Autor Thema: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow  (Gelesen 2539 mal)

Offline rbartoschewitz

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 147
Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« am: April 26, 2017, 13:07:36 Nachmittag »
In unserer Gegend wurde mal wieder eine Leuchterscheinung beobachtet: 25.04.2017 um 21:15 h. Bitte prüft mal eure Beobachtungsmedien, es war allerdings noch nicht dunkel. Im folgenden einige Presseberichte:
http://www.news38.de/braunschweig/article210365969/Mysterioeses-Licht-bei-Watenbuettel-Auch-die-Polizei-raetselt.html
http://www.ejz.de/ejz_226_111310250-28-_Der-Meteorit-im-Bild.html
https://www.landeszeitung.de/blog/aktuelles/620541-meteorit-dannenberg
http://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article210370255/Meteorit-oder-Weltraumschrott-Was-flog-ueber-Braunschweig.html

Vielleicht geibt es ja mal wieder einen Grund zur gemeinsamen Suche!

Vilee Grüße,

Rainer

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1981
Bolide über Norddeutschland... am 25.04.2017
« Antwort #1 am: April 26, 2017, 13:48:07 Nachmittag »
Hallo  :hut:

Ich bin es mal wieder mit einer Sichtung, die es mir und meiner Frau den Atem verschlagen hat.......  :wow: :wow:

Gestern am 25.04.2017 waren wir auf der Autobahn 7 unterwegs nachhause, als um ca. 21:03 Uhr ein wirklich wirklich großer und laaanger grünlicher Leuchtstreifen mindestens 3 Sekunden den Himmel querte. Ich kann nicht sagen wie lange er wirklich war, da er am Ende hinter der einzigesten Wolke am Himmel verschwand. Leider konnte ich mir nicht viel mehr dazu merken , da es noch recht hell war und kein Stern am Himmel zu sehen war. Außerdem war ich ja auf der Autobahn unterwegs  :einaugeblinzel:  Mist - immer noch keine Dashcam montiert.....  :traurig:

Also: Wir fuhren die A7 Richtung SW, als uns in Höhe Celle im Sichtfeld das Objekt von ca. 10 Uhr nach 3 Uhr (auf der Karte dann von NO nach SW) querte.

Vielleicht hat ja schon irgendeine Kamera etwas aufgenommen, obwohl es um 21:03 Uhr noch recht hell war!?  :gruebel:

Gruß

Andreas
« Letzte Änderung: April 26, 2017, 14:06:36 Nachmittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1981
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #2 am: April 26, 2017, 15:15:46 Nachmittag »
.....zu den Bildern die hier in verschiedenen Artikeln angeblich von gestern stammen. Ich bezweifel dass die bisherigen gezeigten Bilder von gestern sind, und es sich auf den Bildern überhaupt um einen Meteor handelt. Die Leuchterscheinung gestern war wirklich sehr lang als Leuchtspur zu erkennen, sehr hell und grünlich, so ziemlich genau so wie auf dem damaligen Bild vom Geislinger Meteoritenfall....

http://www.strufe.net/images/metsuche201001.jpg
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline bernd

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #3 am: April 27, 2017, 06:15:42 Vormittag »
Hallo und guten Morgen,

und ich habe mal wieder nichts gesehen. Aber wenn eine Suche im Raum Braunschweig / Peine
sinnvoll sein sollte bin ich dabei.

Viele Grüße aus Braunschweig,
Bernd K.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1161
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #4 am: April 27, 2017, 11:39:10 Vormittag »
Hallo und guten Morgen,

und ich habe mal wieder nichts gesehen. Aber wenn eine Suche im Raum Braunschweig / Peine
sinnvoll sein sollte bin ich dabei.

Viele Grüße aus Braunschweig,
Bernd K.

ich auch!
Grüße
Sigrid

Offline bolidechaser

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 154
    • Meteorites
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #5 am: April 29, 2017, 13:04:24 Nachmittag »
Hallo Rainer,

vielleicht ist dieses LKW Video hilfreich? Links unten werden die Koordinaten eingeblendet:

LINK

Grüße aus dem Süden
Dieter

Offline rbartoschewitz

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 147
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #6 am: April 30, 2017, 00:22:42 Vormittag »
Danke Dieter,

das ist ja etwa die gleiche Position, von der Ganimet den Meteorid beobachtet hat! Wir haben über 100 Beobachtungen, doch von allen wurde der Bolide in südlicher Richtung beobachtet (Anlage). Wir haben eine Dashcam Aufnahme aus Braunschweig, somit hilft das von dir eingestellte Dokument sicherlich weiter! Es scheint jedoch, als wenn er in der Atmosphäre verglüht ist. Es wird wohl nichts zum Suchen geben, trotzdem sollten wir weiter Beobachtungen dokumentieren, von großer Bedeutung wären welche aus S-Deutschland, doch der Himmel war bei euch wohl recht bewölkt!?

Viele Grüße,

Rainer

Offline hugojun

  • PremiumSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 320
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #7 am: April 30, 2017, 08:22:10 Vormittag »
Hallo Rainer , Hallo Forum ,

die Aufnahme aus dem LKW deckt sich gut mit drei weiteren Beobachtungen von Augenzeugen im IMO . Da fast all in Richtung Süden schauten ,ist es mit der Eingrenzung Richtung Süden ziemlich unscharf. Die Beobachtung aus den Niederlanden passt aber wieder ganz gut mit den obigen zusammen . Meine erste Einschätzung : Anfangspunkt Amstadt-Erfurt -Endpunkt - Kassel .Justin G. (IMO) wäre  mit seiner Aussage über ein  "grummeln " ebenfalls am nächsten dran gewesen.  Dies entspräche dann einer Streck von ca. 109 km 290°. Da aber die meisten Höhenangaben eher auf eine sehr flache Flugbahn hinweisen , glaube ich  , dass kaum Etwas den Erdboden erreicht haben könnte .

Gruß
Jürgen

Offline rbartoschewitz

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 147
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #8 am: Mai 21, 2017, 21:22:05 Nachmittag »
Aus den eingegangenen Meldungen (ca. 150) konnten wir (was mir ohne Karl's Unterstützung alerdings nicht gelungen wäre) die Flugbahn des Objektes recht gut abschätzen. Wir hatten auch 2 Dash-Cam Videos (Braunschweig und A7 bei Celle) und seismische Anomalien der Station Leibis /Thüringen).

Der Meteor bewegte sich danach von Nordost nach Südwest und begann in einer Höhe von ca. 60 km über Probstzella/Thüringen zu leuchten. Die Erscheinung verlosch in ca. 50 km Höhe über Coburg/Bayern, wobei das außerirdische Material aufgrund der flachen Flugbahn und seiner hohen Geschwindigkeit komplett verglühte, möglicherweise könnte aber auch ein recht kleiner Stein westlich von Coburg niedergegangen sein!?

Danke an alle Unterstützer!!!

Rainer

Offline hugojun

  • PremiumSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 320
Re: Leuchterscheinung am 25.04.2017 im Raum Wolfenbüttel - Lüchow
« Antwort #9 am: Mai 22, 2017, 13:27:25 Nachmittag »
Hallo Rainer ,
vielen Dank fürs up-date. :hut:

Soviel zu Aussagen von Augenzeugen.  :gruebel:
Wieviel von den 150 Zeugenaussagen passen denn ins Schema? : :nixweiss:

Grüße
Jürgen

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung