Autor Thema: Anzahl Systematikmineralien  (Gelesen 1454 mal)

Peter5

  • Gast
Anzahl Systematikmineralien
« am: April 25, 2010, 08:37:49 vorm. »
Hallo ..

hier mal wieder die nach den 9 Klassen von STRUNZ (neue Edition) aktualisierte Anzahl an Systematikmineralien - weltweit ..

"SOLL" .. obs tatsächlich so stimmt, weiß ich nicht!  :smile:

Stand April 2010 ..
1 - 143
2 - 679
3 - 190
4 - 644
5 - 252
6 - 154
7 - 394
8 - 879
9 - 1392 (Silikate+ Germanate?) ..ich denke mal ja.
10 - 47 (organisch?) - ich denke mal ja.

Insgesamt - 4776
plus rd. 200 "Unnamed Minerals".

Quelle: mindat.org

Gruß Peter  :smile:
« Letzte Änderung: April 25, 2010, 16:33:02 nachm. von Peter5 »

Peter5

  • Gast
Re: Anzahl Systematikmineralien
« Antwort #1 am: April 25, 2010, 08:41:00 vorm. »
Eigener Kommentar dazu ..

Ich dachte, das wären längst viel mehr .. so rd. 5.500, denn wenn jedes Jahr im Schnitt ca. 50-60 neue Mineralien dazukommen .. :gruebel:..aber um so besser .. :laughing:

sehe gerade .. muss die neue Strunz-Systematik sein ..

Gruß Peter

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: Anzahl Systematikmineralien
« Antwort #2 am: April 25, 2010, 10:37:56 vorm. »
Hallo Peter,

da ich mich nicht sehr intensiv mit Mineraliensammeln beschäftigt habe finde ich die "4776" schon beeindruckend viel. Für meine Gesteinsbestimmung genügen mir ca. 200 Minerale.

In der belebten Natur hat man es mit ganz anderen Zahlen zu tun. Zum Beispiel Käferarten, da sind es mehrere 100.000.

Grüsse Willi  :prostbier:

Peter5

  • Gast
Re: Anzahl Systematikmineralien
« Antwort #3 am: April 25, 2010, 16:28:55 nachm. »
Hallo Willi,

ja, es sollen sogar weltweit rund eine Million Insekten-Arten noch bis 2003 beschrieben worden sein. Jedes Jahr kämen ca 3.000 Insekten-Arten dazu. Schätzungsweise soll es noch 10 bis 90 Millionen weitere Arten auf der Erde geben. .. habe ich irgendwo mal im www gelesen..

Auf jeden Menschen sollen rd. 2 Milliarden Insekten als Individuen kommen. Alleine die Ameisen würden insgesamt mehr Gewicht auf die Waage bringen als alle Menschen zusammengenommen.  :laughing:
-------------------------------------------------

.. zurück zu den Mineralien ..
Wenn ich zu den 4.776 Mineralien-Arten noch die 200 derzeit noch Unbenannten hinzuzähle, komme ich aufgerundet wieder auf meine bisher geschätzen rd. 5.000 Mineralarten. Ich dachte nur, wir wären inzwischen eher bei 5.500 angelangt.  :smile:

Gruß Peter5  :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung