Autor Thema: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen  (Gelesen 778 mal)

Offline hugojun

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 197
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #15 am: Juli 23, 2020, 11:50:38 vorm. »
Vielleicht haben wir glück und ich liege falsch mit meiner Prognose! :totlach:

Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 234
    • Allsky Bornheim
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #16 am: Juli 23, 2020, 12:32:34 nachm. »
Danke Jürgen!  :hut:

Woher nimmst du eigentlich die Winddaten? Ich hatte mal gegoogelt aber beim Kachelmann und co. auch nicht wirklich was Vernünftiges gefunden.

Gruß Mario.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 900
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #17 am: Juli 23, 2020, 15:15:32 nachm. »
Oh je, die Prognose liegt dann größtenteils auf dem Truppenübungsplatz Hammelburg...

Truppenübungsplatz klingt doch gar nicht schlecht, da laufen doch öfter mal Menschen rum, und platttreten darf man da wohl auch alles.

 :winke: Sigrid

Offline Sebastian84

  • Neuling
  • Beiträge: 4
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #18 am: Juli 23, 2020, 15:32:35 nachm. »
Dazu müssten die Menschen, die dort frei herumlaufen dürfen, aber auch wissen, wonach zu schauen wäre. :smile:

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2721
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #19 am: Juli 23, 2020, 15:45:04 nachm. »
Oh je, die Prognose liegt dann größtenteils auf dem Truppenübungsplatz Hammelburg...

Truppenübungsplatz klingt doch gar nicht schlecht, da laufen doch öfter mal Menschen rum, und platttreten darf man da wohl auch alles.

 :winke: Sigrid

Truppenübungsplatz = Betreten verboten! :belehr:

Offline Buchit

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1054
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #20 am: Juli 23, 2020, 15:49:54 nachm. »
...ausserdem empfiehlt es sich nicht unbedingt, auf einem Truppenübungsplatz alles plattzutreten, was da so herumliegt...es könnte nochmal hochkommen - entweder war es ein Grenadier, als Morchel getarnt, oder vielleicht auch eine Panzermine  :groll:

Gruß,
Holger

Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 234
    • Allsky Bornheim
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #21 am: Juli 23, 2020, 16:16:31 nachm. »
Man sollte mal anrufen. Vllt gibt es einen Spieß der 'ne schöne Geländeübung aus der Suchaktion machen würde.  :laughing: :einaugeblinzel:

Gruß Mario.

Offline speul

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2948
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #22 am: Juli 23, 2020, 17:58:45 nachm. »
Hallo Mario,
hast wohl nicht gedient?
Der Spieß ist der INNENdienstleiter!  :fluester:
Grüße
Speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 900
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #23 am: Juli 23, 2020, 20:39:03 nachm. »
Man sollte mal anrufen. Vllt gibt es einen Spieß der 'ne schöne Geländeübung aus der Suchaktion machen würde.  :laughing: :einaugeblinzel:

Gruß Mario.

Bescheid sagen könnte man ja ruhig schon mal. Und wenn dann jemand über einen großen, schwarzen Stein stolpert, der letzte Woche noch nicht dort lag, wäre das super!  :wc:

 :winke: Sigrid

Offline locastan

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 234
    • Allsky Bornheim
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #24 am: Juli 24, 2020, 10:50:07 vorm. »
Zitat
Hallo Mario,
hast wohl nicht gedient?

Doch, aber Zivil.  :einaugeblinzel:

Offline Nordnugget

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 243
Re: Bolide am 20.7. gegen 22:59:34 Uhr (20:59:34 UT) über Bayern/Hessen
« Antwort #25 am: Juli 24, 2020, 19:18:43 nachm. »
Hi,
ende Juli gab es in den letzten Jahren einen "Wandertag" auf dem Truppenübungsplatz, der fällt jedoch Coronabedingt aus. Ein Betreten ist leider untersagt, aber sowas wäre eher ein Fall für den Standortkommandenten.
Vielleicht finden sich ja noch mehr aufnahmen die eine neue/genauere Berechnung zulassen, das sich das Streufeld um ein paar km noch verschiebt. Érgibt es Sinn nach Ablationsprodukten in der Umgebung zu suchen ?
Ich würde auch interessieren aus welcher Quelle die Winddaten stammen. Hab bis jetzt im Internet noch nichts wirklich brauchbares gefunden.
Viele Grüße Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung