Autor Thema: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?  (Gelesen 2507 mal)

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« am: August 10, 2010, 01:36:43 vorm. »
Ja wie nun?

ALLE schreiben auf ihren Homepages "Meteorite"....

Heißt es nun "Meteorite" oder "Meteoriten"?

Der DUDEN läßt offensichtlich beides zu. Er setzt allerdings kommentarlos das"n" in eine eckige Klammer und meint dazu "kann weggelassen werden".

Für den "Tumor" meint er aber "Tumore" sei umgangssprachlich, "Tumoren" sei fachsprachlich... Ob das auch für "Meteoriten" gilt?


Gruß
Bernd

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6223
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #1 am: August 10, 2010, 09:21:52 vorm. »
Hallo §Bernd!

Das wurde hier im Forum vor längerer Zeit schon mal diskutiert, habe jetzt
leider keine Zeit, den Thread rauszusuchen. Beides ist gültig, wenn ich mich
recht entsinne, wobei ich persönlich den Plural "Meteorite" bevorzuge. Kann
auch sein, daß das regional unterschiedlich ist. Steht alles in der damaligen
Diskussion.

:hut: Alex

Offline Andreas Gren

  • FirmenSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 466
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #2 am: August 10, 2010, 12:34:40 nachm. »
der Meteorit
des Meteorites
dem Meteorit
den Meteorit

die Meteorite
der Meteorite
den Meteoriten
die Meteorite

zum Glück gibts kein Verb
sie werden meteoritet worden sein
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6223
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #3 am: August 10, 2010, 13:53:08 nachm. »
Eins ist klar wie Kloßbrühe mit Tinte und Teer:

Besser Meteorite als Meteorismus!

Mahlzeit!

@ Andi: stimmt nicht - der Papst wurde meteoritet!
http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/139760/index.html

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4513
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #4 am: August 10, 2010, 13:56:50 nachm. »
Eternit und Bakelit
wächst in meinem Garten.
Trinke einen Aquavit,
die Ernte, die kan warten.

               Theo do Lit (1897 - 1962)
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1393
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #5 am: August 10, 2010, 14:20:30 nachm. »
Hallo,

müsste der Genitiv Singular nicht "des Meteoriten" heißen? Zumindest nach meinem Sprachempfinden.

...die Fragmente des Meteoriten...

Gruß 
Greg

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6223
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #6 am: August 10, 2010, 14:23:37 nachm. »
...die Fragmente des Meteoriten...

Heißt das nicht korrekt "dem Meteorit(en) seine Fragmente"??  :einaugeblinzel:

[PS: apropos Aquavit - danach müssen wir wieder in die
Dachrinnen gucken, denn heute Nacht regnets Perseiden!]

Offline Andreas Gren

  • FirmenSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 466
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #7 am: August 10, 2010, 14:31:32 nachm. »
...die Fragmente des Meteoriten...

Heißt das nicht korrekt "dem Meteorit(en) seine Fragmente"??  :einaugeblinzel:

Nö, muss heißen
Dem Meteorit(en) ihm seine Fragmente
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1841
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #8 am: August 10, 2010, 14:32:49 nachm. »
zum Glück gibts kein Verb
sie werden meteoritet worden sein

Das kann sich ja rasch ändern. Ich habe bis gestern auch nicht gewusst, dass es von "Pluto" ein Verb gibt - aber heute bin wieder ein bisschen klüger. :laughing: Ich zitiere kurz aus der englischen Wikipedia: The verb "to pluto" (preterite and past participle: "plutoed") was a neologism coined in the aftermath of its transition from planet to dwarf planet in the aftermath of the 2006 IAU decision. In January 2007, the American Dialect Society chose "plutoed" as its 2006 Word of the Year, defining "to pluto" as "to demote or devalue someone or something", "as happened to the former planet Pluto when the General Assembly of the International Astronomical Union decided Pluto no longer met its definition of a planet.  :auslachl:

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6223
Re: Ist der Plural von "Meteorit" "Meteorite" oder "Meteoriten"?
« Antwort #9 am: August 10, 2010, 14:40:43 nachm. »
Nö, muss heißen
Dem Meteorit(en) ihm seine Fragmente

Ausjezeichnet, janz ausjezeichnet!  :super: Und vor allem dies: korrekt!  :belehr:
Assoziativer Nachtrag zum Thema Aquavit:  "Wir versaufen unser Omma ihr klein Häusken!"

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung