Autor Thema: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!  (Gelesen 10761 mal)

ironmet

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #15 am: September 11, 2009, 21:43:41 Nachmittag »
Hallo Peter,Ingo und Alex,

ist das nicht sogar Dieter´s Wanderausstellung "Götterboten"  ?? :gruebel:

..ich würde sagen ja,oder?

Viele Grüße Mirko

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #16 am: September 11, 2009, 21:58:05 Nachmittag »
ist das nicht sogar Dieter´s Wanderausstellung "Götterboten"  ?? :gruebel:

Das mag sehr wohl sein... Ich weiß nicht, ob Dieter hier mitliest und das bestätigt
werden könnte. Oder hast Du, Peter5, einen entsprechenden Hinweis gelesen??

Alex

[PS: Dieter gebührt für seine Aktivitäten im öffentlichen Raum jedenfalls ein großes
Lob, egal ob er nun hinter dieser speziellen Wiesbadener Ausstellung steht oder nicht!]

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3979
  • Der HOBA und ich...
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #17 am: September 11, 2009, 22:14:22 Nachmittag »
Ähhmm Jungs, Ihr habt schon das erste Bild gesehen, oder?! :einaugeblinzel:

astro112233

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #18 am: September 11, 2009, 22:17:48 Nachmittag »
Hallo Peter5,

herzlichen Dank für die aussagekräftige Fotodokumentation. Das war sicherlich ein faszinierendes Erlebnis.  :super:

Gruß Konrad  :hut:

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2018
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #19 am: September 11, 2009, 23:03:26 Nachmittag »
Hallo Peter,

prima gemacht,   :super:
vielen Dank für die schönen Fotos.

Beste GRüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #20 am: September 12, 2009, 02:12:07 Vormittag »
Hallo Peter5,

vielen Dank für die Dokumentation dieser (Wander-?)Austellung. Ist diese Austellung denn nun von Dieter initiieret worden?

Ich spinn mal ein wenig: Wäre das nicht der Anfang von einer, DER Wanderausstellung in Deutschland (oder Europa?), bei der sich andere Forumler daran mit ihren Sammlungsstücken beteiligen könnten, ggf. mit einem abgesprochenen Corporate Design zur dauerhaften Wiedererkennung, mit verbessertem Licht-Engine?

Die Schilder und die Vitrinen haben ja schon mit Ausnahme der Beleuchtung einen gewissen professionellen Anschein, darauf könnte auf- und ausgebaut werden. Ich stell mir gerade ein oder zwei Vitrinen von Hannos Sammlungsstücken zwischen zwei schweizer Vitrinen und nebenan Mirkos Vitrine "Wie ätzt man Eisenmeteorite?" vor. Gegenüber die Vitrinen der Chladnies mit ihren Monden und Märsen, vorne die Vitrine von Alex: "Alles zum Thema Dünnschliffe", hinten die Tektite von Olaf, samt einer Vitrine seiner "China-Fakes", zusammen mit Konrads Vitrine "Meteoriten einmal anders gesehen". Dann eine Vitrine von Thomas: "Wie findet man Meteorite?", etc., etc.....

Ich glaube, Banken, Versicherungen, Kaufhäuser, Rathäuser, Bibliotheken, Parlamentsgebäude oder andere öffentl. Gebäude, viell. auch Kirchen würden sich um eine solche Ausstelung reißen, nat. gg. Unkostenbeitrag, Versicherungen usw..

Das Gute daran ist, dass nicht alle gleichzeitig daran teilnehmen müssen, wer kann der kann. Ich glaube, eine Vitrine würde ich auch noch auf eigene Kosten zusammenstellen und zur Verfügung stellen können, notfalls könnte man eine solche Vitrine auch einer Vertrauensperson mitgeben.

Und wenn ich mal weiter spinnen darf: Wäre das auch gar nicht mal so schlecht, die Themen "Mineralien" und "Gold" mit einzubeziehen...

Ich würde jedenfalls mitmachen und wäre auch bereit, einiges in einer eigenen Vitrine mit einem abzustimmenden Corporate Design zu investieren.

Wer noch?

Gruß

Bernd

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #21 am: September 12, 2009, 05:20:15 Vormittag »
Hallo,

zunächst einmal danke an alle für das breite Interesse an meiner kleinen Wiedergabe-Doku zur Ausstellung und für die von mir ja auch erwünschten Stellungnahmen und kritischen Infos zum Wie-Wo-Wann eines solchen Ereignisses (@gsac u.a.)!  :smile:

@paragraf u.a., die gefragt haben .. :smile:
Ich kenne leider keinen Dieter (??), ich kann nur im Rahmen meines Foto-Sammelsuriums jetzt auf die 4 Bilder zu "Laupheim" verweisen; gleich auf dem Startbild steht auf dem Plakat klein darunter etwas von "Wanderausstellung der Sternwarte Laupheim".. ... leider habe ich während des Abfotografierens auch keinen Menschen bei der Ausstellung gesehen um fragen zu können, ob da jemand Dieter heißt.. :laughing:...wusste ich ja auch nicht vorher.. :laughing:..also einem von Euch müsste doch die Sternwarte Laupheim irgendwas sagen bzw. die Teilnehmer dort müsstest Ihr doch eher kennen als ich bescheidener Meteoritenlaie?  :laughing: :user:..
Mein erster Gedanke, als ich die Ausstellung dort durch Zufall gestern entdeckte, war sowieso.."Na, das ist aber nett, dass die Meteoritenprofis aus dem Forum hier jetzt direkt vor meiner Haustüre eine Met.-Ausstellung organisiert haben bzw. zum Besten geben und noch dazu fast exklusiv für mich.  :wow:..:laughing:...nur entdeckt habe ich dort keinen von Euch. :crying:

"Gesponsert" (?) wurde das Ganze, glaube ich, von Yves Rocher, wenn ich dem einen Plakat auf dem einen Foto glauben schenken darf. :smile:


Gruß Peter5 .. :winke:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #22 am: September 12, 2009, 11:23:31 Vormittag »
Ich kenne leider keinen Dieter (??)...

Dr. Dieter Heinlein, Astronom aus Augsburg, langjähriger privater Meteoritensammler
von Rang und ausgezeichneter Kenner der Materie. Er hält bundesweit Vorträge zum
Thema und ist möglicherweise auch Initiator dieser Wanderausstellung. Die Verbindung
zur Sternwarte Laupheim ist mir allerdings nicht so ganz klar. Dies könnte Dieter aber,
sofern er mitliest, aufklären, oder ein anderes geschätztes Forumsmitglied, von dem ich
weiß, daß er ganz in der Nähe von Laupheim wohnt.

Alex

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #23 am: September 12, 2009, 12:24:40 Nachmittag »
Hallo Alex,

Ach .. der Dr. Heinlein.. ja der Name sagt mir jetzt was.. aber in Laupheim war ich noch nie ...na, mal abwarten, wer sich da noch meldet.. :smile:..hoffentlich ist dem das auch alles recht mit den Fotos hier.. jedenfalls stand da nix von Fotografieren verboten.. :gruebel: :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #24 am: September 12, 2009, 12:34:45 Nachmittag »
hoffentlich ist dem das auch alles recht mit den Fotos hier.. jedenfalls stand da nix von Fotografieren verboten..

Eigene Fotos sind doch völlig ok und immer sehr willkommen hier im Forum!

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #25 am: September 12, 2009, 14:30:31 Nachmittag »
Ich spinn mal ein wenig: Wäre das nicht der Anfang von einer, DER Wanderausstellung in Deutschland (oder Europa?), bei der sich andere Forumler daran mit ihren Sammlungsstücken beteiligen könnten, ggf. mit einem abgesprochenen Corporate Design zur dauerhaften Wiedererkennung, mit verbessertem Licht-Engine?

Vor dem kosmischen Superhaufen ist erst mal die eigene Galaxis dran, nein, das eigene Sonnensystem, nein, Planet Erde, nein, der kleine meteoritische Mikrokosmos des Sammlers, der sich für sowas engagieren möchte - und das bedeutet zunächst mal viiiel ARBEIT, auch Überzeugungsarbeit...

Bernd§, ich habe (leider!) immer noch nicht das Lottogeschäft von Oli besucht, um einmal livehaftig zu sehen, was Du dort so hineinintegriert hast an Meteoritischem, wie vorgesehen. Ich hoffe ganz ehrlich, ich schaffe es mal. Aber versuche doch bitte erst einmal, über diesen schon recht guten privaten Ansatz hinauszudenken und organisiere eine Schulausstellung - Du wirst sehen, daß dich allein dies eine gute Weile auf Trab hält.

Danach erst reden wir weiter über die kosmischen Superhaufen!  :einaugeblinzel:

Beste Grüsse,
Alex

Allende

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #26 am: September 12, 2009, 14:37:32 Nachmittag »
Schöne Ausstellung in Wiesbaden... Peter, Du hast ein paar schöne Bilder zusammengestellt, bravo!  :super:

Auf den Postern von der Ausstellung sind wieder mal zwei meiner Sammlungsstücke abgebildet. Pavlodar (Pallasite) und Maltahöhe. Die Maltahöhe-Abbildung auf dem Poster ist bewusst oder unbewusst seitenverkehrt gegenüber dem Original abgebildet. Alles wieder einmal ohne Ursprungsbezeichnung, d.h. wer die Bilder gemacht hat und aus wessen Sammlung die Stücke stammen wird totgeschwiegen. Ich habe das Bildmaterial jedenfalls nicht für diese Ausstellung autorisiert ...

Sollte die Wiesbaden-Ausstellung die allseits gelobte Wanderausstellung von Dieter H. sein, dann wundere ich mich um so mehr, dass er auf fremdes Bildmaterial angewiesen ist, obwohl er doch selber schöne, grosse Eisen und Steineisen in seiner Sammlung hat und davon sicher gute Bilder für die Posterherstellung anfertigen kann?! However, das Kind ist schon tief in den Brunnen gefallen und mir ist es langsam egal, immer wieder gegen Windmühlen anzukämpfen.

Ich werde sicher nicht nach Wiesbaden fahren, um mir dort die Ausstellung anzuschauen. Ich kann die auf den Postern abgebildeten Stücke von meinem Schreibtisch aus sehen, wenn ich nur den Kopf ein wenig nach rechts drehe!

Achso, beide Sammlungsstücke habe ich schnell mal eben gefötelet. Bitte deshalb nicht an der Qualität meckern.

Angesäuerte Grüsse (nicht wegen Peter’s Bilder)
Allende

Allende

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #27 am: September 12, 2009, 14:38:38 Nachmittag »
Und noch das soeben gemachte Bild von der Pavlodar (Pallasite) Scheibe

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #28 am: September 12, 2009, 14:44:47 Nachmittag »
...Sollte die Wiesbaden-Ausstellung die allseits gelobte Wanderausstellung von Dieter H. sein...
...Angesäuerte Grüsse ...

Umso mehr wäre es doch vielleicht mal interessant, herauszufinden, wer als Person wirklich
hinter dieser Ausstellung steht. Und wer klärt das nun, vielleicht über die Sternwarte Laupheim?
Allende, daß du über das fehlende (c) auf dem Poster angesäuert bist, verstehe ich gut. Aber das
sollte sich zumindestens über den Organisator so einer Ausstellung dann auch klären lassen. [PS:
ich kannte dieses Poster bisher noch nicht und wüßte auch nicht, wer sowas in Umlauf bringt.]

Ganz grundsätzlich und abgesehen von diesen Widrigkeiten ist die Idee für eine derartige Ausstellung
immer begrüßenswert.

Alex

Peter5

  • Gast
Re: Heute - Tolle Meteoritenausstellung in Wiesbaden!
« Antwort #29 am: September 12, 2009, 16:14:23 Nachmittag »
Danke, Allende.  :smile:

Ja, das Pallasit-Foto will ich - wie gesagt - auch noch nachreichen.. ist mir nur verloren gegangen..ich kann mich ja dann auch noch mal demnächst vor Ort schlau machen, d.h. rausfinden, wer wirklich der Veranstalter ist.. denn Yves Rocher sicher nicht. :laughing:

Da ja irgendwie auch soviel Werbung für Laupheim gemacht wurde.. man siehe gleich 4 Bilder zur Ausstellung davon .. muss der Veranstalter eigentlich auch dort sitzen. :prostbier:

oder einfach mal dort anrufen oder E-mail schreiben ..

http://www.planetarium-laupheim.de/menu_index-Start-17.htm

http://www.planetarium-laupheim.de/menu_kontakt-Start-44.htm
-----------------------------------

Jedenfalls habe ich heute auch in unsere Tageszeitung reingeschaut und siehe da .. zum Astronomie-Jahr 2009 stellen die ebenfalls bis zum 19.9. gerade eine weitere "Ausstellung"  - diesmal im Wiesbadener HBF vor.. so viel war hier - auf einen Streich - in der hess. Landeshauptstadt an Wissenschaftlichem noch nie los.. :wow:...so mit Modellen von Schwarzen Löchern und Münzen in "Schwarze Loch-Trichter" reinwerfen..für Kinder und Erwachsene zum Experimentieren halt, wie es so schön im Wiesbadener Kurier heißt.. :laughing:


Gruß Peter5 .. :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung