Autor Thema: Material vom Basaltsee (bei Forst an der Weinstraße)  (Gelesen 930 mal)

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Allsky Bornheim
Re: Material vom Basaltsee (bei Forst an der Weinstraße)
« Antwort #15 am: April 01, 2021, 08:50:21 Vormittag »
Dankeschön. Warten wir mal ab wann und was das ganze dann als Ergebnis liefert.  :super:

Gruß Mario.

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 371
    • Allsky Bornheim
Re: Material vom Basaltsee (bei Forst an der Weinstraße)
« Antwort #16 am: April 03, 2021, 16:11:08 Nachmittag »
Etwas fürs Auge. Ich habe ein paar Bruckstücke mal getrommelt. Die haben mit 3x4cm etwa die selbe Größe wie die Probe die ich an das Bergbauamt geschickt habe.

Wie man sieht ist das Material weicher als Achat oder der Mahagoniobsidian in der Mitte. (Die waren alle zusammen in der Trommel.) Der Eckenradius ist viel größer (mehr abgerundet) und das Zeug nimmt auch den Polierglanz nicht so an.

Gruß Mario.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung