Autor Thema: Braunau (Broumov), IIA-Fall aus der Tschechischen Republik  (Gelesen 2366 mal)

Allende

  • Gast
Braunau (Broumov), IIA-Fall aus der Tschechischen Republik
« am: Mai 27, 2015, 20:43:50 Nachmittag »
Hallo Forum

Und noch ein alter, historischer Fall: Braunau, auch bekannt als Broumov, Tschechischen Republik, Fall 1842.
Ein herrliches Eisen. Ausgeprägte Regmaglypte, Neumannsche Linien, Alpha-2-Zone, roststabil (kann im Badezimmer aufbewahrt werden...).
Tausch mit Nationalmuseum Praha (1996). Jetzt noch 472.9 g (war mal knapp 600 g im 1996). Das Museumsetikett erspare ich Euch, das es kein wirklich altes Etikett ist.

Jetzt zeigt mir gerne Eure Braunau / Broumov-Stücke.

Freundliche Grüsse
Allende  :hut:

Allende

  • Gast
Re: Braunau (Broumov), IIA-Fall aus der Tschechischen Republik
« Antwort #1 am: Mai 27, 2015, 20:46:09 Nachmittag »
Detailbild mit Neumann'schen Linien und Alpha-2-Zone

Allende

  • Gast
Re: Braunau (Broumov), IIA-Fall aus der Tschechischen Republik
« Antwort #2 am: Mai 27, 2015, 20:49:22 Nachmittag »
Korrektur: Braunau / Broumov ist 1947 vom Himmel gefallen und nicht - wie angeschrieben - 1842  :ehefrau:

Allende

  • Gast
Re: Braunau (Broumov), IIA-Fall aus der Tschechischen Republik
« Antwort #3 am: Mai 27, 2015, 20:52:03 Nachmittag »
1847, nicht 1947  :ehefrau: :bid: :eek:

Gruss, Allende

Schluss für heute...

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung