Autor Thema: Fund  (Gelesen 969 mal)

Öffi

  • Gast
Fund
« am: September 01, 2013, 11:47:23 vorm. »
 Hallo bin neu hier,
möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Michael Steige und wohne in Rheinhessen. Mein Fachgebiet sind giftige Tiere und genau aus diesem Grund brauche ich eure fachliche Hilfe. Ich habe auf einem Feldweg der wohl mit Steinen von den umliegenden Flächen befestigt wird, einige Steine? gefunden die ich Euch zeigen möchte. Alle Steine sind leicht magnetisch. Gewichte Bild 1 ca. 120gr.,Bild 2 ca. 20gr., Bild 3 ca.20gr., Bild 4 ca. 100gr.Freue mich auf Info
LG Michael       

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Fund
« Antwort #1 am: September 01, 2013, 11:55:55 vorm. »
Hallo Michael,

herzlich Willkommen im Forum!

Könntest du von jedem Fund ein Stück abschlagen und uns dann je ein Foto von dem frischen Bruch hochladen?


 :winken:  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Öffi

  • Gast
Re: Fund
« Antwort #2 am: September 01, 2013, 12:08:23 nachm. »
Hallo,
ja mache ich, Bilder folgen. Habe ein Bild doppelt, hier das eigentliche Bild Nr.1   

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Fund
« Antwort #3 am: September 01, 2013, 12:23:40 nachm. »
oki!

Nur so zur Info: Das doppelte Bild könntest du innerhalb von 60 Minuten selbst entfernen oder eben auch im Text was ändern, wenn du auf "ändern" gehst!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Öffi

  • Gast
Re: Fund
« Antwort #4 am: September 01, 2013, 12:59:56 nachm. »
Hallo,
danke für die Info und hier 3 Bilder von den Bruchstellen.
LG
Michael

Offline Suevit

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 555
Re: Fund
« Antwort #5 am: September 01, 2013, 14:30:13 nachm. »
Hallo,

das ist eine Konkretion mit Kruste aus Eisen- und Manganoxiden.

Gruß,
Rainer

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2604
Re: Fund
« Antwort #6 am: September 01, 2013, 14:54:25 nachm. »
Hallo Michael,

willkommen im Forum! :hut:

Zitat
Steine?

Ja, irdische Steine, jedenfalls keine Meteoriten, u.a. deshalb, weil keine für Steinmeteoriten typischen Strukturen (z.B. Chondren) im Inneren sichtbar sind und es sich auch nicht um massives Eisen handelt.

Gruß,
Andi :prostbier:
Es ist sehr einfach, prinzipiell gegen jede Norm zu sein. Das wirklich Geniale ist hingegen nicht so einfach, wie manch Einfacher denkt.  :einaugeblinzel: (Bekannt)

Öffi

  • Gast
Re: Fund
« Antwort #7 am: September 01, 2013, 17:16:53 nachm. »
Hallo,
vielen Dank für die Info,ich werde auf jeden Fall hier im Forum bleiben.
Gruß
Michael
 

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung