Autor Thema: Oued Awlitis 001  (Gelesen 1162 mal)

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1786
Oued Awlitis 001
« am: November 28, 2014, 00:55:05 Vormittag »
Hallo,

auf Facebook werden derzeit Spenden eingeworben, damit sich das NHMW den 400 g schweren Mond Oued Awlitis 001 leisten kann.

http://de.ulule.com/help-us-to-get-the-moon/

Weiß jemand, wer der Besitzer dieses Individuals ist? Vincent Jacques wird in der FB-Anzeige mit Konterfei abgebildet.

Jeder kann mit 5,- € aufwärts dabei sein!

Grüße, D.U.  :prostbier:

[Edit: Hab' zu spät gesehen, dass es schon einen Thread dazu gibt. Naja, mehrmals darauf hinzuweisen schadet ja nicht.]

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5926
    • karmaka
Re: Oued Awlitis 001
« Antwort #1 am: November 02, 2020, 15:03:12 Nachmittag »
Forscher entdecken neues Mineral vom Mond

Donwilhelmsit [CaAl4Si2O11] in Oued Awlitis 001

„Seit 25 Jahren arbeite ich täglich an Meteoriten, aber plötzlich als erster ein neues Mineral aus dem Weltall zu entdecken und dann zu erforschen, ist ein überwältigendes Gefühl“, so Ansgar Greshake"

LINK

Donwilhelmsite, [CaAl4Si2O11], a new lunar high-pressure Ca-Al-silicate with relevance for subducted terrestrial sediments

Jörg Fritz, Ansgar Greshake, Mariana Klementova, Richard Wirth, Lukas Palatinus, Reidar G. Trønnes,Vera Assis Fernandes, Ute Böttger, Ludovic Ferrière

LINK 2   :super:

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1159
Re: Oued Awlitis 001
« Antwort #2 am: November 02, 2020, 18:33:03 Nachmittag »
Das freut mich für Ansgar Greshake und die Berliner.  :super: :super: :super:

Grüße
Sigrid

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung