Autor Thema: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL  (Gelesen 1665 mal)

Offline Allende

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 862
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #15 am: April 19, 2021, 12:35:06 Nachmittag »
Und zum Schluss noch der Coolidge Dünnschliff.


Offline Allende

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 862
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #16 am: April 19, 2021, 12:36:31 Nachmittag »
Die "schnellen Bilder" sind in nicht perfekter Ausführung. Das ist halt so, wenn alles immer unter Zeitdruck passiert  :weissefahne:. Aber einen guten Eindruck dürften die Bilder trotzdem vermitteln.

Beste Grüsse
Allende  :hut:

Offline Allende

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 862
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #17 am: April 19, 2021, 12:40:51 Nachmittag »
Ja, und Umschreiben muss ich dann irgendwann bald auch noch die kleinen Dünnschliff-Etiketten.
Das ist dann aber etwas für einen Regentag...  :dizzy:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #18 am: April 19, 2021, 14:08:03 Nachmittag »
Hier in Ergänzung auch noch zwei Ansichten meiner Dünnschliffe von Coolidge und NWA 033 (aus bekannter Quelle, siehe oben  :einaugeblinzel:)

Mich würde z.B. interessieren, ob zu Sahara 00182 etwas geschrieben wird, der ja als wahrscheinlicher Vertreter des damaligen Coolidge-Loongana-Grouplets diskutiert wurde.

Die Verbindung zu Sahara 00182 und Sahara 00177 würde mich auch sehr interessieren! Zum visuellen Vergleich: Sahara 00177 im Anhang.

Offline hugojun

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 281
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #19 am: April 19, 2021, 14:38:12 Nachmittag »
Nun ja, unter den chondritischen „ungrouped“, sind die C’s am häufigsten. Genügend um noch ein paar neue Gruppen zu Bilden.

LG
Jürgen

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4087
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #20 am: April 19, 2021, 19:53:59 Nachmittag »
Hallo Martin und Forum,

Handelt es sich bei dem dritten Bild in Antwort #18 wirklich um Sahara 00177?  :gruebel:
Davon wurden doch - soweit ich weiß - lediglich 12 Gramm gefunden!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #21 am: April 19, 2021, 20:09:45 Nachmittag »
Hallo Bernd,

nach meinen Angaben war es tatsächlich ein Exemplar mit einem Gewicht von 312 Gramm, nicht 12, wie im MetBull geschrieben. Vielleicht ein Tippfehler im MetBull oder es gab doch mehr Funde, die ursprünglich vom Finder nicht angegeben wurden, ähnlich wie die genauen Koordinaten der Fundstellen.
Ich habe das Exemplar direkt vom Finder gekauft.
Die visuellen Ähnlichkeiten zu Sahara 00182, von dem ich auch etwas besitze, erscheinen offensichtlich.

 :winke:

Martin

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1325
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #22 am: April 21, 2021, 20:25:50 Nachmittag »
Heute ist mein Scheibchen NWA 13400 (0,345 g) angekommen, was ich euch nicht vorenthalten will.
Viele Grüße
Jens

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4087
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #23 am: April 21, 2021, 22:09:04 Nachmittag »
Hallo Jens, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Scheibchen vom NWA 13400 !  :super:


Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2389
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #24 am: April 22, 2021, 20:39:11 Nachmittag »
Grüß Euch Alle,

für jeden, dem die neue CL Gruppe interessiert :

https://www.ebay.com/itm/233978534607?hash=item367a351acf:g:XnIAAOSwiENggbKa

LG,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 188
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #25 am: April 25, 2021, 21:57:12 Nachmittag »
Hab zwar meine Coolidge 5.1g Teilscheibe schon vor vielen Jahren verkauft (vermutlich zu billig - wenn ich mich richtig erinnere waren es um die 145 Dollar für das dünne Scheibchen), aber hab mir als Belegstück für meine Rest verbliebene Mini-Belegsammlung doch als Coolidge-type Grouplet Beleg ein Minischeibchen von HaH073  :wow: im Mikrogrammbereich zurückbehalten, das ich seinerzeit mit dem damals sehr jungen, aber hoch kompetenten Doktor Dietmar Weber bei unserem Besuch im IfP in Münster (alles in den 90-ern) tauschen durfte. Dass die Coolidge - group eine eigenständige Sub-Gruppe der kohligen Chondrite ist, war damals auch Dr. Dietmar Weber schon bekannt, bloß hieß diese nicht wie seit Neuerem L sondern bloß Coolidge-type Grouplet.
« Letzte Änderung: April 25, 2021, 22:23:19 Nachmittag von erich »
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: Neue Meteoriten-Gruppe innerhalb der Kohligen: CL
« Antwort #26 am: August 29, 2021, 23:30:26 Nachmittag »
Seit heute sind die CL-Chondrite nun auch offiziell als solche im Bulletin gelistet.

CL-Chondrite
« Letzte Änderung: August 30, 2021, 00:28:20 Vormittag von karmaka »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung