Autor Thema: 30. Preisfrage / Juli 09  (Gelesen 15219 mal)

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #30 am: Juli 03, 2009, 22:04:56 nachm. »
Hallo,
sieht mir nach einem Diogeniten oder einen Howarditen aus. Die Farbe des Bildes wurde wohl absichtlich so violett gemacht, damit man das nicht so richtig erkennen kann. Diogenit-Fälle gibts ja nicht viele und da passt keiner so richtig. Von daher denke ich, dass es ein Howardit ist. Mässing (auch als Eggenfelden bekannt, hab da mal gewohnt) ist doch soviel ich weiss im Krieg verschollen, oder? Ich tippe daher auf:

Bholghati, Fall 1905, Indien

Grüsse,
Mark


Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #31 am: Juli 03, 2009, 22:14:58 nachm. »
Hallo Mark,

keeene Absicht, wenn ich nicht mit der Ringleuchte arbeite hat meine normale Mikroskopleuchte einen bläulichen Wärmeschutzfilter! Ist manchmal farblich etwas lästig.
 Bei der Ringleuchte habe ich festgestellt, daß dadurch oft die Konturen durch Fehlen jeglichen Schattens etwas ins hintertreffen geraten.

 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Plagioklas

  • Gast
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #32 am: Juli 06, 2009, 01:46:53 vorm. »
Da mir grad son ähnliches Bild vor der Nase lag sag ich, das ist der letztens vorrausgesagte Fall des Asteroiden TC 3.

http://www.nasa.gov/topics/solarsystem/tc3/index.html

Die wahrscheinlichkeit ist zwar gering aber das Bild passt so gut.  :lacher:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #33 am: Juli 11, 2009, 19:20:38 nachm. »
Hallo Ratefreunde,

um allen ein bischen entgegenzukommen werde ich das Rätsel am Mittwoch, den 15.Juli, also zur Monatsmitte, auflösen - es sei denn, daß es dem Sieger noch "gelingt", seine richtige Antwort durch eine falsche zu ersetzen, dann müssen wir auf einen anderen Gewinner warten/hoffen!  :lacher:


 :winken:   MetGold, der heute aus einem etwas verregneten Österreichurlaub heimgekehrt ist
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #34 am: Juli 14, 2009, 22:10:21 nachm. »
Hallo,

ich lege fest, daß es jetzt schon nach Mitternacht ist!  :auslachl:


Der Hanno, dieser Teufelskerl  ... hätte ich nicht erwartet, daß überhaupt einer ...     :hut:  :unfassbar:


 :winken:   MetGold

Ein Bild sagt oft mehr als Worte:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1776
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #35 am: Juli 14, 2009, 22:11:56 nachm. »
Glückwunsch an den Hanno. :hut:

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1385
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #36 am: Juli 14, 2009, 22:22:52 nachm. »
Hallo,
weiss jemand, wo die Mainmass von Peckelsheim aufbewahrt wird? Die würde ich ja gerne mal sehen. Gibt es vielleicht ein Foto davon?

Grüsse,
Mark

Offline gsac

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5998
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #37 am: Juli 14, 2009, 22:24:13 nachm. »
Sehr gut, Hanno!  :super: [Ich hab´s fast schon geahnt, daß Du da am weitesten wirfst...]
Bei 2 mg isses halt wirklich nicht einfach, und es braucht auch schon eine Menge "Intuition".

Alex


Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #38 am: Juli 14, 2009, 22:29:12 nachm. »
Hallo Mark,

ich habe da 'ne kleine Publikation von Rainer Bartoschewitz (er hat bestimmt noch welche) aus einem Beitrag im "Aufschluß" Nr.48, darin steht, daß nur noch etwa 6g verfügbar sind, da die Hauptmasse verschollen ist!  


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1777
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #39 am: Juli 14, 2009, 22:35:13 nachm. »
Hallo,

ja verreck, da meine deutsche Nase ríchtig gerochen.

Ich freu mich ja wahnsinnig, daß ich mit meiner Vermutung richtig lag.
Andererseits ist dieses ein Belegstück was z.B. bei meinen deutschen Samples noch fehlen tut. Das macht mich ein bischen traurig.
OK, Man(n) kann nicht alles haben.

Peter, Gratulation zu diesem Stück.   :super:

Meine Adresse kannst du ja aus dem neuen upgedateten Profil entnehmen.

Viele Grüße

Hanno
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Thin Section

  • Gast
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #40 am: Juli 14, 2009, 22:47:58 nachm. »
weiss jemand, wo die Mainmass von Peckelsheim aufbewahrt wird? Die würde ich ja gerne mal sehen. Gibt es vielleicht ein Foto davon?

Mark und Forum,

Laut Angaben in meiner Datenbank und im Catalogue of Meteorites müsste sich die Hauptmasse nach wie vor am MPI, Heidelberg befinden!

Bernd  :hut:

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1827
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #41 am: Juli 15, 2009, 00:44:29 vorm. »
Glückwunsch, Hanno!  :super:
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #42 am: Juli 15, 2009, 06:44:48 vorm. »
Hallo Bernd,

 :imsorry: aber ich würde in diesem Fall mehr den Ausführungen vom Rainer B.(1997) Glauben schenken, da er in diesem speziellem Fall doch wohl näher am Geschehen ist als der Catalogue. Beispiel nur die TKW's - bei vielen gewichtigen Nachfunden halten die neuen Werte ja auch kaum Einzug in diese ansonsten sehr aussagefähigen Informationsquellen.

Rainer schrieb damals inhaltlich, daß die Hauptmasse, die P.Ramdohr für das MPI erhielt bedauerlicherweise verschollen ist. Nachforschungen am MPI für Kernphysik, der Uni Heidelberg, im Nachlaß von P.R. usw. ergaben keine Hinweise auf den Verbleib.

Sollten diese Infos mittlerweile überholt sein, bitte hier mal einen Beitrag hinterlassen!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #43 am: Juli 15, 2009, 20:24:09 nachm. »
Also doch ein HED.  :super:

Glückwunsch Hanno!

Gruß
Ben

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 30. Preisfrage / Juli 09
« Antwort #44 am: Juli 17, 2009, 09:58:01 vorm. »
Hallo Hanno - du Sieger!


habe vorhin deinen Preis per Einwurfeinschreiben aufgegeben.

Manchmal mucken die da bei Maxi + Einwurf, weil es ja nicht durch den Briefkasten-Schlitz paßt, da müssen sie es halt übergeben!  :lacher:

Viel Freude daran!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung