Autor Thema: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich  (Gelesen 7066 mal)

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 341
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #75 am: März 31, 2021, 09:22:23 Vormittag »
Hallo Sigrid, Allende und Ott,

vielen Dank  x-02 - ja, hoffen wir mal auf ein erfolgreiches Frühjahr.
Allende - wir freuen uns auf eine gemeinsame Suche mit dir (erfolgreicher Meteoritenjäger und dazu bergerfahren  x-08, das kann unser Suchteam nur bereichern) und Ott mit dir zählen wir natürlich auch!

LG
Ben

Der Frühling ist da!

Zumindest der Schnee auf unsern Bergen erst mal weg.Wie wird es in Oberösterreich aussehen? Ist schon ein neuer Ausflug geplant? Oder habt ihr euch schon die Taschen vollgepackt? Und sagt es nur nicht?!  :einaugeblinzel:

Ich hoff es geht euch allen gut!?

Beste grüße ott
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Chrisl

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 158
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #76 am: April 01, 2021, 09:55:15 Vormittag »
Hallo Ott,

auf unseren Bergen liegt leider noch Schnee - das Fallgebiet liegt ja in der Steiermark (nicht in OÖ) auf Höhenlagen von ca. 800-1600m....

Teilweise könnte man dort aufgrund der intensiven Schneefälle im Februar jetzt noch Schifahren.....

Aber es wird schon werden!
Christian

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 341
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #77 am: April 02, 2021, 23:13:53 Nachmittag »
Danke Christian!

Schade dann heißt es also weiter warten.
Aber was lange wert wird doch noch gut.
Ich drücke weiter die Daumen! :os01:

Lg ott
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 347
  • styria-met
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #78 am: April 25, 2021, 12:15:48 Nachmittag »
Ein herzliches Hallöchen aus der Steiermark!

Ich war gestern, zum ersten Mal heuer, zusammen mit meiner Freundin, im Fallgebiet der Hauptmasse.
Der Mauergrabenweg ist leider noch nicht bis zur Kehre befahrbar, hier liegt stellenweise noch bis zu 30cm Schnee. (Bild1)

Der Weg danach zum Plateau ist praktisch schon schneefrei, aber oben angekommen, liegt in exponierten Stellen noch bis zu einem halben Meter Schnee. (Bild2)

Ein Großteil der bewaldeten Südhänge ist jedoch schneefrei. (Bild3)

Wir kamen diesmal nicht zum Suchen, aber ich denke im Mai sollte es schon mal klappen.

Freu mich schon sehr darauf euch wieder treffen zu können!

Ganz liebe Grüße aus Graz,
Stefan


 
nothing shocks me, I´m a scientist :)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung