Autor Thema: NWA 7854 - ein neuer HED?  (Gelesen 1715 mal)

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1938
  • Mögen sie von oben kommen
NWA 7854 - ein neuer HED?
« am: Mai 18, 2013, 07:51:11 vorm. »
Hallo zusammen,

gestern Abend saß ich am Rechner und googlete mich durch die Meteoritenangebote bei E-Bay, so rein interessehalber.
Plötzlich ertönte hinter mir eine Stimme: "Der sieht auch gut aus, haben wir den schon?"

(Soviel zur Frauenquote hier im Forum. Die Damen lesen zwar auch mit, halten sich jedoch diskret im Hintergrund und spinnen die Fäden  :super:)

Die Frage konnte ich sofort verneinen, da mir dieser HED gänzlich unbekannt war.
Wir haben aus Spaß mitgeboten und letztendlich den Zuschlag bekommen.
Der Händler ist IMCA-Mitglied, und es geht mir hier nicht darum, diesen oder das Angebot in Frage zu stellen, sondern ich bitte darum, ob jemand etwas über diesen Met weiß, im MetBull ist er nämlich nicht verzeichnet.

Allen ein schönes Wochenende
 :hut: Jörg

Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Plagioklas

  • Gast
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #1 am: Mai 18, 2013, 07:56:58 vorm. »
Ich gehe von aus, dass der Meteorit klassifiziert wurde und der Händler schon die Nummer erhalten hat, bevor sie im Metbul gelandet ist.

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #2 am: Mai 18, 2013, 08:51:03 vorm. »
Hallo Jörg,

der NWA 7854 stammt wohl ursprünglich von Marcin. Er bietet einiges von diesem Eukriten auf seiner Webseite an. Dein Verkäufer ist zwar auch aus Polen, jedoch nicht mit Marcin identisch.

Grüße Willi  :prostbier:

Offline grobibaer

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #3 am: Mai 18, 2013, 09:22:28 vorm. »
Hallo Jörg,

gratuliere zum Schnäppchen.  :super:
Bei mir ist es der Endcut geworden.  :lechz:

Viel Spaß damit und schöne Pfingsten.
Robert

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1964
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #4 am: Mai 18, 2013, 10:26:21 vorm. »
Hallo Jörg,

mannnnnn - ein echtes Schnäppchen  :super:

Ich habe auch die Tage mit Marcin ( http://www.polandmet.com/ ) gesprochen, der mir sagte dass dieser andere Anbieter (Name bekannt :einaugeblinzel:) auch ein paar Stücke vom NWA 7854 hat. Ist also alles ok mit dem Angebot und mit deinem Einkauf bei ihm  :fluester: Die Nummer bekommt man gleich nach der abgeschlossenen Klassi.....bis diese aber im metbul erscheint, kann es manchmal Jaaaahre dauern  :crying:

Habe mir auch ein 8.77g Endstück gesichert, auf das ich aber noch warte  :lechz:

Gruß und schöööne Pfingsten  :winke:

Andreas

P.S.: Ach ja....wenn du schon Teile der Verkaufsanzeige streichst, solltest du auch die Artikelnummer streichen...obwohl - finden kann es jeder auch so oder so :traurig:
« Letzte Änderung: Mai 18, 2013, 11:20:13 vorm. von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2128
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #5 am: Mai 18, 2013, 11:42:12 vorm. »
hallo Jörg,

sehr schöner HED !
Was ich nicht kapiere - hat Dein Scheibchen 0,7g oder 4,4g ?
Geht meiner Meinung nach nicht aus der ebay Auktion hervor !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6232
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #6 am: Mai 18, 2013, 11:46:28 vorm. »
....wenn du schon Teile der Verkaufsanzeige streichst, solltest du auch die Artikelnummer streichen
...obwohl - finden kann es jeder auch so oder so

:-)
Alex

Skal Jörg! :prostbier:

Zit.: Plötzlich ertönte hinter mir eine Stimme: "Der sieht auch gut aus, haben wir den schon?"
-->> "..wann wird man je verstehn!??"  :einaugeblinzel: --> http://www.youtube.com/watch?v=HRhHpTRuBrk
Gutes Schnäppchen also hier auch mit einem ganz famosen Verständnis Diner Fruu, hi hi! Tillykke!
« Letzte Änderung: Mai 18, 2013, 12:20:19 nachm. von gsac »

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1964
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #7 am: Mai 18, 2013, 11:53:21 vorm. »
hallo Jörg,

sehr schöner HED !
Was ich nicht kapiere - hat Dein Scheibchen 0,7g oder 4,4g ?
Geht meiner Meinung nach nicht aus der ebay Auktion hervor !

LG,
Michael


Ach du K....  :eek:

Das werden mit ziemlicher Sicherheit nur 0,7 Gramm sein. Die Gewichtsangabe 4,4 stammt bestimmt noch aus dieser Auktion...: http://www.ebay.de/itm/Great-Eucrite-pmict-NWA-7854-4-4g-end-piece-fresh-one-/190837387388?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2c6ecb707c  :dizzy: Trotzdem noch ein Schnäppchen!

Gruß

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1938
  • Mögen sie von oben kommen
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #8 am: Mai 18, 2013, 18:17:08 nachm. »
Hallo,

danke für die vielen Antworten.
Komme erst jetzt zum Antworten, da ich bis eben Brennholz gestapelt habe - Der nächste Winter soll ja kommen (oder ist schon da, oder so ...)

Der wird nur 0,7g haben, deckt sich mit dem eingestellten Foto.
Habe aber zumindest erstmal ein Belegstückchen (wenns einem quasi schon aufgedrängt wird  :einaugeblinzel:)

@Alex
Ach du jeh ... das kam doch raus als ich noch jung war ... schreib jetzt bitte nichts zum Erscheinungsjahr  :laughing:
Andererseits, hab das Holz auch nicht alleine gestapelt: "komm Papa, setzt dich erst mal auf die Gartenbank und trink nen Kaffee" .. Hat auch Vorteile.
Hilsen.

@Andreas
Recht haste. Danke für den Hinweis. Da aber alles im grünen Bereich mit dem Angebot ist, kanns ruhig so stehen bleiben.

 :hut: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6232
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #9 am: Mai 18, 2013, 18:34:47 nachm. »
@Alex
Ach du jeh ... das kam doch raus als ich noch jung war ... schreib jetzt bitte nichts zum Erscheinungsjahr  :laughing:
Andererseits, hab das Holz auch nicht alleine gestapelt: "komm Papa, setzt dich erst mal auf die Gartenbank und trink nen Kaffee" .. Hat auch Vorteile.
Hilsen.

Erscheinungsjahr wird verschwiegen! Ja, hjertelige hilsener!
:hut: Alex

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1938
  • Mögen sie von oben kommen
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #10 am: Mai 25, 2013, 11:51:20 vorm. »
Hallo,

so, das Scheibchen des HED ist bei mir gelandet (den Scalecube habe ich bei der Größe mal ausversehen vergessen).
Versand ging relativ flott.
Ganz interessantes Material.

Was meint ihr, die braunen und gelben Minerale müssten wohl Olivin sein, und die weißen Plagioklas?

 :prostbier: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #11 am: Mai 25, 2013, 12:34:06 nachm. »
Die gelbe Mineral müsste Pyroxen sein, der braune Bereich ein Mix aus Plagioklas und Pyroxenen.

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1938
  • Mögen sie von oben kommen
Re: NWA 7854 - ein neuer HED?
« Antwort #12 am: Mai 25, 2013, 19:13:20 nachm. »
Danke  :hut:

 :prostbier: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung