Autor Thema: Kohlenstoff im Erdkern  (Gelesen 1890 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5963
    • karmaka
Kohlenstoff im Erdkern
« am: November 19, 2012, 14:27:32 Nachmittag »
Kohlenstoff im Erdkern

Wissenschaftler der 'University of California, Davis' und der 'Chinese Academy of Sciences' haben per Computersimulation berechnet, dass der Erdkern vermutlich 0.1-0.8 % Kohlenstoff
besitzt.

Zitat
"We knew the density of the core, and we knew that metal iron and nickel alone couldn't account for that density," said UC Davis geology professor and study co-author Qing-Zhu Yin. "You need something lighter."

Carbon was one of the major missing light element candidates; others included silicon, oxygen, phosphorus, magnesium, hydrogen and nitrogen. To discover their content in the Earth's core, Yin and co-author Yigang Zhang went to the computer.

"We played with about 260 atoms to try to simulate Earth's formation," Yin said. "We assigned them their basic properties and let the quantum mechanics do the work in the computer. Now we know how to account for that density deficit."

An accurate knowledge of carbon's influence will help to increase our understanding of the Earth's age and the exact timing of the core's formation.

"It's about understanding the nature of the Earth," Yin said. "We're able to better understand the physical and chemical processes involved in Earth's formation."

abstract:  http://www.pnas.org/content/early/2012/11/13/1203826109.abstract

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Kohlenstoff im Erdkern
« Antwort #1 am: November 19, 2012, 15:15:11 Nachmittag »
   
na, wenn die das so sagen!

Bei den Temperaturen dürfte Kohlenstoff selbst aber nur in Verbindungen dort existieren können, da er ja sonst ein zu starkes Reduktionmittel darstellen würde, was in-null-komma nichts verballert wäre.   :einaugeblinzel:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline powercbx

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Kohlenstoff im Erdkern
« Antwort #2 am: Dezember 28, 2012, 01:46:41 Vormittag »
...aber wenn der Kohlenstoff in der diamantenen Form vorliegen würde.....Schmelztemperatur x hoher Druck.....wäre doch möglich?!

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Kohlenstoff im Erdkern
« Antwort #3 am: Dezember 28, 2012, 21:03:44 Nachmittag »
Hallo,

ich denke ebenfalls, dass Kohlenstoff nicht in einer seiner elementaren Formen im Kern vorkommen wird.
Kohlenstoff zählt zu den verbindungsfreudigsten Elementen überhaupt.
Die Temperaturen und Drucke, welche im Kern herrschen (>5500°C), liegen außerhalb des Phasenmodells, an dessen Spitze  sich Diamant befindet.
Bei den physikalischen Verhältnissen im Kern  wird Kohlenstoff wahrscheinlich andere Verbindungen eingegangen sein.
Etwa 99,99 % aller Kohlenstoffe befinden sich in der Lithosphäre, wo die Erhaltungsbedingungen am besten sind.
Von dort werden auch Diamanten nach oben mit gerissen.

Glück Auf!
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5963
    • karmaka
Re: Kohlenstoff im Erdkern
« Antwort #4 am: März 04, 2013, 20:21:37 Nachmittag »
Das Deep Carbon Observatory (DCO) publiziert heute Carbon in Earth

Digitale Kopie der 700 Seiten-Ausgabe: LINK

Zitat
Digital copies of the book are available at no charge. The link to the open-access volume will be here after 4 March 2013.

http://phys.org/news/2013-03-deep-carbon-quest-underway-quantity.html

https://dco.gl.ciw.edu/

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung