Autor Thema: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche  (Gelesen 6700 mal)

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Lausitzer Moldavit
Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« am: August 16, 2008, 16:28:48 Nachmittag »
Moin,  :winke:

hier mal der erste Zwischenbericht über die Moldavitsuche von chief-impactor, gsac und mir, an diesem Wochenende in Ottendorf-Okrilla!
Und der sieht sehr gut aus!
Gestern bei bestem Kiesgrubenwetter (Dauerregen), gelang es mir trotzdem, einen Moldaviten zu finden (Fotos folgen)!
Heute war der chief-impactor an der Reihe, und hat seinen ersten lausitzer Moldaviten gefunden! :super:
Der chief-impactor bleibt ja noch bis Montag, und gsac wollte morgen wohl auch noch mal nach Ottendorf!
Na mal sehen, ob die beiden da noch was finden!

Grüße Enrico! :prostbier:
« Letzte Änderung: August 16, 2008, 17:07:06 Nachmittag von moldijaeger »

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #1 am: August 16, 2008, 17:47:28 Nachmittag »
Ich selbst war nur kurz da und kann aufgrund der aktuell chaotischen
Verkehrssituation an diesem Wochenende in und um Dresden auch nicht
noch mal zurückkehren, bin aber bei nächster Gelegenheit wieder vor Ort!

Glückwunsch den Findern - hochverdient, gerade bei diesem Sauwetter!  :super:

Gleich folgen zwei Beweisbilder....

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #2 am: August 16, 2008, 17:49:13 Nachmittag »
"Moldijaeger" (Enrico) im gelben Friesennerz auf Kegel 16/32 (von
fern aus fotografiert, dazwischen ist ein Sandhügel), der die gröber
gekörnten Kiesel enthält...

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #3 am: August 16, 2008, 17:54:32 Nachmittag »
"Chief-Impactor" (Olaf) auf Kegel 8/16. Tags darauf war
er dort erfolgreich und wird es sicher noch darstellen...

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #4 am: August 16, 2008, 18:07:40 Nachmittag »
Hallo alle ,

ich habe gerade einen Beitrag im Goldbord geschrieben der meine schwirigkeiten hier in Düsseldorf beschreibt , aber nachdem ich eure Bilder hier gesehen habe nehme ich alles , aber auch wirklich alles zurück  :eek: :weissefahne: :eek:
Das isat ja schlimmer als Goldwaschen , ich Wette das ich dort schneller Gold finde als ihr einen Tektit  :schmollen:
Ich Bewundere euch für eure Ausdauer  :super: und frage mich ob ich die hätte .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #5 am: August 16, 2008, 18:23:25 Nachmittag »
ich habe gerade einen Beitrag im Goldbord geschrieben der meine schwirigkeiten hier in Düsseldorf beschreibt

Aber Lutz, was sind schon Deine Schwierigkeiten in Düsseldorf gegen O-O....???  :einaugeblinzel:

KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel
KieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKieselKiesel

....usw.... Kiesel in Zehnerpotenzen noch und nöcher....

Nur wer gezielt und clever sucht und weiß, worauf es ankommt, wird fündig!

Alex

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Lausitzer Moldavit
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #6 am: August 16, 2008, 18:31:30 Nachmittag »
Hallo,

sehr schöne Bilder Alex! :super:
Na so ein Treffen kann man ja jederzeit wiederholen, aber dann hoffendlich bei besserem Wetter!

@ Aurum: Ja Gold gibt es in Ottendorf auch, aber eben keine großen Nuggets! :laughing:

Hier die Bilder von meinem gestrigen Fund!
Interessant an dem Moldaviten ist, das er an einer Seite abgebrochen ist, der Bruch aber alt ist (siehe 2 Foto)!
Er kann auch nicht während des fluvialen Transportes zerbrochen sein, sonnst währen die Bruchkannten ja mit abgerollt!
Am wahrscheinlichsten ist also, das er erst in den Schichten zerbrochen ist, in die er eingelagert wurde!
Was nicht häufig vorkommt!

Gewicht : 6,77 gram          Länge : 20,6 mm

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #7 am: August 16, 2008, 18:37:06 Nachmittag »
Hui, ist der schön!  :super:

Olaf sagte mir, den habest Du entlang der Abbaustrecke gefunden.
Lohnt es sich da also immer noch zu gucken..???

Beste Grüsse - und gern mal wieder gemeinsam,
Alex

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Lausitzer Moldavit
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #8 am: August 16, 2008, 18:57:28 Nachmittag »
Ja den habe ich draußen in der Grube gefunden, auf ebener Fläche!
Einer in der Größe ist da aber schon verdammt selten, die meisten die man da findet wiegen gerade mal um 1 gram!
Die besten Chancen hat man auf dem Waschkieskegel 8/16, aber wie man sieht, kann sich auch eine Suche in der Kiesgrube noch lohnen!

Beste Grüße Enrico

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #9 am: August 18, 2008, 09:38:12 Vormittag »
so, melde mich auch zurück,
hier ein kurzes tagebuch:

freitag:
suche von 12:30-17:30 bei dauerregen.
klassische horizontale bahnen auf dem alten kiesbestand gelaufen, ohne erfolg.

samstag:
suche von 8:00-14:00, trocken, dann wegen regen abgebrochen.
frisches material wird aufgeschüttet, suchtechnik auf senkrechte bahnen geändert.
dann 9:26, 2 schritte in den kegel gelaufen, 10 cm vor dem stiefel -> treffer

sonntag:
8:00-15:00
komplette  frische kegelfläche nochmal abgelaufen, ohne erfolg.
wegen sonnenbrand (ellbogen und hinter den ohren) abgebrochen.

insgesamt um es mit einer kreditkartenwerbung zu sagen
1200km fahrtkosten, unterkunft und verpflegung -> xxx euro
9:26 am kegel -> unbezahlbar

2,3g 19*15*6mm

gruss olaf
« Letzte Änderung: August 18, 2008, 11:30:19 Vormittag von chief-impactor »

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #10 am: August 18, 2008, 09:50:15 Vormittag »
Hallo,

wunderschönes Erlebnis.  :super:  Ihr macht einem ja richtig Hoffnung, daß man bei viel Glück, Geduld und etwas Ahnung an nur einem Wochenende möglicherweise einen Treffer landen könnte. :wow:  ... oder auch nicht! :crying:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #11 am: August 18, 2008, 09:56:06 Vormittag »
fotos...

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #12 am: August 18, 2008, 09:57:49 Vormittag »
wo ist denn ein moldi???
(hier leider nicht)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #13 am: August 18, 2008, 11:24:08 Vormittag »
Schönes Fundstück auch bei Dir, Olaf! :super: Hast Du es so "frisch gebadet"  :einaugeblinzel:
aussehend wie auf Deinem Foto, gefunden, oder vorher noch gereinigt? Gibt es
auch eine in-situ-Fundaufnahme vom Moldi im Kiesbett?

Beste Grüsse,
Alex

Offline chief-impactor

  • Moderator
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 616
Re: Forumsmitglieder auf Moldavitsuche
« Antwort #14 am: August 18, 2008, 11:49:23 Vormittag »
hallo alex,
der moldi kam mit nachschub frisch gebadet von oben gerollt.
wegen verschüttungsgefahr kein in-situ bild.

@peter
du hast es ja "nur" ca 200 km, bin an apolda vorbeigefahren,
nächstes mal sammel ich dich einfach mit ein....

gruss olaf

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung