Autor Thema: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen  (Gelesen 2706 mal)


Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #1 am: Februar 09, 2007, 11:08:24 vorm. »
Hallo Hans-Werner,

prima Neuigkeit.  :super:  Los, alle man nach Indien und suchen !!!   :wehe:

 :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #2 am: Februar 09, 2007, 20:01:57 nachm. »
Hallo,

wenn man bei  :google:    Rajasthan Meteorit  eingibt, sieht man, daß sich z.Z. die ganze internationale Presse darüber hermacht. Die Opfer variieren allerdings etwas:

http://www.indiaenews.com/india/20070208/38643.htm

Ich glaube wir müssen die nächsten Tage oder Wochen abwarten, ob es wiedermal im Sande verläuft oder doch zu himmlischen Ergebnissen führt.

 :user:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1976
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #3 am: Februar 13, 2007, 20:02:01 nachm. »
Wann gibt es denn etwas von diesem Stück zu ergattern ? Wenn nicht würde ich zur Not auch einen von den Indern nehmen ......
Tschuldigung bin neu hier  - und da dachte ich mir , gebe ich mal gleich den passenden Einstand  - so bin ich eben :weissefahne:
Weiß denn schon jemand etwas genaueres über den Fall? Und wer von den Großen Amis macht sich drüber her........ :ehefrau:

Gruß und auf Gute Zusammenarbeit.

P.S.: viele von euch kenne ich von ebay her, hihihi :lacher:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6315
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #4 am: Februar 13, 2007, 20:18:39 nachm. »
Wenn nicht würde ich zur Not auch einen von den Indern nehmen ......

"Zur Not auch einen von den Indern" sagst Du..??   :confused:
 :fluester: Pssst, mit indischen Mets verhält es sich ähnlich wie mit tschechischen - "heilige Kühe" bzw "Nationalschätze"!
Mit "zur Not" hat das eher wenig zu tun...  :fluester:

Gruß und auf Gute Zusammenarbeit.

Willkommen ganimet, und viel Freude hier!  :super:

gsac aka Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #5 am: Februar 13, 2007, 20:34:56 nachm. »
Hallo,

fällt in Rajasthan village etwa andauernd was, oder sind das nur Zeitverschiebungen:  :laughing:

http://www.hindu.com/2006/09/06/stories/2006090600281500.htm

http://www.indianexpress.com/sunday/story/12032.html

 :user:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #6 am: Februar 13, 2007, 22:18:55 nachm. »
Hallo Peter

Bei dem einen dauerte es eben ertwas  länger bis er seinen Bericht getippt hatte  :lacher:
Ist beides der selbe Fall

Nis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

ironmet

  • Gast
Re: Zwei Nomaden von Meteorit erschlagen
« Antwort #7 am: Februar 13, 2007, 22:55:02 nachm. »
Hallo Peter, :winke:

danke für den Link mit dem Bild. :super:

Hm,sieht ja genauso frisch aus wie das Eisen aus New Jersey!! :abgelehnt:

Haben die alle lange Weile oder denken die,die kommen damit durch! :neenee:

Nee,nee,nee,was da abgeht!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung