Autor Thema: Chassignit NWA 2737  (Gelesen 681 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1038
Chassignit NWA 2737
« am: Dezember 06, 2016, 15:00:25 nachm. »
Hallo,
hier ein paar Bilder meines ersten Chassigniten NWA 2737. Sind zwar nur 1,3 mg, aber es ist ein sehr dünnes Scheibchen, so dass es eine (bezogen auf die geringe Masse) relativ große Fläche von ca. 1,5 x 1 mm hat.
Viele Grüße
Jens

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1038
Re: Chassignit NWA 2737
« Antwort #1 am: Dezember 06, 2016, 15:07:55 nachm. »
Hier noch zwei Mikroskopaufnahmen in unterschiedlicher Beleuchtung. Da nicht das gesamte Stück ins Gesichtsfeld gepasst hat, habe ich die Fotos aus mehreren Einzelaufnahmen mittels Panoramasoftware zusammengesetzt.
Viele Grüße
Jens

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3810
Re: Chassignit NWA 2737
« Antwort #2 am: Dezember 06, 2016, 15:49:25 nachm. »
hier ein paar Bilder meines ersten Chassigniten NWA 2737.

Hallo Gibeon2010,

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Chassigniten!  x-08

Anbei ein Bild meines 0.11 gr wiegenden "Diderot" - so wurde NWA 2737 "getauft". Die ganze rechte Seite wird von einem großen, runden Olivin eingenommen, ein sg. "olivine phenocryst".

Bernd  x-00
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1038
Re: Chassignit NWA 2737
« Antwort #3 am: Dezember 07, 2016, 17:06:29 nachm. »
Hallo Bernd,
vielen Dank für den Kommentar.  :super:
Viele Grüße
Jens

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung