Autor Thema: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..  (Gelesen 2030 mal)

Peter5

  • Gast
Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« am: November 17, 2010, 20:22:25 Nachmittag »
Hallo ..   :smile:

heute möchte ich Euch mal ein paar Besonderheiten aus meiner Gesteins-Sammlung vorstellen .. :zwinker:

Reticulit ist ein vulkanisches Gesteinsglas-Gesteinsgefüge (bei einigen Autoren als eine extrem blasenreiche Bims-Varietät bezeichnet). Das Gesteinsgefüge entsteht nur sehr selten während der Eruption, am Außenbereich von Vulkankratern beim Austreten von hochliquider, unter extremem inneren Gasdruck stehender Magma. Die sehr gasreiche und geringviskose Lava wird dabei fontänenartig eruptiert. Es kommt dabei innerhalb kürzester Zeit zur vollständigen Druckentlastung und damit auch zur Abkühlung. Es folgt die mit extremer Volumenexpansion einhergehende Entgasung der Schmelze und ihre Erstarrung nahezu gleichzeitig (Prinzip eines Kompressors).

In diesem sehr schnell ablaufenden Prozess bilden sich in der in Abkühlung befindlichen Gesteinsschmelze zunächst zahlreiche Blasenhohlräume (Vesikel). Deren Größe und Anteil am Gesteinsvolumen nimmt mit fortschreitender Entgasung der Schmelze rapide zu. In der nunmehr schaumartigen Lava kollabieren schließlich die die einzelnen Gasbläschen trennenden Wände. Nur die 'Zwickelfüllungen' an Berührungspunkten von drei oder mehr Gasbläschen bleiben als schlanke, ein dreidimensionales Netzwerk bildende Säulen übrig.
-----------------------

Pelé's Haar - (benannt nach der hawaiianischen Vulkangöttin Pelé), ist eine Bezeichnung für haarförmiges Vulkanglas, welches dadurch entsteht, dass Lava in Form von Lavafontänen oder Lavakaskaden in die Luft geschleudert, zerrissen, auseinandergezogen und durch Wind teilweise bis zu 10 km weit fortgeblasen wird. Bekannt sind bis zu 2 m lange und 0,5 mm dicke Fasern, Gespinste und allerfeinste Haarbüschel, welche an ihrer Oberfläche obsidianartige, glänzende Anlauffarben zeigen.

Pelé's Tränen - bilden sich nahezu analog zu Pelé's Haar, nur wird hier die Gesteinsschmelze nicht schnell auseinander gezogen. Die dünnflüssige Lava tropft und die Tropfen erstarren als grünlichschwarze bis schwarze "Tränen" von meist wenigen Millimetern Größe. Mehr als cm große Tränen sind eher selten. Pelé's Haar und Pelé's Tränen gehen oft ineinander über - d.h. häufig befindet sich am Ende eines Basalthaares ein dicker Tropfen, bzw. "Tränen" laufen in dünnen Basaltglasfäden aus.
-------------------------

Quellen ..
 - Nasdala, L., 1997; Mineralienwelt 1, S. 53 von Lutz Nasdala, Freiberg
 - McSchuerf - siehe kompletten Beitrag hierzu auch im Lexikon des Mineralienatlas
------------------------

Fotos zeigen Reticulit, "Pelé's Haar" und "Pelé's Tränen" aus meiner Gesteinssammlung ..
 
Fundort: Vulkan Kilauea, Big Island, Hawaii - Reticulit = Kleinstufen-Größe
-------------------------

Gruß Peter  : :winke:

Offline Spessartin

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 513
Re: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« Antwort #1 am: November 18, 2010, 08:28:31 Vormittag »
Ei TOLL Peter5 :super:

Das ist wirklich sehr interessantes Material!!! ---Hab´ich bis jetzt noch auf keiner Börse - bewußt - wahrgenommen

Tja, man sollt halt doch nicht immer nur nach den großen Brocken schau´n --- naja, so ganz passt es aber auch nicht mehr in mein Sammelschema: Spessart, (Edel-)Metalle und Edelstein-Mineralien

LG Spessartin
Goldsuche im Spessart - der Weg ist das Ziel!

Peter5

  • Gast
Re: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« Antwort #2 am: November 18, 2010, 09:16:01 Vormittag »
Hallo Spessartin,

die "Teile" hatte ich mir mal bei einem guten Mineralienhändler, der auch Dipl.-Mineraloge ist, bestellt; ist aber auch schon länger her. Danke.  :smile:

Gruß Peter  :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« Antwort #3 am: November 18, 2010, 15:52:46 Nachmittag »
Toll! Pele´s Tränen kannte ich, der Name Reticulit kam mir auch dunkel bekannt vor, aber vor Augen hatt´ ich´s nicht. Was es alles gibt auf dieser Welt. Als nur auf Deutschland fixierter Sammler wird man leicht blind dafür...

Gruß
Andreas

Peter5

  • Gast
Re: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« Antwort #4 am: November 18, 2010, 18:26:44 Nachmittag »
Hallo Andreas,

na ja, aber Deutschland hat dafür auch wieder andere seltene und/oder ästhetische "Leckerbissen" zu bieten, wie Du uns ja auch - zum Glück - nie vergessen lässt.  :super: :laughing:

Gruß Peter  :winke:

Labrador

  • Gast
Re: Sonderbare "Gesteine" - Reticulit, Pelé's Haar und Pelé's Tränen ..
« Antwort #5 am: November 19, 2010, 14:53:47 Nachmittag »
Nee. Da bemühe ich mich wirklich :laughing:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung