Autor Thema: Steinmeteorite aus der Tiefe?  (Gelesen 8738 mal)

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4931
Re: Steinmeteorite aus der Tiefe?
« Antwort #60 am: Januar 11, 2023, 13:28:19 Nachmittag »
Zitat
@Mettmann,
für seitenweise, themenfremde Beiträge in diesem Thread, wie Scheibe von Nebra und Meteorite in der Kunst (Gemälde), dafür gibt es hier im Forum extra Threads! :streit:

Ja dann meine Entschuldigung, Ehrfried.

Halten zu Gnaden,
daß ich den etwas weiteren Umgriff für legitim hielt,
da der Themensteller selbst sein eigenes Thema seitenweise verfehlt hatte,

und gar er es war, der den Morasko aufs Tapet gebracht hatte:
Die Moraskos liegen weder sonderlich tief, noch sind es Steinmeteorite,
genauso wie St.Aubin, Muonionalusta, Niederfinov, die Manitobas, Seeläsgen, Tabarz, über die er sich vornehmlich ausließ, allesamt Eisenmeteorite sind.

Wenn er aber die Diskussion, (die ich zumindest anregend fand) ob die Scheibe von Nebra in einen Zusammenhang mit dem Moraskokomplex, den er aufgebracht hatte,  gesehen werden könne, für so unpassend zu diesem, seinem Thread findet,
so möge der Admin meine letzten Beiträge eben löschen.

Also nix passiert,

zurück zu den Steinmeteoriten aus der tiefen Tiefe.
 :prostbier:
Mettmann 
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1696
  • Ehrfried der Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Steinmeteorite aus der Tiefe?
« Antwort #61 am: Januar 11, 2023, 14:38:35 Nachmittag »
Hallo Mettmann,
Entschuldigung angenommen :einaugeblinzel:, aber hier wird nichts gelöscht! :belehr:
Entstanden Kritik an den Thread-Inhalten ist legitim.

Ein öffentlicher Thread im Forum ist kein 'persönlicher Thread', den ausschließlich der Eröffner gestalten kann.
Somit muß ich und alle Anderen "unangenehme Beiträge" anderer Forummitglieder aushalten.

Grundsätzlich ist ein Thread-Eröffner kein 'Besitzer' eines Threads,
sondern er begibt sich damit explizit in die Öffentlichkeit und setzt sich somit auch potenziell der Kritik und Widerspruch aus.
Das ist völlig normal und dabei kommt es immer mal wieder zu kurzfristigen :fluester: Abschweifungen  :talk:, die tolerierbar sind.
Wo ist denn nach dem Zitat das Smiley "Der Admin hat gesprochen"? :wow:

Gruß Ehrfried :prostbier:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4931
Re: Steinmeteorite aus der Tiefe?
« Antwort #62 am: Januar 11, 2023, 18:11:02 Nachmittag »
Der Norton County,
mit 1,1t größter Steinmeteorit der USA,
hat sich beim Fall 3m tief in die Erde gebohrt.

https://s3.amazonaws.com/cms.ipressroom.com/175/files/20198/5d71435f2cfac249d40dc898_Norton+County/Norton+County_55305dca-d5db-4f0f-80f6-bc3f18db1ea1-prv.jpg

 :prostbier:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung