Autor Thema: Walter Zeitschel  (Gelesen 2527 mal)

MeteoritenanundVerkauf

  • Gast
Walter Zeitschel
« am: März 02, 2007, 19:49:18 Nachmittag »
Hallo Männers und natürlich auch Damen. 

Ich wende mich heut an euch - um euch mitzuteilen, dass der Walter Zeitschel vor kurzem verunfallt ist und sich den rechten Oberschenkel gebrochen hat. Seine Frau Nikki hat mich gestern angerufen und mir vom Unfall berichtet. Da er vorher schon mit dem linken Bein probleme hatte - ist dies um so tragischer. Er hat bereits ein neues künstliches Gelenk eingesetzt bekommen.

Nun eine Idee, die original von Martin Altmann stammt - ich sie aber so super finde, dass ich sie hier auf dem Forum initialisieren wollte. Wer mag kann mir auf meine "pro Walter" Mailadresse - Meteorites@gmx.com - persönliche Mails für Walter schicken. Ich werde diese dann ausdrucken und sie ihm ins Krankenhaus bringen. Er wird sich über ein bisserl Zuspruch sicher freuen. Zwar isser selbst ja ein Kämpfer - aber wenn er in dieser schwierigen und auch langwierigen Zeit- und Angelegenheit bisserl´ Zuspruch erfährt - wird ihn sicher freun und ihm gut tun.

Mails an seine Privatadresse braucht´s einstweilen nicht zu schicken; wird wohl noch viele Wochen brauchen- bis er wieder Zuhause. Nach dem Krankenhaus wird er gleich zur Reha kommen...

Alle Mails an Walter werden von mir selbstverständlich absolut vertraulich behandelt und sind absolut niemandem in meinem Umfeld zugänglich. Ehrensache !

Übrigens; da der Walter kei´ Ruh im Arsch hat - könnt´s ihr gerne Artikel und Metneuigkeiten schicken. PDF, html, word. Egal. Ich drucks ihm aus und brings ihm. 

Hauts´nei - Leut !     :laola:

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #1 am: März 06, 2007, 08:44:19 Vormittag »
Hallo Michael,

super Idee,  :super:  nur ich selbst bringe sowas nur schwer zu Papier. Schick mir doch bitte mal Walter's Telefonnummer im Krankenhaus, heut ist das ja zum Glück Standard in diesen "Etablissements".

 :winke:  MetGold   :alter:

Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

MeteoritenanundVerkauf

  • Gast
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #2 am: März 16, 2007, 13:14:41 Nachmittag »
Hy Peter;
sorry fürn Delay. Hab die Woche mit Grippe flach gelegen....

Also; Letzten Freitag hab ich den Walter besucht und alle Grüße überbracht. Leider warns dann doch nicht so viele wie erhofft/ erwartet. 6-7 Mann ham geschrieben. Incl. USA. Mei; ich hatt ihm ja noch andere Sachen ausgedruckt - so dass er bisserl was zum lesen hat.

Fon: Er hatte nur Handy dabei - kein Fon aufm Zimmer... aber ich red mal mit Nikki - ob er in der Reha (Montag solls losgehn) ein eigenen Apparat hat. Dann würd ich bei Zustimmung von Nikki / Walter die Fon Nummer hier reinsetzen. Wie gesagt; der Walter hat kei Ruh im Arsch - also wird er sich über den einen oder anderen Anruf sicherlich sehr freuen- denk ich...

Schau mer mal.

Tuliööö.

PS; wenner wieder laufen kann bis Juni - kömmet er vielleicht sogar mal mit nach Ensisheim... Hab ihm so lang vorgeschwärmt, dass er denken muss - dass sei das Paradies da unten  ;)  Würd mich sehr freuen, wenns klappt...

MeteoritenanundVerkauf

  • Gast
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #3 am: März 20, 2007, 14:31:49 Nachmittag »
Hallo Peter;
hier Walters Nummer in der Rehaklinik: 018058887453319

Walter wurde gestern dorthin verlegt. Laufen klappt noch nicht so gut - aber die Wunde is schon mal gut verheilt und jetzt kanns eigentlich nur mehr aufwärts gehn !

Aber erst Abends anrufen... Tagsüber hat er sein Programm. Ich versuche mal, die "echte" Nummer rauszukriegen. Normalerweise sieht man die Ortsnummer, wenn Walter bei Unsereins anruft. Dann müsste man nicht immer die 01805 - Servicenummer anrufen...   Wenn ich die richtige Ortsnummer rauskriege - meld ich mich.

Nu denn; vielleicht ruft ja der eine oder andere, der den Walter kennt - ihn mal an und spricht ihm bisserl Mut zu. Das mit der Emailaktion lief ja nicht ganz so toll wie erhofft.

Viele Grüße - Micha

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #4 am: März 20, 2007, 17:11:20 Nachmittag »
Hallo Micha ,

Ich kenne den Herrn Zeitschel nur vom Telefon und per Post aber , aber natürlich werde ich mich bei ihm in der kommenden Woche mal melden ( Diese Woche Nachtschicht )
Danke das du dir die Mühe gemacht hast , :super:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #5 am: März 21, 2007, 19:41:54 Nachmittag »
Hallo Freunde,

habe gerade mit Walter telefoniert. Er hat sich über den Anruf sehr gefreut und ist - glaube ich - auch momentan ganz gut drauf.

Was ihm sehr stört ist die Langwierigkeit seiner Genesung und daß er nicht so wie gewohnt rumrammeln kann.

Es kamen von ihm lobende Worte über den Michael wegen seines Engagements. Er sagte abschließend, wir sollen uns keine Sorgen machen, er sei noch da und es wird schon wieder werden. - Das zu hören freut einem doch sehr!  :super:

 :prostbier:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

MeteoritenanundVerkauf

  • Gast
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #6 am: April 05, 2007, 23:25:58 Nachmittag »
Hallo,
kurzes Update; Walter Zeitschel wird vermutlich schon Freitag aus der Reha entlassen !  Hab gestern mit ihm telefoniert und hört sich gut an. Laufen klappt. Zwar mit Gehhilfe - aber immerhin. Jetzt heißt´s also: Dranbleiben Walter !   :super:

Dann dürfen wir uns vielleicht sogar Hoffnungen für Ensisheim machen - hmmmm ???

 :prostbier:

Arzt hat ja gesagt: Sollst auf dein Gewicht achten. Gibt lecker Spießbraten in Ensisheim.  Also nix wie hin  !   

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Walter Zeitschel
« Antwort #7 am: November 29, 2007, 21:37:51 Nachmittag »
Hallo,

ich darf euch wiedermal die besten Grüße von unserem Walter und seiner Nicki ausrichten.  :hut:

Sein Betreff: Ich lebe noch!

Es geht beiden gesundheitlich ganz gut, wenn man mal von seinem Hüftproblem im letzten Februar absieht.

Er ist sehr oft bei uns im Forum und genießt die - auch teilweise lustigen - Beiträge sehr. Bezüglich Selberschreiben hat er sich jedoch zur Ruhe gesetzt und möchte euch bitten, das auch zu akzeptieren. (Wer weiß, ob wir in dem herrlichen Alter überhaupt noch vorm PC sitzen können.) Sein Herz hängt jedoch immer noch an den Meteoriten, wenn auch nicht mehr so feurig wie früher. So waren beide letztlich auf einer kleinen dörflichen Börse selbst mit einem Stand vertreten (siehe Foto).

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung