Autor Thema: Schwarzer Turmalin = Schörl  (Gelesen 1841 mal)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Schwarzer Turmalin = Schörl
« am: Dezember 17, 2016, 13:42:22 Nachmittag »
Moin Gemeinde, x-02
bin vom Hochseeangeln Kanaren zurück. Da es kaum noch Fisch gibt, habe ich mich im Mineralienladen und auf dem Afrikanischen Markt umgesehen.

Da fiel mir das kürzlich genannte Wort Schwarzer Turmalin = Schörl wieder ein. Siehe Mineralien Hamburg 2016, Beitrag speul (keine Bilder, keine Preise) x-07

Getrommelte Turmaline, Einzelkristalle, Stufen, Schwarze, Schwarz-grüne, Grüne, usw. waren zu sehen.
Als interessierter Geschiebesammler habe ich keinen gekauft. Will sie nur mal zeigen (6cm schwarz, 5cm schwarz/grün, 4cm grün)
Einen Kaufbeleg (Ausfuhr?) hätte ich erhalten, aber der Preis vom Grünen (4cm) hat mich umgehauen, 899 €.
Mit der Bemerkung: „In Deutschland bekomme ich das Doppelte dafür“. Der sah mir eher aus wie ein abgeschmirgelter Olivin aus Lanzarote. x-12

Auf dem Markt hatte ich keine Kamera dabei, denn dann kommt man evtl. mit einem Turmalin (Schörl) zurück, aber dafür ist die Kamera weg. :lacher:

Schönes WE  wünscht
Met1998
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #1 am: Februar 02, 2017, 16:27:34 Nachmittag »
Schwarzer Turmalin (Schörl) aus Brasilien und Namibia:

Vorige Woche war ich mal wieder im Erzgebirge zum „Isoterischen Austausch“,
sprich Sammlungs-Begutachtung, sowie Kutschfahrt mit Glühwein und Pfefferkuchen.
Da der Sammler seine Stücke preisgünstig anbot, habe ich mir mal etwas geleistet.

Bei den je 3 cm Schörl-Stücken aus Brasilien und Namibia gibt es keine Fragen,
die bleiben wie sie sind!

Gruß Met1998 :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #2 am: Februar 02, 2017, 16:33:59 Nachmittag »
Schwarzer Turmalin (Schörl) aus Sachsen:

Aber was mache ich mit den Sachsen Stücken, wo der/die Turmalin/e noch im Gestein liegen.
Die Gesteine 11, 13, und 15 cm, sind zu groß für meine Vitrine! (Turmaline ca. 5 cm, 9 cm, 3 cm)

Lasse ich die Gesteine wie sie sind, oder versuche ich vorsichtig mit Hammer und Meißel überschüssiges Gestein abzukloppen?
Die Indianer hatten eine geheime Flüssigkeit, mit der man Gestein weich und knetbar machen konnte.
Ich könnte aber auch im Frühjahr versuchen, das überschüssige Gestein an der Diamantsäge abzuschneiden,
nur wie sieht das dann aus?

Hat jemand mit Gesteinsentfernung Erfahrung, oder dazu einen guten Rat???
Bruch der schönen Schörl wäre schade.

Met1998
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #3 am: November 06, 2020, 09:33:59 Vormittag »
Endlich „fertsch“! (sächsisch  :einaugeblinzel:)
Durch Popelei mit einer Stahlnadel im Quarz, vorsichtigen Schlägen mit anderen kleinen Werkzeugen und Politur mit feinem Schleifpapier, konnte ich die Stufe (8x5x7cm) jetzt so weit freilegen, dass der Turmalin gut zu sehen ist.

Die Unterseite habe ich an der Säge im NATZ noch gerade geschnitten und somit ist der „Schwarze Schornstein“ ganz gut gelungen!  :wow:
(Ein bisschen Glück gehört natürlich auch dazu!)

Gruß der „Steinfried“  :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 523
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #4 am: November 06, 2020, 10:32:39 Vormittag »
Hübsch geworden!  :super:

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 437
    • Allsky Bornheim
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #5 am: November 06, 2020, 19:32:26 Nachmittag »
Saubere Arbeit!  :hut:

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1345
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #6 am: November 07, 2020, 09:29:54 Vormittag »
 :danke:, KarlW und locastan,
zwei Forumler, die konzentrierte, kleine Bewegungen mit Fingerspitzengefühl (Frimelei), die etwas Schönes schaffen,
zu schätzen wissen!  :super:

Dazu kommt dann noch der Zeitaufwand und die Kutscherei zur Säge ins Nachbarland.
Da wird ja so eine Stufe unbezahlbar.  :wow:

Und nicht zu vergessen die esoterische Wirkung!  :gruebel: 
https://turmalin.online/
(Da muß ich heute Abend die Stufe mal in einen Humpen Bier legen :einaugeblinzel:)

Gruß Ehrfried
« Letzte Änderung: November 07, 2020, 10:27:33 Vormittag von Met1998 »
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 523
Re: Schwarzer Turmalin = Schörl
« Antwort #7 am: November 07, 2020, 18:30:28 Nachmittag »
Für die alkoterische Wirkung reicht der Humpen allein.  :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung