Autor Thema: ..was haltet Ihr davon ??  (Gelesen 2688 mal)

Plagioklas

  • Gast
Re: ..was haltet Ihr davon ??
« Antwort #15 am: Dezember 21, 2009, 17:36:22 nachm. »
Ich geh von aus, dass ihn jemand ein angebot über nen hohen Betrag zukommen ließ und derjenige jetzt käufer ist. Sowas hab ich schon mehrfach mit heiß begehrten und/oder hochpreisigen Artikeln beobachten können.

Es gäbe sonst auch keinen Grund alle Gebote zu canceln und das Angebot zu beenden.

ironmet

  • Gast
Re: ..was haltet Ihr davon ??
« Antwort #16 am: Dezember 21, 2009, 20:43:42 nachm. »
Hallo D.U.,

das Angebot wurde nur beendet.
Somit alle Gebote gestrichen.
Dadurch sieht es jetzt nur so aus,als hätte es kein Gebot gegeben.
Als ich die Mitteilung von ebay bekam,das mein Gebot gestrichen wurde,wunderte ich mich auch.
Der Verkäufer hatte mir ja nun nach 3 weiteren Mails keine Infos geschickt.
Heute...wo das Angebot beendet wurde,schrieb mir der Spaßvogel doch noch ein paar Zeilen.
Und zwar folgende:

look
ich bin hier von einer horde von Zombies derart massiv bedroht worden umgehend informationen preis zu geben die ich so und auch anders definitiv mit ins grab nehmen werde !
see
das will und muss ich mir net antun und verbleibe deshalb mit einem passenden zitat :

If there's no meaning in it, said the King, that saves a world of trouble, you know as we needn't try to find any. – Alice in Wonderland (Lewis Carrol)


- fantasyfurnishing


Nach so viel Schwachsinn,konnte ich mir es auch nicht nehmen lassen,folgendes zu antworten:

Hallo,

na ja,jetzt nach Beendigung der Auktion brauchen Sie mir auch keine Info mehr zu schicken!
Sicher,so eine Horde Zombis kann lästig sein.
Nur versuchten Sie ja,etwas an die Horde Zombies zu verkaufen.
Viel lästiger finde ich da Verkäufer,die versuchen etwas zu verkaufen,sich irgendeine Beschreibung aus den Fingern saugen,obwohl sie nichtmal wissen,was sie da haben.
Und wenn ein Interessent nachfragt,keine Antwort geben können oder wollen.
Da ziehe ich Zombies solchen Verkäufern gerne vor.
In diesem Sinne,

M.Graul


Viele Grüße Mirko

...soll er doch seine Geheimnisse mit ins Grab nehmen! :bid:

Thin Section

  • Gast
Re: ..was haltet Ihr davon ??
« Antwort #17 am: Dezember 21, 2009, 21:12:14 nachm. »
Was ich davon halte? Na ja, es gibt folgende Möglichkeiten:

1) Er hat aufgrund der vielen und im Endeffekt, hohen Gebote gemerkt, daß da finanziell für ihn mehr drin steckt. Wenn das der Fall sein sollte, dann taucht das Teil bald wieder in EBay auf - vielleicht mit einer "reserve [not yet] met".

2) Er hat "unter der Hand" bereits einen Käufer gefunden, der ihm ein höchst verlockendes Angebot machte und die Auktion deswegen vorzeitig beendet.

3) Es ist hinter den Kulissen "schmutzige Wäsche" gewaschen worden und vielleicht sollte der mutmaßliche Meteorit absichtlich nicht in die Hände des Höchstbietenden gelangen.

4) Vielleicht verträgt er absolut keine Kritik und hat quasi aus Trotz und Jähzorn die Auktion beendet ... das wäre aber absoluter Schwachsinn!


Ciao,

Bernd  :winke:

ironmet

  • Gast
Re: ..was haltet Ihr davon ??
« Antwort #18 am: Dezember 21, 2009, 21:18:27 nachm. »
Hallo Bernd,

obwohl wirklich schwachsinnig,tippe ich auf Möglichkeit #4.
Vielleicht liest auch der Höchstbieter hier im Forum mit und hat dem Verkäufer angekündigt,das er das Stück nicht
bezahlen wird,wenn er keine weiteren Info´s bekommt.
Na ja,den wirklichen Grund werden wir nie erfahren.
Aber es gibt eine Menge Möglichkeiten.
Ich meine,man kann sowas ja bei ebay anbieten.
Aber dann kann bzw. muß man eben nur soviel schreiben,wie man selbst auch weis und dazu erzählen kann.
Hier hatte der Verkäufer aber scheinbar überhaupt keine Ahnung und hat sich eine Geschichte ausgedacht.
...alte Sammlung ... usw.

Viele Grüße Mirko

Plagioklas

  • Gast
Re: ..was haltet Ihr davon ??
« Antwort #19 am: Dezember 21, 2009, 23:44:29 nachm. »
Zitat
2) Er hat "unter der Hand" bereits einen Käufer gefunden, der ihm ein höchst verlockendes Angebot machte und die Auktion deswegen vorzeitig beendet.

Eindeutig. Bei 1 € Auktionen gibts immer einen Blöden, der kauft.

Im Bereich meines andren Hobbys (Experimente mit Strom) kann ich immer wieder beobachten, wie völlig falsch deklarierte Artikel ihren Käufer finden, weil die Leute Geld wie Heu haben aber nicht nachdenken können oder wollen. Der absolute Klassiker sind Hochspannungstransformatoren (Spannungswandler bzw. Messwandler), die aufgrund vieler Vorzüge sehr begehrt bei diesem Hobby sind. All zu oft werden statt dieser hochwertigen Geräte nur die sehr ähnlich aussehenden Stromwandler (Völlig nutzlos fürs Hobby) erfolgreich an den Mann gebracht (Unterscheiden sich nur durch sehr dicke Anschlüsse und das Typenschild). Etwas genauer lesen oder sich die Frage stellen, warum der Händler alles genau photographiert hat außer das Typenschild, wo "zufällig  :einaugeblinzel:" die Hälfte fehlt?... wozu. Schlechte Bewertungen bekam der Händler übrigens auch nicht.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung