Autor Thema: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011  (Gelesen 4171 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6129
    • karmaka
MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« am: Dezember 29, 2010, 22:19:48 Nachmittag »
Auf der US-Liste wird unter anderem darüber spekuliert,
wann und wo der nächste Meteoritenfall zu erwarten ist.

Vielleicht ist es ja gerade gestern in den USA passiert.
Hier bleibt ihr auf dem Laufenden:
http://lunarmeteoritehunters.blogspot.com/

ABER viel besser: der irre Karmakamus  :dizzy: hat berechnet, dass am 3.Oktober 2011
(ja genau, UNSER TAG der deutschen Meteoriten-Einheit, an dem wir alle vom Sofa aus artig den Himmel anstarren werden),
nachmittags um ca. 17.40 Uhr GMT der nächste Marsklumpen vom Himmel fallen wird  :auslachl:, DENN wenn man den Mittelwert der Zeiträume zwischen den bezeugten Marsfällen (Chassigny, Shergotty, Nakhla und Zagami) berechnet und zum Falldatum des Zagami (Uhrzeit weiß ich leider nicht, muss aber am Nachmittag gewesen sein) addiert, kommt man auf den obengenannten Zeitpunkt.
Ein bezeugter Marsfall ist also im nächsten Jahr fällig!
Na, wenn das keine guten Aussichten sind.  :laughing: Das stellt sogar die Sonnenfinsternis am 4.1.11 "in den Schatten".

Rechnet es mal nach, vielleicht habe ich mich ja auch verrechnet:
http://www.timeanddate.com/date/duration.html

Wo er genau runterkommt  :gruebel:, das müsst ihr berechnen.....

Den Ort sagen wir dann dem Siegfried oder dem Mettmann und die werden uns die Märse dann holen.

Beste Grüße an alle und ein gesundes, humorvolles und glückliches Jahr 2011

 :prostbier:
Martin

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4149
  • Der HOBA und ich...
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #1 am: Dezember 29, 2010, 22:36:28 Nachmittag »
Hmmm, also ich wüsste da ein feines Plätzchen wo der landen könnte. :einaugeblinzel: Wenn das Ding in unserem Garten noch einen :auslach: schönen Krater :auslachl: schlägt, dann mach ich ein Museum oder besser noch eine Pilgerstätte draus. Da müssen dann alle deutschen Metjünger jedes Jahr hinfahren und ihren Obolus in die aufgestellte Sammelbüchse werfen. :laughing:

Gruß

Ingo

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #2 am: Dezember 29, 2010, 23:07:49 Nachmittag »
Hmmm, also ich wüsste da ein feines Plätzchen wo der landen könnte. :einaugeblinzel: Wenn das Ding in unserem Garten noch einen :auslach: schönen Krater :auslachl: schlägt, dann mach ich ein Museum oder besser noch eine Pilgerstätte draus. Da müssen dann alle deutschen Metjünger jedes Jahr hinfahren und ihren Obolus in die aufgestellte Sammelbüchse werfen. :laughing:

Nix da, Ingo, schmink Dir das mal ab! Du sparst bitte schon mal fix auf eine Eintrittskarte
zu der Show, in der ich dann meinen alten roten, vom Marsmeteoriten lädierten VW-Polo
präsentiere! Was diese US-Dame mit ihrem Chevy konnte, das kriege ich auch lässig hin.
Wär doch gelacht, wenn nicht, ...har har...  :laughing:

Guten Rutsch allerseits, und auf ein Neues in 2011!  :prostbier:
Alex

Plagioklas

  • Gast
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #3 am: Dezember 30, 2010, 00:44:25 Vormittag »
Nö, der Mars schlägt eindeutig hier in Bremen ein.  :auslachl:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6129
    • karmaka
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #4 am: Dezember 30, 2010, 00:49:59 Vormittag »
Zitat
Nö, der Mars schlägt eindeutig hier in Bremen ein.

Aber bitte nicht den Roland umhauen (der ist nämlich auch aus Stein  :fluester:) , da auf dem Marktplatz ja gewissermaßen schon eine Zielscheibe vorhanden ist. :auslachl:

http://adfc-minden-luebbecke.de/radtourenkalender/touren2006/Bilder/Marktplatz%20Bremen.jpg

 :hut:
Herzliche Grüße ins geliebte Bremen

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #5 am: Dezember 30, 2010, 07:31:54 Vormittag »
Zitat
Wo er genau runterkommt  , das müsst ihr berechnen.....

:fluester: die aktuelle Schatzkarte kann für eine geringe 5-stellige Gebühr über ein bekanntes online-Auktionshaus ersteigert werden
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6129
    • karmaka
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #6 am: Dezember 13, 2011, 23:03:17 Nachmittag »
Ja, ja, er ist nicht gefallen, der Marsmeteorit.  :laughing:

Ich hatte auch schon gar nicht mehr an Marsmeteoriten gedacht, bis ich eben
etwas über NWA 7042 las......

3.05 kg !!!  :eek:  :wow:

MilliesBilly

  • Gast
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #7 am: Dezember 13, 2011, 23:36:26 Nachmittag »

Ui, da wird einem ja ganz bange um den Marsmarkt (MaMa).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6129
    • karmaka
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #8 am: Dezember 13, 2011, 23:39:37 Nachmittag »
Ich bin schon gespannt, wann dieser Mega-Mars (MeMa) auf dem MaMa erscheint...  :einaugeblinzel:

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #9 am: Dezember 13, 2011, 23:54:58 Nachmittag »
Das erinnert mich an Ensisheim, wo einer einen neuen Mond mit 5kg "vorgestellt" hat (er hatte auch eine riesige Vollscheibe dabei)
Davon hat man im Internet bisher auch noch nicht´s gesehen.
Glaube es war einer aus Polen.

Gruß David :hut:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6129
    • karmaka
Re: MARSMETEORIT fällt am 3.10.2011
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2011, 19:12:39 Nachmittag »
Ja, ja, er ist nicht gefallen, der Marsmeteorit.  :laughing:

Doch, er ist gefallen !!!  :wow:

 :laola:

Martin


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung