Autor Thema: Achat Börse Hormersdorf 28.03.2010  (Gelesen 2660 mal)

kugel-frank

  • Gast
Achat Börse Hormersdorf 28.03.2010
« am: März 23, 2010, 09:48:50 Vormittag »
Hallo Gemeinsam!

Diese Wochenende findet in Hormersdorf wieder die Achat-Börse statt.

Ort: Jugendherberge Hormersdorf

Zeit: Samstag, 27.03.2010- Abend Vorträge (sowohl zur Achat-Genese als auch von einem sächsischen Sammler)
       Sonntag- 28.03.2010- eigentliche Börse ab 09.00 Uhr bis (ich weiß nicht mehr so genau::) 14.00 Uhr

Angebot: Sammler und Anbieter von Achaten und anderen geschnittenen, sprich polierten Mineralien.

Wie mir der Autor des Buches "Achate in Rhyolithkugeln" - Dr.Peter Wörner mitteilte wird er auch vor Ort sein mit einer "Ladung" des druckfrischen Buches, ich denke bei einem Kauf vor Ort kann man sich das Porto schon mal sparen...

Also so weit von mir

Beste Sammler-Grüße aus Thüringen

Frank

Offline HeikoB

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 167
    • Achate und gebänderte Chalzedone aus Bayern
Re: Achat Börse Hormersdorf 28.03.2010
« Antwort #1 am: März 23, 2010, 10:29:10 Vormittag »
Hallo,

kann Frank nur beipflichten, eine reine Achatbörse ohne Schmuck und Esotherik (sorry!). Für den Achatsammler
und Liebhaber ein Muss.

Meines Wissens gibt es ja bloß zwei reine Achatbörsen im Jahr in Deutschland, die eine in Niederwörresbach und
die zweite Börse in Hormersdorf.

Viele Grüsse aus der nun endlich fast schneefreien Oberpfalz !

Heiko


noelli

  • Gast
Re: Achat Börse Hormersdorf 28.03.2010
« Antwort #2 am: April 03, 2010, 07:16:51 Vormittag »
Drei Freissen ist auch noch im Juni ,hat einer bilder gemacht wenn ja würde gerne mal was sehen

gruss nöllli

fassi

  • Gast
Re: Achat Börse Hormersdorf 28.03.2010
« Antwort #3 am: April 09, 2010, 19:50:26 Nachmittag »
Hallo-an alle-
Also Bilder hab ich leider keine gemacht - Aber fest steht das es ne super sache  dort ist.-
Sehr intressante achate -viele aus dem Erzgebirge .
Super nette Leute und intressante Gespräche - vorallem ist das gute das dort mehr sammler ihre gefundenen und meist selbst bearbeiteten stücke zeigen und verkaufen - wo doch sonst eher die Händler ihre riesen Tische aufbauen .-

Die sammler machen diese sache mit viel Herz , und bieten wirklich super Material an
auch schliff und Politur 1.Klasse.!

Wer noch nicht dort war sollte sich nächses Jahr mal sehen lassen!!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung