Autor Thema: Meteoritenfreunde: Symposium mit Vortrag in Dortmund  (Gelesen 1946 mal)

Offline APE

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Spezialist für Meteor- und Meteoritenkunde
    • European Research Center for Fireballs and Meteorites
Meteoritenfreunde: Symposium mit Vortrag in Dortmund
« am: September 29, 2009, 22:01:24 Nachmittag »
"Die Neuen Fernen"

mit Thomas Grau, Meteoritenexperte, European Research Center for Fireballs and Meteorites
und Agnes Meyer-Brandis, Kuenstlerin, Direktorin FFUR
Datum : 17.Okt. `09, um 18 Uhr
Ort: HMKV in der PHOENIX Halle Dortmund

Phoenixplatz 4 (Hochofenstr. / Ecke Rombergstr.)
44263 Dortmund-Hörde
U41 Hörde Bahnhof
Wegbeschreibung unter: http://www.hmkv.de/dyn/d_kontakt_wegbeschreibung/
Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Veranstaltungsprogramm: www.hmkv.de

Ich werde also kurzfristig einen kleinen Vortrag über Meteoritenfälle ganz allgemein in Dortmund halten und im Anschluß für eine freie Diskussionsrunde zur Verfügung stehen.
Was sonst noch bei diesem Event zu sehen oder zu hören ist, könnt ihr ja live vor Ort erleben!

 :hut:
Beste Grüße aus Bernau
Thomas Grau
 
European Research Center for Fireballs and Meteorites
----------------------------------------------------------------------------------------

www.erfm.eu
Grau ist alle Theorie ...

Offline APE

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Spezialist für Meteor- und Meteoritenkunde
    • European Research Center for Fireballs and Meteorites
Re: Meteoritenfreunde: Symposium mit Vortrag in Dortmund
« Antwort #1 am: Oktober 07, 2009, 17:21:35 Nachmittag »
Hallo Dortmund und Umgebung!

Zur Erinnerung, ich halte einen Vortrag über:

Wenn Feuerkugeln vom Himmel fallen
Thomas W. Grau, European Research Center for Fireballs and Meteorites (ERFM)
Es beginnt immer mit Augenzeugenberichten. „Mann, das glaubst Du mir nicht, was ich heute gesehen habe. Ein riesiger Feuerball, der so hell brennend über den Himmel zog...“ Oft bleibt nur die Gänsehaut der zufälligen Beobachter übrig. Doch das muß nicht alles sein! Thomas Grau, ein Spezialist für Feuerkugelereignisse und Meteoritensuche in Europa, wird erst durch diese sporadisch auftauchenden Beschreibungen aktiviert, damit wissenschaftlich verwendbare Daten über jene Ereignisse gesammelt und dokumentiert werden können.

Alles Weitere am Samstag den 17. Oktober 2009 gegen 18Uhr in der PHOENIX-Halle ...

 :winke:
Thomas

Grau ist alle Theorie ...

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung