Autor Thema: Kleine Bildinfo zu Pallasit  (Gelesen 1868 mal)

Pentagonit

  • Gast
Kleine Bildinfo zu Pallasit
« am: Dezember 09, 2007, 16:09:40 Nachmittag »
Hallo ..

..hier mal mein Pallasit (Steineisenmeteorit) ..  :smile:

Bild zeigt ..

Pallasit (Steineisenmeteorit) mit Troilit, u. a. Mineralien
Breite: 3,5 cm
Gewicht: 6,2 g
Fundort: Imilac, Atacama Desert, Chile
Fundjahr: 1822
ferromagnetisch (!)
Foto (Copyright) und Sammlung: Pentagonit

Gruß Peter

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #1 am: Dezember 09, 2007, 16:33:37 Nachmittag »
Hallo Peter,

hast du schon unsere kleine "Bildinfo"-Seite gesichtet?   Nimm dir dafür am besten ein bischen Zeit.  :einaugeblinzel:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=487.0

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1520
  • Kometenfalter
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #2 am: Dezember 09, 2007, 18:03:02 Nachmittag »
Hallo Peter  :winke: ,

das ist ein kleines verwittertes Stück vom Imilac-Pallasiten. Die Olivinkristalle sind hier schon rausgefallen  :crying: , es  besteht nur noch aus der verrosteten Metallmatrix.

Mit Olivinkristallen sieht es aus wie auf dem Bild. Das zeigt ein kleines 2,3g schweres Endstück aus meiner Sammlung. Von hinten sieht es aus, wie ein kleiner sitzender Hund, findeste nicht auch  :laughing: ?

 :prostbier:
Dirk

Pentagonit

  • Gast
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #3 am: Dezember 09, 2007, 21:51:22 Nachmittag »
Hallo Metgold,

vielen Dank für Deinen Hinweis..das sieht ja sehr vielversprechend aus! Habe gerade schon mal kurz hineingeschaut. Allerdings sammle ich Meteoriten nur am Rande..trotzdem interessiert mich das natürlich auch sehr, zumal ja nicht nur Begleitmineralien wie z.B. Olivin im extraterrestrischen Vorkommen präsent sind (siehe z.B. die Pallasite), sondern insbesondere auch Mineralien wie z.B. der Stishovit etc.. :smile:..ich werde mir demnächst jedenfalls mal gründlich für das Studium der Forenbeiträge und für Eure Systematik Zeit nehmen.. :winke:

Hallo Olaf,
das sind aber auch sehr schöne Stücke.. :super:..darfst Du stolz drauf sein!  :smile:.. wo erworben, wenn man fragen darf?..oder selbst gefunden?.. :einaugeblinzel:..und das eine Stück sieht tasächlich aus wie ein kleiner Terrier, der ein wenig zur Seite gekippt ist, weil eingeschlafen.. :laughing:

Gruß Peter.. :winke:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #4 am: Dezember 09, 2007, 22:00:15 Nachmittag »
Hallo Peter, (übrigens, du bist Peter der 5. hier im Forum, soweit bekannt)

tröste dich, mein erster Pallasit war ebenfalls ein Imilac und sah genauso scheußlich aus. Es war mein 2. Meteorit und ich hatte ihn 1991 von einem Mineralienhändler aus Idar-Oberstein gekauft für 25 DM.

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Pentagonit

  • Gast
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #5 am: Dezember 09, 2007, 22:07:18 Nachmittag »
Hallo MetGold,

also ich finde, dass sowohl Dein Pallasit als auch meiner irgendwie bizarr aussieht und dadurch interessant erscheint... :smile:..aber aus mir spricht auch ein Teil Künstler..bin auch ein Fan mancher Surrealisten, wie z.B. Dali und Magritte..und habe selbst schon mal früher mit Öl etc. gemalt..aber lang ist es her.. :smile:

Gruß Peter

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1520
  • Kometenfalter
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #6 am: Dezember 09, 2007, 22:11:07 Nachmittag »
Hallo Peter 1 und 5,

mein 2,3g Imilac vom Bild oben habe ich im November 1999 auf der Gifhorner Meteroritenbörse für DM 50,- gekauft. Name des Händlers fällt mir grad nicht ein - weiß aber noch, wie er aussah  :lacher: :lacher: .

 :winke:
Dirk

Pentagonit

  • Gast
Re: Kleine Bildinfo zu Pallasit
« Antwort #7 am: Dezember 09, 2007, 22:13:43 Nachmittag »
Hallo Dirk,

habs mir fast gedacht..bei mir waren es früher auch fast ausschließlich die Börsen.. :laughing:..

Gruß von Peter ???..machen wirs kurz..ich bin der Petros, der griechische Peter, da ich schon sehr oft in Greece war.. :smile: :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung