Autor Thema: Perseiden 2015  (Gelesen 2323 mal)

Offline Chrisl

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 174
Perseiden 2015
« am: August 16, 2015, 17:46:50 Nachmittag »
Hallo Zusammen!

Das klare Wetter sowie der Neumond ausgerechnet zum Auftreten der Perseiden boten heuer optimale Bedingungen!

Wenngleich die Beobachtung mit dem freien Auge keine Vorkenntnisse erfordert, ist es gar nicht so einfach, einen Meteor auch zu fotographieren...

Ich hab es heuer erstmals versucht: Ab ca. 2:30 Uhr Früh die Kamera aufgebaut, manuell fokousiert (auf die entfernten Lichter der Stadt), Himmelsausschnit gewählt und dann mit der Fernbedinung jeweils Fotos mit ca. 90 Sekunden Belichtungszeit gemacht. Wenn ein ausreichend heller Meteor während dieser Zeit durch den Bildausschnitt rauscht, ist er auf der Aufnahme!
Interessant für mich festzustellen war, dass die Meteore sehr unregelmäßig, dafür aber in scheinbaren Gruppen ankamen. Es kann also durchaus sein, dass man 30 Minuten lang gar keinen Meteor sieht, dann aber innerhalb von 5 Minuten mehrere hintereinander. Toll waren sehr helle Meteore unabhängig von den Perseiden (aus komplett anderer Richtung) bei denen man noch ein ca. 10-20 Sekunden nachleuchtende Wolke sehen konnte.

Anbei ein einigermassen gelungener Perseiden-Schnappschuß mit meiner - für die Astrofotographie - nicht ganz optimalen Ausrüstung:
Sony Alpha 550 mit Sony Objektiv 2,8/16-50 SSM (eingestellt auf 16mm Weitwinkel), ISO 1600, Belichtungszeit 90 Sekunden, starres Stativ, IR-Fernbedienung zum Auslösen, Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop.

Wer kann noch von seinen Beobachtungen berichten?

LG
Christian

 




Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
Re: Perseiden 2015
« Antwort #1 am: August 16, 2015, 18:16:16 Nachmittag »
Hallo Christian und Forum,

Eine schöne Aufnahme eines Perseiden ist Dir da gelungen! :super:

Ich habe keine Aufnahmen gemacht sondern bin am 12. August von ca. 22 Uhr bis kurz nach Mitternacht draussen auf der Gartenbank gesessen und habe mir fast eine Genickstarre geholt. Vor Mitternacht beobachtete ich zwei weißblaue, schnelle Perseiden + einen langsameren, orangegelben mit deutlicher Rauchspur. Ein "Nicht-Perseide" war orangefarben und hell und kam aus Richtung Andromeda (O => W). Dann kurz nach Mitternacht noch mal ein Perseide mit kurzer Leuchtspur und relativ lichtschwach.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline chief-impactor

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Perseiden 2015
« Antwort #2 am: August 16, 2015, 19:48:32 Nachmittag »
hallo zusammen,
blickwinkel nach osten, 45° aufwärts...

gruss olaf

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 396
Re: Perseiden 2015
« Antwort #3 am: August 16, 2015, 22:20:32 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hier mein kleiner Beobachtungsbericht:
Als Münchner ohne Auto besteht kaum eine Chance auf Astrobeobachtungen.  :crying:

Ich bin daher mit der Bahn für nur 20 Minuten aufs Land gefahren um eine Ecke zu testen,
die auf Lichtverschmutzungskarten trotz Stadtnähe noch ganz brauchbar aussieht.

War auch durchaus annehmbar: Der Horizont zwar in allen Richtungen aufgehellt durch
München, Wasserburg und Rosenheim aber immerhin war die Milchstrasse zu sehen.
Im Zeitraum von 22h bis 0h etwa 30 Perseiden, darunter einige schöne helle.
Ein paar Sporadische kamen auch noch dazu.
Die Beobachtung mit den langen Intervallen ohne Schnuppen kann ich bestätigen.

Um 0h30 dann mit dem letzten Zug zurück und durchaus zufrieden.  :super:
Aufwand und Ergebnis haben gut zueinander gepasst.

Viele Grüße,
Robert


Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
Re: Perseiden 2015
« Antwort #4 am: August 16, 2015, 22:50:41 Nachmittag »
Im Zeitraum von 22h bis 0h etwa 30 Perseiden, darunter einige schöne helle.

Robert, das ist ein Spitze-Ergebnis! Ich habe mal in meinen Unterlagen der vergangenen 5 Jahre gekramt und komme nicht mal annähernd an diese Anzahl, obwohl auch Beobachtungen zwischen 2 Uhr und  4 Uhr dabei sind, also wenn man ein Maximum an Sichtungen erwarten kann. Glückwunsch zu Deiner erfolgreichen Perseiden-Jagd!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 396
Re: Perseiden 2015
« Antwort #5 am: August 16, 2015, 23:24:46 Nachmittag »
Hallo Bernd,

ich glaube, dass es an einem diesmal sehr breitem Maximum lag.
Die ersten Auswertungen sehen danach aus:
http://imo.net/live/perseids2015/#peak

und es war auf dem Hügel hinter dem Bahnhof Aßling schon gut dunkel und blendfrei.

Viele Grüße,
Robert




 

   Impressum --- Datenschutzerklärung