober 22, 2008, 23:56:12 Nachmittag »
Wie kommst Du denn auf sowas?   :laughing:

Mir war gerade einfach so...!!!!  :einaugeblinzel: Im übrigen kenne ich Dich per Mail seit > 10 Jahren und
ich freue mich schon darauf, Dir und "Pauline" nun endlich mal die Hand schütteln zu können
und das Treffen mit einem Bier zu besiegeln....

:prostbier: Alex

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #27 am: Oktober 22, 2008, 23:58:42 Nachmittag »
Aso, dann wars so, daß er sie nicht aus Munich verschiffen wollte, weils zu teuer - sorum wars.
Aber büllig war!

Eben!  So als Sammler denkt man sich ja immer, buoh eine Tonne, oder 100kg tkw und hat unversiegbare Mengen im Hinterkopp,
allein es ist gar nicht soviel, wie man meint.
Bei Eisen gleich noch viel weniger!  

Guxx:
http://www.morgenpost.de/multimedia/archive/00154/gewichtheber_DW_Pol_154014b.jpg

Die paar Scheiberln, die der links und rechts am Stangerl hat, das ist schon eine Vierteltonne.
Oder ein Boguslavka.
Oder links der Orange River und rechs der Tambo Queimado
Oder links der Udei Station, rechts der Elbogen, halt, das reicht ja noch gar nicht - und für den Oheim in der Mitten den Bischtübe.

Oder der Gan Gan, der Soledade, der Warburton, der Santa Clara, der Squaw Creek und der Obernkirchen zusammen,
die Ihr dem Andi immer noch nicht vollständig abgekauft habt,
wenns langt, daß ist das, was der Mann da überkopf hebt.

Mehr ist das nicht, was der da hebt.

Mars, Mond, Rumurutis, Acapulcoite - alle der Welt zusammengenommen, das lupft der Mann zum Aufwärmen beim Frühstück!

Das ists, wenn wir über Meteorite reden.

 :prostbier:

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #28 am: Oktober 23, 2008, 00:02:05 Vormittag »
Zitat
Ich weiß noch, wie das aussah

Ja, das war eine meteoritische Sauschütt!  :laughing:

Durchaus das richtige Konzept für die bayer.-münchnerische Messe.

 :prostbier:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: München-Messe '08 & Freitagabend Fliegerbräu
« Antwort #29 am: Oktober 23, 2008, 14:42:20 Nachmittag »
Ali Hmani schreibt mir grad,
daß er kurzfristig aus gesundheitl. Gründen nicht an der Messe teilnehmen kann, auch sein Sohn nicht.

Das wird diejenigen betrüben, die sich eines der neuen Eisen in München erhofft hatten.  :crying:

Schad.
Martin
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung