Autor Thema: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13  (Gelesen 2611 mal)

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« am: Juli 27, 2013, 22:32:16 Nachmittag »
Hallo Sammelkollegen,

als kleine Maßnahme gegen das Sommerloch.  :einaugeblinzel:

Ein kleiner Bericht vom letzten Wochenende....

Ich war noch nie in Oberstdorf, daher hat sich die Kombination von Mineralienbörse
+ kleiner Bergwanderung auf dem Nebelhorn angeboten.
Mit dem Bayernticket war die Fahrt ab/bis München recht entspannend,
sogar die Klimaanlagen haben funktioniert.
Bei der Hinfahrt eine nette Überaschung: Der ältere Herr im Abteil war als Aussteller
zur Mineralienbörse unterwegs. Damit waren die 3 Stunden mit viel Fachsimpelei schnell vorbei.
Er kannte sich auch ziemlich gut mit Meteoriten aus  :super:

Vor der Börse bin ich noch zu einer kurzen Panoramawanderung aufs Nebelhorn (O.K. hoch gefahren)
Erstaunlich waren für mich die noch recht großen Schneefelder und die schönen Alpenblumen.

Danach zur Messe in die Oybelehalle: Drin heiß und stickig, wenig Besucher und noch weniger Käufer.
Ich bin mit zwei schönen Stücken wieder nach Hause.

Eine grosse, super geschliffene Kugel aus Gardnos Brekzie und einem Lherzolit aus
Norwegen mit eindrucksvollen Olivinen und Granaten.  :lechz:

Photos siehe unten:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende !
Robert



Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #1 am: Juli 27, 2013, 22:33:20 Nachmittag »
und hier noch die Stücke:

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #2 am: Juli 27, 2013, 22:38:25 Nachmittag »
Zitat
Erstaunlich waren für mich die noch recht großen Schneefelder und die schönen Alpenblumen.

oh ja, ein paar Schneefelder wünschte ich mir hier auch.

Zitat
einem Lherzolit aus
Norwegen mit eindrucksvollen Olivinen und Granaten

wo stammt der her, so klein ist ja Norwegen nun auch wieder nicht  :einaugeblinzel:
gefällt mir. Ich war die letzten Tage in Sachen Eklogite des Erzgebirges unterwegs.

Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #3 am: Juli 27, 2013, 23:33:14 Nachmittag »
Hallo Speul,

das gute Stück ist aus Aheim.
Irgendwie bekomme ich auch noch einen Faible für Erdmantelgesteine ..

Viele Grüße,
Robert

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #4 am: Juli 28, 2013, 01:08:23 Vormittag »
Irgendwie bekomme ich auch noch einen Faible für Erdmantelgesteine ..

Robert, kauf Dir mal einen kleinen Rohdiamanten in/auf Kimberlit!
Da verliebst Dich dann sofort rein, und träumst von Mutter Erde. Toll!
[Oder ich verkaufe ihn Dir, mußt dafür aber noch klein bissi länger warten, ich
habe ein superbes Sammlungsstück noch von David New aus den Neunzigern...]

:hut: Alex

PS: sehen wir uns in Wien im September, siehe Wien-Thread..

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #5 am: Juli 28, 2013, 09:56:20 Vormittag »
Hallo Alex,

ein fluoreszierender Diamant auf Kimberlit, das wärs  :wow:

Wegen Wien: gibt es jetzt schon einen fixen Termin ????

Viele Grüße,
Robert

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralientage Oberstdorf 20.7.13
« Antwort #6 am: Juli 28, 2013, 10:58:26 Vormittag »
Wegen Wien: gibt es jetzt schon einen fixen Termin ????

Moin Robert,

es gibt einen Terminvorschlag (8. September) im Wien-Thread, aber ob das sicher
ist, weiß ich nicht. Ich werde in zwei, drei Wochen noch mal dran erinnern. Wäre
schön, Dich da zu treffen, und andere Kollegen auch.

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=5616.420

Alex

PS: Bergwelt bei Oberstdorf - sehr idyllisch! Und sicher kühler als hier im siedendheißen
Berlin

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung