Autor Thema: Meteor, 25.04.2014 ~23:51  (Gelesen 1002 mal)

Offline Mineraloge

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 168
    • Ural Exkursionen
Meteor, 25.04.2014 ~23:51
« am: April 26, 2014, 20:44:41 nachm. »
Hallo zusammen!

War gestern Abend (25.04.2014) noch unterwegs und auf der Verbindungsstraße B242 von Braunlage nach Clausthal-Zellerfeld auf Höhe Dammhaus um 23:51 konnte ich einen Meteor sehen für 3-4 Sekunden Blickrichtung NW welcher sich am Ende in 3 Fragmente zerlegte. Was die Höhe angeht kann ich leider nichts genaues sagen, da ich mich noch etwas aufs fahren konzentrieren musste ;-)
Hat noch jemand was gesehen oder gibt es anderweitige Sichtungen die dazu passen?

Gruß André

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1923
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Meteor, 25.04.2014 ~23:51
« Antwort #1 am: April 28, 2014, 09:18:50 vorm. »
Hallo André,

bis jetzt scheint es keine weiteren Sichtungsmeldungen oder Pressemitteilungen dazu zu geben.
Habe mich mal erfolglos durchgegooglet.
Schade, er flog genau in meine Richtung.
Das Problem war, dass  zu der Zeit auch einige Gewitter über das südliche NDS hinweg gezogen sind, und niemand auf Licht- oder Schallphänomene besonders geachtet hat.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Mineraloge

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 168
    • Ural Exkursionen
Re: Meteor, 25.04.2014 ~23:51
« Antwort #2 am: April 28, 2014, 19:57:40 nachm. »
Hallo Jörg,

sehr sehr schade zu der Zeit war in der westlichen Harzhälfte allerdings schönstes Wetter.
Um die 15°C und kein Wind, dachte das da vielleicht noch paar Leute draußen gesessen haben.
Auch in Sachsen-Anhalt bei Hasselfelde, wo ich gestartet bin war gutes Wetter.
Naja ist halt nicht zu ändern....

Gruß André

Offline Mineraloge

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 168
    • Ural Exkursionen
Re: Meteor, 25.04.2014 ~23:51
« Antwort #3 am: April 29, 2014, 19:53:14 nachm. »
Heute hat mich folgende mail erreicht:

Hi André, habe deinen beitrag im Forum (http://www.jgr-apolda.eu/index.php?PHPSESSID=v6017g223uotvjrp7o95nna717&topic=10124.0) gelesen und wollte dir nur bestätigen, das ich diesen Meteoriten auch gesehen habe. War zu der Zeit in Eisenach. Zeit, Dauer decken sich. Zur Ergänzung kann ich dir sagen, dass er in Eisenach grün ausgesehen hat.

Wollte mich nicht für nur diesen einen Eintrag extra im Forum anmelden. Kannst die E-Mail aber gerne posten.

Grüße,
Bertman


die grüne Farbe kann ich bestätgen, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen....

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1923
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Meteor, 25.04.2014 ~23:51
« Antwort #4 am: April 29, 2014, 20:19:04 nachm. »
Hat niemand was aufgezeichnet?

Gruß
Jörg

Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung