Autor Thema: Reste einer Kollision im Sonnensystem beobachtet?  (Gelesen 1776 mal)

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Reste einer Kollision im Sonnensystem beobachtet?
« am: Februar 02, 2010, 18:20:54 Nachmittag »
Das Hubble Space Telescope scheint Anzeichen einer kosmische Kollision aufgenommen zu haben. Auf einer Aufnahme vom 29. Januar 2010 wurde das kometenartige Objekt P/2010 A2 aufgenommen. Es zeigt sich eine seltsame Struktur die völlig ungewöhnlich für 'übliche' Kometen in dieser Entfernung ist. Man vermutet, das es sich dabei um eine 'head-on' Kollision zweier Asteroiden handel könnte, die sich jetzt in einer X-förmigen Wolke aund Streamern aus Staub zeigt. Weitere Infos und das Bild finden auf der HST-Webseite:

http://www.nasa.gov/mission_pages/hubble/science/asteroid-20100202.html

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: Reste einer Kollision im Sonnensystem beobachtet?
« Antwort #1 am: Februar 02, 2010, 22:01:44 Nachmittag »
Hallo Andre!

Ups......ist ja gar nicht so weit von der Erde entfernt......!!! :eek:


schöne Grüsse von
Achim

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung