Autor Thema: Infobeitrag Gardnos Impaktite  (Gelesen 1960 mal)

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Infobeitrag Gardnos Impaktite
« am: Oktober 05, 2014, 13:40:37 nachm. »
Jedem sind die schönen Impaktite von Gardnos geläufig. Aber dahinter stecken weit mehr verschiedene Petrographien als gemeinhin bekannt. In den freien Tage habe ich die Gelegenheit genutzt und mein eingelagertes Material, welches schon Jahre auf die Bearbeitung wartet, zu schneiden, zu sichten, zu bestimmen.
Zu Beginn eine Zusammenstellung aus der Literatur, aufbereitet und (teilweise) eingedeutscht:
Systematik
1 Lithic breccia (Kristallinbrekzie)
   1.1 Gardnosbrekzie (monomikte (para-)autochthonte Brekzie)
      1.1.1 mit Granit- oder Gneisklasten (Haupttyp)
         1.1.1.1 < 20-30% Matrix (clast-supported Type)
         1.1.1.2 > 50-60% Matrix (matrix-supported Type)
         1.1.1.3. 30-50% Matrix (Mischtyp)
      1.1.2 mit Amphibol und geschwärzten Quarzitklasten
   1.2 schwarze Matrixbrekzie (selten, wie Gradnosbrekzie, aber sehr kleine Klasten)
2 Schmelze-haltige Brekzien
   2.1 Suevit (irreguläre von rekristallisiertem Glas in klastischer Matrix)
   2.2 Impaktschmelzbrekzie - Gesteinsfragmente in kohärenter Schmelzmatrix
3 geschockte dunkelgrau bis schwarz verfärbte, stark zerrüttete Quarzite

Literatur:
French BM, Koeberl C, Gilmour I, Shirey SB, Dons JA, Naterstad J , (1997): The Gardnos impact structure, Norway: Petrology and geochemistry of target rocks and impactites, Geochim Cosmochim Acta, 61, 873-904
Kalleson E, Dypvik H, Nilson O, (2010): Melt-bearing impactites (suevite and impact melt rock) within the Gardnos structure, Norway, MAPS 45, 798-827
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #1 am: Oktober 05, 2014, 13:43:58 nachm. »
und jetzt die Bilder dazu.
Als erstes einige Suevite.
Bildbreite sind aus den Dateinamen zu ersehen wenn der Maßstab fehlt:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #2 am: Oktober 05, 2014, 13:47:17 nachm. »
zwei weitere Suevite:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2014, 13:49:02 nachm. »
jetzt die bekannteren:
matrix- bzw. clastsupported Gardnosbrekzie
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #4 am: Oktober 05, 2014, 13:51:07 nachm. »
hier bestehen die Klasten aus Gneis:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2815
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #5 am: Oktober 05, 2014, 13:54:20 nachm. »
und die letzten beiden Bilder:
einmal ein kleinerer Ausschnitt aus einem Granitklast.
Bei dem zweiten bin ich mir nicht ganz sicher, denke es aber auch als Suevit ansprechen zu können, dann etwas frischeres Material als die zuvor gezeigten.

Viel Spaß beim Betrachten
wünscht
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1915
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #6 am: Oktober 06, 2014, 15:35:33 nachm. »
Hallo Speul,

danke fürs Einstellen.
Schöne Übersicht  :super:

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #7 am: Oktober 06, 2014, 19:13:14 nachm. »
Literatur:
French BM, Koeberl C, Gilmour I, Shirey SB, Dons JA, Naterstad J , (1997): The Gardnos impact structure, Norway: Petrology and geochemistry of target rocks and impactites, Geochim Cosmochim Acta, 61, 873-904
Kalleson E, Dypvik H, Nilson O, (2010): Melt-bearing impactites (suevite and impact melt rock) within the Gardnos structure, Norway, MAPS 45, 798-827

 :applaus: für Deine Übersicht und hier noch weitere Literatur:

GRIER J.A. et al. (1995) Investigation of the Gardnos impact structure: Argon-40/argon-39 results (abs. Meteoritics 30, 513).
GRIER J.A. et al. (1999) Argon-40/argon-39 analyses of samples from the Gardnos impact structure, Norway (MAPS 34-5, 1999, 803-807).
VISHNEVSKY S.A. et al. (2003) Native iron, wüstite and magnetite in impactites of Janisjärvi and Gardnos Craters, The Baltic shield (MAPS 38-7, 2003, A043).

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #8 am: Oktober 06, 2014, 22:02:21 nachm. »
... auch sehr interessant und aufschlussreich:

KALLESON E. et al. (2008) Postimpact sediments in the Gardnos impact structure, Norway [in The Sedimentary Record of Meteorite Impacts (edited by K.R. Evans et al.); The Geological Society of America, Special Paper 437, pp. 19-41].

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline schwede-jens

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 602
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #9 am: Oktober 08, 2014, 19:36:18 nachm. »
Hej Speul,

vielen Dank fürs Einstellen und  Beschreiben!

 :hut:  Jens

MÖGE DER HIMMEL MIR AUF DEN KOPF FALLEN...

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: Infobeitrag Gardnos Impaktite
« Antwort #10 am: Oktober 13, 2014, 18:32:43 nachm. »
und ein hoher kohlenstoffanteil  (irdisch) ist auch bemerkenswert, gibt's sonst nur bei sudbury.
gibt beim schneiden echt sauerei, wasseroberfläche nach einigen kg...

braucht noch wer von dem material??
gruss olaf

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung