Autor Thema: 'It's full of stars!' - Das One-Billion-Stars-Foto  (Gelesen 987 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5300
'It's full of stars!' - Das One-Billion-Stars-Foto
« am: März 29, 2012, 10:45:05 vorm. »
'It's full of stars!'  - Das One-Billion-Stars-Foto

Foto: http://djer.roe.ac.uk/vsa/vvv/vvv_gps_2.jpg   (14 MB 19650x1875 Pixel)

Informationen: http://www.ph.ed.ac.uk/news/milky-way-image-reveals-detail-billion-stars-27-03-12

Andere Full-Resolution-Versionen als tif mit bis zu 147.375.000 Pixeln:

http://djer.roe.ac.uk/vsa/vvv/vvv_gps.tif   (304 MB , 39300 x 3750 Pixel )

http://djer.roe.ac.uk/vsa/vvv/vvv_gps_2.tif   (27MB 19650 x 1875 Pixel)

Interaktive Version:

http://djer.roe.ac.uk/vsa/vvv/iipmooviewer-2.0-beta/vvvgps5.html

Hoffentlich wird das Bild noch durch die ausstehenden Daten komplettiert.

Bewusstseinserweiternd!  :wow:

Martin

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3902
  • Der HOBA und ich...
Re: 'It's full of stars!' - Das One-Billion-Stars-Foto
« Antwort #1 am: März 29, 2012, 11:03:11 vorm. »
Bewusstseinserweiternd!

Allerdings! :wow: :wow: :wow:

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4551
Re: 'It's full of stars!' - Das One-Billion-Stars-Foto
« Antwort #2 am: März 29, 2012, 16:24:14 nachm. »
Google --> "Hubble Deep Field"
= 3000 x a Billion Stars
>> bewusstsein   :eek:

 :hut:
M.
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5300
Re: 'It's full of stars!' - Das One-Billion-Stars-Foto
« Antwort #3 am: März 29, 2012, 18:15:16 nachm. »
Google --> "Hubble Deep Field"
= 3000 x a Billion Stars
>> bewusstsein   :eek:

Na, was ist das denn für ein sprachlicher Stil, Mettmann?

Wo sind denn die kohärenten Sätze geblieben?  :einaugeblinzel:

Klar sind im HDF mehr Sterne 'drin', nur eben 'verpackt' in den Galaxien, die ja doch irgendwie für den menschlichen Geist abstrakt bleiben, wenn es um die eigentliche Anzahl der Sterne geht. In diesem neuen Bild kann man aber noch viele Sterne unserer eigenen 'Sternenstadt' konkret erkennen.

Noch besser als das HDF ist natürlich das HUDF (Hubble Ultra-Deep Field) mit ~ 10.000 Galaxien aus der Frühzeit des Universums.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0d/Hubble_ultra_deep_field_high_rez_edit1.jpg  (18,2 MB)

Wer das nicht als Poster an der Wand hat, ist selber Schuld...  :einaugeblinzel:

Oder lieber interaktiv mit Zusatzinformationen?

 http://www.wikisky.org/?img_source=IMG_all&zoom=13&ra=3.54417&de=-27.7914

Welche Galaxie gefällt euch denn am besten?

Die Spiralgalaxien UDF 423 und UDF 7556 sind doch recht hübsch, aber
der kleine rote Punkt da, UDFj-39546284, ist die entfernteste.

http://en.wikipedia.org/wiki/File:UDFj-39546284-hs-2011-05-c.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/UDFj-39546284

Ein Blick, der 13,2 Milliarden Jahre zurückreicht....

Was weiß man eigentlich über die durchschnittliche Anzahl der Sterne in diesen frühen Galaxien?

Dann könnte man die Sternenanzahl im HUDF ja ungefähr ausrechnen.

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: März 29, 2012, 18:44:07 nachm. von karmaka »

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4551
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung