Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 1556 mal)

DaGenius

  • Gast
Was ist das?
« am: August 12, 2013, 14:04:12 nachm. »
Hallo. Ich bin Jan. 26 aus Greifswald und hab mich hier mal angemeldet weil mich etwas der Steinrausch gepackt hat ^^

Hab gestern beim laufen mit dem metalldetektor 3 Steine gefunden die sehr stark megnatisch sind. Auch für ihre größe relativ schwer. Jetzt wollte ich euch fragen was das sein könnte. Hab mich bereits per mail an die Geologische Abteilung der Uni gewandt aber noch keine Antwort bekommen.Vieleicht wisst ihr ja mehr.



Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3896
  • Der HOBA und ich...
Re: Was ist das?
« Antwort #1 am: August 12, 2013, 14:07:24 nachm. »
Moin Jan!

Da brauchen wir bessere Bilder, um da etwas sagen zu können. Auch ein Makro einer frischen Bruchfläche ist ein Muss. Bisher kann man nur sagen, dass es klein und braun ist und das ist sicher nicht viel.

Gruß

Ingo

DaGenius

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #2 am: August 12, 2013, 14:47:50 nachm. »
Achso sorry. ^^ Hab hier alle 3 nochmals abgelichtet und beim letzten Bild mal ein kleines Stück vorsichtig abgebrochen.






Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was ist das?
« Antwort #3 am: August 12, 2013, 15:19:34 nachm. »
Hallo Jan,

willkommen im Forum!

Wie auch Ingo schon sagte - bei unscharfen Bildern kann es nur unscharfe Aussagen/Antworten unserer Gesteinsspezies geben!

Vielleicht kriegst du das ja noch schärfer hin!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

DaGenius

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #4 am: August 12, 2013, 15:23:46 nachm. »
sorry die sind schon auf 3888x2592 da hat die Kamera schon fast gestreikt ^^ bräuchte sonst noch ein Makro objektiv.

Tut mir sehr leid näher bekomm ichs nicht ran.

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was ist das?
« Antwort #5 am: August 12, 2013, 15:28:07 nachm. »
Wenn du genügend Pixel hast, solltest du vielleicht einfach ein bisschen mehr Abstand zwischen Kamera und Objekt halten. Mit einfachen/jeden Bildbearbeitungsprogramm könntest du dann ja nur einen Bildausschnitt davon machen und uns hochladen!

Mal sehen - eventuell reicht's ja für unsere Spezies schon so?  :gruebel:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Was ist das?
« Antwort #6 am: August 12, 2013, 18:57:11 nachm. »
Hallo,

Die Fotos sind leider zu klein. Aber ich gehe eher von stark verrosteten Metallgegenständen oder Schlacken mit Eisenanteil aus als von etwas natürlichem. Gerade in der Greifswalder Ecke wäre ich etwas vorsichtig wegen der ganzen Schrott- und Munitionsreste aus dem 2. Weltkrieg. Keinesfalls im westlichen Teil von Usedom (Peenemünde) suchen, da liegt noch viel Munition.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Offline Suevit

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 557
Re: Was ist das?
« Antwort #7 am: August 13, 2013, 00:12:29 vorm. »
Hallo Jan,

ist das Deine Kamera mit der sich das Mädel in Deiner Bildergalerie selbst fotografiert hat?  :einaugeblinzel: Wenn ja: Die müsste eigentlich einen Makromodus haben?

Gruß,
Rainer

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Was ist das?
« Antwort #8 am: August 13, 2013, 11:04:25 vorm. »
...das Mädel in Deiner Bildergalerie...
ist ganz eindeutig die positive Antwort auf
Vielleicht kriegst du das ja noch schärfer hin!
:einaugeblinzel:
SCNR
 :weissefahne:

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3896
  • Der HOBA und ich...
Re: Was ist das?
« Antwort #9 am: August 13, 2013, 16:55:27 nachm. »
 :laughing:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung