Autor Thema: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien  (Gelesen 1996 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5408
Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« am: Februar 28, 2020, 14:52:07 nachm. »
Detonierender Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien

gefilmt aus Zagreb, Kroatien: VIDEO

VIDEO

gesehen aus Gimarra di Fano

VIDEO

aus Nova Gorica (Anhovo), Slowenien

VIDEO

Fotos aus Dolenjske Toplice in Slowenien:

FOTO
FOTO
FOTO

Vielleicht irgendwo HIER
« Letzte Änderung: Februar 28, 2020, 16:03:55 nachm. von karmaka »

Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 101
    • Allsky Bornheim
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #1 am: Februar 28, 2020, 16:19:33 nachm. »
Wow...habs gleich mal meinem Bekannten aus Zagreb gezeigt, vielleicht kann ich ihn ins Feld schicken wenns ein berechnetes Streufeld gibt.  :laughing:

Glück auf!

Gruß Mario.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5408
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #2 am: Februar 28, 2020, 17:57:20 nachm. »
Hier nun die erste Zusammenfassung der Augenzeugenberichte:

LINK

Offenbar eher über Slowenien, nördlich bis nordwestlich von Novo Mesto!

Diese Aufnahmen wurden fast direkt unterhalb des 'Wölkchens' aufgenommen.

FOTO
FOTO

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5408
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #3 am: Februar 28, 2020, 18:40:30 nachm. »
Hier noch eine Aufnahme aus Matelica in Italien, ca. 330 km entfernt.

VIDEO

Und der Versuch einer Auswertung durch INAF, die ich nicht wirklich verstehe.

LINK


Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 801
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #4 am: Februar 28, 2020, 19:53:00 nachm. »
 :wc: Super, Martin,
wir hoffen auf Beute.  :wow:

 :winke:  Sigrid


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5408
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #5 am: Februar 29, 2020, 10:01:04 vorm. »
Inzwischen gibt es auch CNEOS-Daten:

Größte Helligkeit um 09:30:34 UT
Größte Helligkeit über: 45.7 N, 11.5 E   
Endhöhe: 34.5 km   
Eintrittsgeschwindigkeit: 21.5 km/s
Impaktenergie: 0.34 Kilotonnen

Hat sich da jemand beim Eintippen der Längengrade vertippt? Vielleicht eher 15.XX E ? Das würde ungefähr zu den Videodaten passen.

 :nixweiss:
« Letzte Änderung: Februar 29, 2020, 10:46:57 vorm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5408
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #6 am: März 03, 2020, 18:07:25 nachm. »
Hat sich da jemand beim Eintippen der Längengrade vertippt? Vielleicht eher 15.XX E ? Das würde ungefähr zu den Videodaten passen.

Nun offiziell korrigiert zu: 45.7 N, 15.1 E

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2231
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #7 am: März 08, 2020, 16:58:36 nachm. »
Der ehemalige Thread 'Neuer Fall 2020' (Murchison´s friend, 8.3.20) zum Meteoritenfund bei Novo Mesto wurde hier eingefügt
Der Admin
(RIP Max von Sydow)


Grüß Euch ALLE,

neuer Fall in Slowenien :

https://www.lokalno.si/2020/03/08/235217/aktualno/FOTO_Meteorit__Novo_mesto__po_nakljucju_nasel_oce_s_sinom__v_Precni_ga_je_mogoce_se_celo_nekaj_sto_kosov/

LG,
Michael


« Letzte Änderung: März 09, 2020, 15:09:16 nachm. von karmaka »
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1087
Viele Grüße
Jens

Offline Impakt

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 49
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #9 am: März 08, 2020, 20:39:55 nachm. »
Siehe Tagesbolide 28.2.2020
Sieh so auf unseren Planeten wie wir auf andere schauen!

Offline hugojun

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 170
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #10 am: März 09, 2020, 10:02:56 vorm. »
Hallo Zusammen ,
meine erste Prognose ( grüne Linie ) war gar nicht so schlecht.
Aber nun gibt es einen Fund , und mit dem verlagerten Endpunkt sieht das nun so aus( Magenta Linie).

Jürgen




Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 101
    • Allsky Bornheim
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #11 am: März 09, 2020, 11:00:41 vorm. »
Ja, leider werden sich vermutlich nicht ganz so viele Profis drum bemühen.

Google Translate von (https://translate.google.com/translate?hl=&sl=auto&tl=en&u=https%3A%2F%2Fzrsvn-varstvonarave.si%2Fmeteoriti-izjemni-in-redki-minerali-iz-osoncja-ki-si-zasluzijo-posebno-varstvo-2%2F):
Zitat
The following must be known before any finds can be found:

Meteorite (a collection of minerals from space found on Earth) in accordance with the Rules on the Determination and Protection of Natural Values ( Official Gazette RS, No. 111/04, 70/06, 58/09, 93/10, 23/15 and 7 / 19), Annex 2, natural value . Regardless of its size , a meteorite is an extraordinary or rare aggregate of minerals from space, the protection of which is governed by the Nature Conservation Act (Official Gazette RS, No. 96/04 Official Consolidated Text, 61/06 ZDru-1, 8/10 ZSKZ-B, 46/14, 21/18 ZNOrg and 31/18, hereinafter ZON) . It defines the obligations of the miner finder and also clearly speaks about the trade in minerals and fossils, which are natural values.

The ZON also follows the conduct of finding:

    A natural or legal person who finds a mineral or fossil that is of natural value must notify the organization responsible for nature conservation about the find.
    The natural or legal person referred to in the preceding paragraph must keep the mineral or fossil, which is a natural value, in such a way that it is not damaged or destroyed.
    Natural minerals and fossils should not be placed on the market .
    Minerals and fossils, which is a natural value, may not be exported or shipped out of country.

The above violations also impose fines ranging from 2,000 euros to 10,000 euros (violation of Article 75 of the ZON), and if the natural value (violation of Article 40 of the ZON) is between 10,000 and 50,000 euros. The nature protection supervisor, the competent inspector, the customs officer or the police officer within the scope of the control powers under the Nature Conservation Act (Article 161) may seize objects that have been used for a misdemeanor or intended for a misdemeanor or have been created by a misdemeanor. The seized items are handled in accordance with the law on minor offenses.

Offline hugojun

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 170
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #12 am: März 09, 2020, 11:27:40 vorm. »
Ja, leider werden sich vermutlich nicht ganz so viele Profis drum bemühen.

Ich hoffe es, vielleicht kommt dann ein Umdenken in Gang

Jürgen


Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4639
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #13 am: März 09, 2020, 14:11:46 nachm. »
Noja,
keine neue Isonzoschlacht - Isonzothal/Avce ist mangels eines Sloweniens nach Wien gegangen.
Von Jesenice und Jezersko sind die Hauptmassen im Museum in Ljubiliana.
(Kulinarische Frage, stimmt es eigentlich, daß man das Pariser Schnitzel in Exjugoslawien Schnitzel Laibach nennt?)
Und Javorje ist beim Finder geblieben.
Wo also eine Notwendigkeit für ein Gesetz?

Scheint also, daß das Eigentum des Finders durch die Gesetze nicht bezweifelt wird.
Gleichwohl ist der Export untersagt.
D.h. eine ähnliche Situation, wie einst in Kanada.
Dort hat ja bekanntlich ein Tagish-Lake-Finder dagegen geklagt, daß ihm eine Exportgenehmigung verweigert wurde und gleichzeitig der Staat nicht an einem Ankauf interessiert war und hat - es ist ein Rechtsstaat - recht bekommen.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß so eine Regelung - einerseits bleibt das Eigentum beim Finder, andererseits darf er sein Eigentumsrecht nicht ausüben -
konform mit der EU-Gesetzgebung geht.

Entweder Enteignung mit sorgfältiger Begründung und Entschädigung ooooder Vorkaufsrecht
- alles andere ist eines modernen Rechtsstaates nicht würdig, sondern nur in totalitären Staaten akzeptabel.

Krawumm:
https://fra.europa.eu/de/eu-charter/article/17-eigentumsrecht

So schauts aus, sog I!
 :prostbier:

Hoffentlich werden noch weitere Exemplare gefunden,
das Stück jetzt, sieht halt a klaa weng unkoscher aus, ich mein, sieht aus wie ein L-er und hat auf Bruchfläche und Kruste schon Rostflecken nach so wenigen einzelnen Tagen nach dem Fall?
Da wärs gut mehr Referenzmaterial zu haben, gell?

Aber sunsten schonmal
 :hut:
Mettmann

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 101
    • Allsky Bornheim
Re: Tagesbolide 28.02. ~ 9.31 UT Slowenien - Kroatien
« Antwort #14 am: März 12, 2020, 14:48:12 nachm. »
Zweites Stück gefunden! 469g!

https://translate.google.com/translate?hl=&sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fbojanambrozic.com%2F2020%2F03%2F12%2Fdrugi-kos-meteorita-novo-mesto%2F

Eine kosmische Brekzie also. Ist doch was für Ehrfried. Sieht fast aus wie Suevit. ;)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung