Autor Thema: C1/2 Lithologien im Aguas Zarcas nachgewiesen  (Gelesen 353 mal)

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 184
  • Erich's fine minerals since 1977
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1123
Re: C1/2 Lithologien im Aguas Zarcas nachgewiesen
« Antwort #1 am: Juni 02, 2021, 11:55:08 Vormittag »
 :super: Danke für den Link, Erich.

Grüße
Sigrid

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 184
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: C1/2 Lithologien im Aguas Zarcas nachgewiesen
« Antwort #2 am: Juni 09, 2021, 22:20:58 Nachmittag »
Sehr, sehr gerne Sigrid, Wird Zeit, dass wieder Mal in unseren Breitengraden gefunden wird!
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 562
Re: C1/2 Lithologien im Aguas Zarcas nachgewiesen
« Antwort #3 am: Juni 09, 2021, 23:16:12 Nachmittag »
Oh ja. Und wenn noch Bestellungen angenommen werden: einen Eisenfall, bitte sehr.

Ich schüttle schon seit Monaten nachts die Rassel mit den Knöchelchen gen Himmel und imaginiere in Ekstase riesige gen Erde fallende Klötze, indes - vergebens. Bislang jedenfalls.

Zum Thema: ich habe hier ein kleines Fragment vom Murchison, dem Aguas Zarcas ja in vielem sehr ähnlich; dieses zeigt deutlich sichtbar, und auch vom honorigen Verkäufer bestätigt, ebenfalls zwei unterschiedliche Lithologien: einmal die übliche, anthrazitfarbene Matrix mit kleinen Chondren, die andere uni-schwarz. Gibts diesbezüglich entsprechende Erkenntnisse für Murchison?

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung