Autor Thema: ist Das ein Meteroit?  (Gelesen 1289 mal)

Offline pelgrim

  • Neuling
  • Beiträge: 2
ist Das ein Meteroit?
« am: Juni 28, 2018, 19:08:40 nachm. »
Hallo Zusammen,

Ich bin absoluter Laie im Bezug auf Meteoriten, deswegen möchte die Experten hier im Forum Fragen.
Das hat mein Freund auf dem Feld im Kreiss Bergstraße gefunden und Gespalten.
Das ding ist Magnetisch. Ist das ein Meteorit oder nur ein Stück Schlacke.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte.




Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3590
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #1 am: Juni 28, 2018, 19:13:10 nachm. »
Ist das ein Meteorit oder nur ein Stück Schlacke.

Hallo "Pelgrim",

Obwohl die Bilder (Bild #1 und Bild #2) etwas klein geraten sind, handelt es sich aufgrund der blasigen Struktur eindeutig um Schlacke!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline pelgrim

  • Neuling
  • Beiträge: 2
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #2 am: Juni 28, 2018, 19:15:08 nachm. »
hallo Bernd,

Danke :-)

Offline Magneto

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #3 am: August 30, 2018, 14:29:17 nachm. »
Hallo Leute,

ich habe mich vor 1 Jahr hier wegen einem Magnetiten angemeldet.

Diesesmal habe ich ein besonderes Fundstück aus Oberbayern.

Wäre supertoll, wenn ihr mal einen Blick darauf werfen könnt. Insbesondere auf die Kruste und die Linien.

Liebe Grüße
Stefan

Offline Magneto

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #4 am: August 30, 2018, 14:34:07 nachm. »
und hier die Rückseite

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2765
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #5 am: August 30, 2018, 17:41:36 nachm. »

Wäre supertoll, wenn ihr mal einen Blick darauf werfen könnt.



Habe ich gemacht, und nun?
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4280
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #6 am: August 30, 2018, 19:29:33 nachm. »
...und nun? Kommt der Ratschluß:

https://www.youtube.com/watch?v=HGVShoAWp00

Wenn etwas nach Fisch riecht, dann ist es auch Essen und nichts anderes.
Insbesondere, wenn man es wirklich wissen will.

Ergo ist der Stein ein Stein.
Und kein Meteroit.
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline ironsforever

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2422
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #7 am: August 30, 2018, 22:13:17 nachm. »
...und nun? Kommt der Ratschluß:

https://www.youtube.com/watch?v=HGVShoAWp00

Wenn etwas nach Fisch riecht, dann ist es auch Essen und nichts anderes.
Insbesondere, wenn man es wirklich wissen will.

Ergo ist der Stein ein Stein.
Und kein Meteroit.

 :lacher:
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline ironsforever

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2422
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #8 am: August 31, 2018, 19:30:17 nachm. »
Lieber Stefan,

ausgehend von Deiner Eingangsfrage mutmaße ich jetzt mal, dass Du die Hoffnung hegst, es könne sich bei Deinem Fund aus Oberbayern um einen Meteoriten handeln und hier die entsprechende Bestätigung suchst. Jetzt bist Du schon über ein Jahr hier dabei, aber man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Du Dich mit dem Thema in dieser Zeit offenbar noch gar nicht auseinandergesetzt hast.

Kurz: Dein Fund ist gewissermaßen der Prototyp eines Metwrongs aus Oberbayern, weder ein Meteroit noch ein Meteorit.

Wenn Du Dich für das Thema "Meteoriten" interessierst, möchte ich Dir ein sehr informatives Buches empfehlen: Rolf W. Bühler "Meteorite", ISBN 3-89350-518-0. Da sind auch viele aussagekräftige Bilder drin, es ist sehr kurzweilig und verständlich zu lesen, gerade für den Laien m.E. der beste Einstieg.

Nach Lektüre dieses Buches ist dann nicht mehr alles, das nicht recht einzuordnen oder irgendwann mal geschmolzen war, ein Meteorit! :belehr:

LG
Andi :prostbier:
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline Erdling

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #9 am: September 15, 2018, 19:03:03 nachm. »
Hallo,

da hier oft die immer gleichen Fragen gestellt werden, so wie auch meine Frage, hänge ich mich mal hier dran.

Das suchen nach Mineralien, Meteoriten etc. hat mich in letzter Zeit immer mehr interessiert, nur aktiv ausgelebt habe ich die Interesse noch nicht. Ich bin also ein absolut Unwissender auf dem Gebiet und würde gerne hier das Forum befragen, ob mein Fund aus der Türkei (am Strand von Alanya) ein Meteorit ist.

Als armer selbständiger aus Mannheim habe ich mir einen (Billig) Urlaub an die türkische Rivera geleistet und mir mal aus purer Langeweile die Steine angesehen, die um mich herum lagen am Strand. Der Stein hat, als ich ihn gefunden habe, im Wasser gelegen, er wurde von den Wellen überspült, war also immer nur kurzzeitig sichtbar. Als ich das nasse etwas in die Hand nahm ist mir gleich der Geruch von verrosteten Metall aufgefallen. Der Stein hat also bis vor wenigen Tagen im Wasser gelegen, weshalb er an einigen Stellen wohl schon etwas verwittert scheint, er fühlt sich trotzdem noch relativ glatt an. Das Gewicht liegt bei ca. 57g und die Größe bei ca. 4cm x 3cm x 2cm, ungefähr wie eine Walnuss. Ein paar Merkmale, die einen Meteoriten ausmachen, hat mein gefundenes Teil anscheinend, vielleicht fehlinterpretiere ich es aber auch nur (ausser Punkt 1). Zu den Merkmalen, die dieser Stein vermutlich hat, gehören:

1. Der Stein ist magnetisch.
2. Von außen ist an einigen Stellen eine schwarze Schmelzkruste (?)  zu erkennen?
3. Eine Stelle sieht aus wie eine kleine Mulde die karamelisiert zu sein scheint, also wie poliert, Regmaglypten?

Wäre toll wenn mir jemand seine Einschätzung zu dem "Stein" geben könnte. Ich hoffe das die Bilder groß genug sind und das Wort Schlacke nicht fallen wird :-)

In Mannheim habe ich bereits im einzigen Geschäft für Mineralien nachgefragt, da konnte man mir aber nicht weiter helfen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Offline Erdling

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #10 am: September 15, 2018, 19:05:37 nachm. »
Sorry, das vierte und evtl. wichtigste Bild wollte er nicht mehr hochladen. Hier also Bild 4


Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3590
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #11 am: September 16, 2018, 17:38:37 nachm. »
Hallo, armer selbständiger aus Mannheim,  :einaugeblinzel:
Mannem grüßt Mannem!*

Leider handelt es sich nicht um einen Meteoriten. Die Schmelzkruste ist allenfalls eine "geschmolzene Kruste" - eine meteoritische Schmelzkruste (sowohl die eines Eisen- als auch die eines Steinmeteoriten) sieht definitiv anders aus. In unserem Forum findest Du dafür unzählige Beispiele an den verschiedensten Stellen. Es handelt sich um ein Verhüttungsprodukt, ist also "man-made"... leider!  :crying:

* wohne zwar in Ketsch, bin aber mit Leib und Seele Mannemer!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Erdling

  • Gehilfe
  • Beiträge: 5
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #12 am: September 16, 2018, 22:37:54 nachm. »
Hallo Bernd,

Danke für die Antwort und Grüße nach Ketsch :-)

Bilder habe ich mir schon einige angesehen, es fällt mir aber schwer die Unterschiede richtig zu deuten. Ist es den zu 100% ausgeschlossen das es ein Meteorit ist? Wenn das Teil also nichts wert ist werde ich es die nächsten Tagen mal aufsägen und ein Bild davon hier einstellen, falls es jemanden interessiert.

P.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3590
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #13 am: September 17, 2018, 12:33:12 nachm. »
... werde ich es die nächsten Tagen mal aufsägen und ein Bild davon hier einstellen,...

Das wäre bestimmt interessant!  :super:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3862
  • Der HOBA und ich...
Re: ist Das ein Meteroit?
« Antwort #14 am: September 19, 2018, 13:10:55 nachm. »
Moin!

Kein Meteorit - das ist klar.

Ich würde mich aber auch gegen "man-made" aussprechen. Halte das Stück eher für eine Art von Konglomerat bei dem Eisen- bzw. Manganoxide und -hydroxide im Spiel sind. So meine ich deutlich gut gerundete Gerölle (auf alle Fälle silikatisch ggf. Quarz) zu erkennen.

Gruß

Ingo

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung