Autor Thema: OSIRIS-REx - 1999 RQ36  (Gelesen 9505 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1215
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2018, 17:48:58 nachm. von Gibeon2010 »
Viele Grüße
Jens

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2313
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #16 am: Dezember 11, 2018, 20:50:44 nachm. »
danke Jens,

für`s zeigen !
Ich frage mich, warum Bennu so gut wie keine Krater hat !

LG,
Michael


Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1885
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #17 am: Dezember 11, 2018, 20:58:45 nachm. »
Ich frage mich, warum Bennu so gut wie keine Krater hat !

Der Asteroid ist ein "Rubble Pile", seine Dichte liegt bei nur 1.2 g/cm³ und er besteht wohgl zu  ~40% aus Hohlräumen. So wie Du in einen Schotterhaufen mit einem Stein keinen Krater schiessen kannst, geht das auch bei einem "Rubble Pile"-Asteroiden nicht.

 :hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2313
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #18 am: Dezember 12, 2018, 13:07:24 nachm. »
danke lieber Herbert,

coole Erklärung !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1937
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #19 am: Dezember 12, 2018, 23:06:06 nachm. »
-> Auch interessant: Die unterschiedliche Gesteinszusammensetzung auf einem Asteroiden!

Grüsse  :hut:
Achim

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #20 am: Dezember 13, 2018, 23:08:17 nachm. »
Das Foto ist super.
Wenn von Bennu etwas abgeschlagen und auf der Erde landen würde, gäbe es vielleicht einen mit Almahata Sitta vergleichbaren Fall.

Grüße
Sigrid

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1215
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #21 am: März 24, 2019, 18:35:52 nachm. »
Bennu wirft mit Steinen:

LINK
Viele Grüße
Jens

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #22 am: August 13, 2019, 14:50:42 nachm. »
'Vogel-Halbfinale'

Vier potenzielle 'Entnahmeorte' wurden nun ausgewählt:

VIDEO

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #23 am: Dezember 13, 2019, 18:14:05 nachm. »
Nightingale

Der Ort der Probenentnahme wurde nun ausgesucht.

LINK

Away! away! for I will fly to thee

(Ode to a Nightingale von John Keats)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #24 am: März 24, 2020, 20:38:16 nachm. »
Bennu in höchster Auflösung (2 inches /5 cm pro Pixel) im März/April 2019

LINK

Dauert ein wenig ... 859 MB
« Letzte Änderung: März 24, 2020, 20:53:30 nachm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #25 am: April 14, 2020, 10:06:12 vorm. »
Checkpoint Rehearsal

Heute Abend (20:45 Uhr MESZ) wird das Manöver zur Probenentnahme auf Bennu erstmalig geübt. Dabei wird sich die Sonde bis auf 75 Meter an Bennu annähern. Der eigentliche Entnahmeversuch soll dann am 25. August erfolgen.

LINK

LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #26 am: Mai 21, 2020, 18:19:07 nachm. »
Noch 152 Tage...

"Regolith Explorer (OSIRIS-REx) mission has targeted Oct. 20 for its first sample collection attempt. [...] If the spacecraft successfully collects a sufficient sample on Oct. 20, no additional sampling attempts will be made. The spacecraft is scheduled to depart Bennu in mid-2021, and will return the sample to Earth on Sept. 24, 2023."

LINK

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 375
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #27 am: Juni 08, 2020, 23:16:57 nachm. »
Hier kann man sozusagen auf dem Asteroiden herumschlendern und nach Fundstücken suchen.
Im Link gibt es eine Verknüpfung zum richtig großen Bild mit 5mm pro Pixel Auflösung !  :wow:

https://www.asteroidmission.org/osprey-recon-c-mosaic-reduced-size/

Viel Spaß damit !
Robert

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #28 am: Juni 09, 2020, 11:30:03 vorm. »
In diesem Zusammenhang ist auch der soeben veröffentlichte Artikel in Nature Communications ganz interessant.

In situ evidence of thermally induced rock breakdown widespread on Bennu’s surface

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #29 am: August 11, 2020, 17:56:57 nachm. »
Heute Abend, ab 20:30 Uhr MESZ, wird beim 'Matchpoint rehearsal' über 'Nightingale' zum letzten Mal geübt.

LINK

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung