Autor Thema: Goldwaschen im Harz  (Gelesen 13352 mal)

Offline wolfenbüttelgold

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #15 am: Juli 24, 2021, 16:04:51 Nachmittag »
Hallo,
Ich heiße Daniel bin 38 Jahre alt und komme aus Wolfenbüttel. Ich bin seit ca. einem halben Jahr vom Goldfieber infiziert und suche nette Leute die mit mir zusammen losziehen rund um Wolfenbüttel (Oker)  und dem Vorharz.Bis jetzt hatte ich noch kein Glück auch wenn ich manchmal der Meinung war etwas in meiner Pfanne zu haben aber das war denke ich mal Pyrit da es viel zu leicht und in der Pfanne hin und her geschwommen ist.Und wenn ich mit dem Fingernagel drauf bin ca. 1mm und sehr dünn, dann ist es gleich in mehrere Teile gebrochen. Würde mich freuen was von Goldwäschern aus der Gegend Braunschweig und Vorharz zu hören oder vielleicht hat einer ein paar Anfänger Tips für mich.
Dankeschön und Beste Grüße aus der Jägermeister Stadt Wolfenbüttel

Offline hmueller1975

  • Gehilfe
  • Beiträge: 8
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #16 am: Juli 24, 2021, 20:22:55 Nachmittag »
Hallo,
Ich heiße Daniel bin 38 Jahre alt und komme aus Wolfenbüttel. Ich bin seit ca. einem halben Jahr vom Goldfieber infiziert und suche nette Leute die mit mir zusammen losziehen rund um Wolfenbüttel (Oker)  und dem Vorharz.Bis jetzt hatte ich noch kein Glück auch wenn ich manchmal der Meinung war etwas in meiner Pfanne zu haben aber das war denke ich mal Pyrit da es viel zu leicht und in der Pfanne hin und her geschwommen ist.Und wenn ich mit dem Fingernagel drauf bin ca. 1mm und sehr dünn, dann ist es gleich in mehrere Teile gebrochen. Würde mich freuen was von Goldwäschern aus der Gegend Braunschweig und Vorharz zu hören oder vielleicht hat einer ein paar Anfänger Tips für mich.
Dankeschön und Beste Grüße aus der Jägermeister Stadt Wolfenbüttel

Hallo Daniel,

krass das du nach 7 jahren diesen Thread gefunden hast.
Hier hat scheinbar niemand Interesse gemeinsam loszuziehen? ich schon, bin allerdings auch Anfänger. und komme aus 37520 Osterode am Harz
Kannst mir ja mal ne Nachricht schicken.

Offline BlackLabel

  • Privater Sponsor
  • Rat
  • *****
  • Beiträge: 113
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #17 am: Juli 25, 2021, 08:50:35 Vormittag »
Moin!
Ich wohne zu weit weg, um mal eben im Harz zu buddeln.
Vor knapp drei Jahren habe ich mal zwei bis drei Stunden an der Radau gebuddelt, leider nix gefunden.

Bei den glitzernden Flittern, die sich zerreiben lassen, handelt es sich um Glimmer. Pyrit ist sehr hart und lässt sich vom Fingernagel nicht beeindrucken.

Beste Grüße
BlackLabel

Offline wolfenbüttelgold

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #18 am: Juli 25, 2021, 20:52:25 Nachmittag »
Ja an der Radau habe ich es auch schon versucht aber leider ohne Erfolg. War Donnerstag an der Oker für 2 Stunden schürfen und diesmal mit Erfolg.Das Gold ist winzig wirklich winzig aber trotzdem hab ich mich riesig gefreut.

Offline wolfenbüttelgold

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #19 am: Juli 25, 2021, 21:00:33 Nachmittag »
Danke Blacklabel ja ich konnte es mir denken Glimmer davon gibt es zuhauf an der Radau.
Beste Grüße

Offline hmueller1975

  • Gehilfe
  • Beiträge: 8
Re: Goldwaschen im Harz
« Antwort #20 am: September 03, 2021, 20:32:08 Nachmittag »
Es wär ja echt schön wenn man mal gemeinsam losziehen könnte.
Wovor habt ihr eigentlich Angst?
Das man einen Hotspot teilen muss?
Ich glaub hier wird keiner reich, der Aufwand an Zeit und Material , da macht man immer Miese
Aber könnte ja den Spaß an der Sache teilen, anstatt alleine irgendwo zu waschen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung