Autor Thema: Interstellare Elemente aufgefangen  (Gelesen 1128 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5960
    • karmaka
Interstellare Elemente aufgefangen
« am: Januar 31, 2012, 20:15:41 Nachmittag »
Interstellare Elemente aufgefangen

Erstmals wurden vom Interstellar Boundary Explorer (IBEX) interstellare Elemente (Wasserstoff, Sauerstoff, Neon und neutrales Helium) aufgefangen:

http://www.nasa.gov/mission_pages/ibex/multimedia/013112-briefing-materials.html

IBEX : http://de.wikipedia.org/wiki/Interstellar_Boundary_Explorer

 :hut:

Martin

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5960
    • karmaka
Re: Interstellare Elemente aufgefangen
« Antwort #1 am: Februar 01, 2012, 23:47:05 Nachmittag »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5960
    • karmaka
Re: Interstellare Elemente aufgefangen
« Antwort #2 am: Februar 13, 2012, 14:47:15 Nachmittag »
Die analysierten IBEX Daten zeigen, dass in der Heliosphäre unseres Sonnensystems mehr Sauerstoff im Vergleich zum Neon vorhanden ist, als in dem extrasolaren galaktischen Wind.

http://www.youtube.com/watch?v=krDQFFkB84I

Als mögliche Ursachen sind zwei Szenarien denkbar:

1. Unser Sonnensystem hat sich in einem anderen sauerstoffreichen Abschnitt der Galaxis entwickelt, in dem es sich aber nicht mehr befindet.

2. Ein großer Teil des interstellaren Sauerstoffs außerhalb der Heliosphäre ist gebunden in interstellaren Staubteilchen und Eis.
    Somit könnte dieser Sauerstoff von IBEX nicht entdeckt werden.

Voyager 1 wird in den nächsten Jahren übrigens in den interstellaren Raum vorstoßen

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung