Autor Thema: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...  (Gelesen 4887 mal)

Gonzo2105

  • Gast
Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« am: Mai 25, 2010, 22:19:00 Nachmittag »
habe heute vermutlich einen Metoeriten von ca einem Meter durchmesser gefunden von der Farbe her sieht er aus wie ein Sandkalkstein hatt an der oberfläche eine sehr auffällige grüne Färbung und einige spuren vpn Eisen und eindeutige spuren die ich selbst als laie als Widmannstättsche Figuren deuten würde... bitte es ist dringend danke...

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #1 am: Mai 25, 2010, 22:27:48 Nachmittag »
Hallo,
leider negativ,
ein Stein der wie ein Kalksandstein aussieht, ist vermutlich ein Kalksandstein.
Eisen ist nicht grün uns Widmanstättensche Figuren erkennt man nur nach dem Ätzen einer geschliffenen Fläche.
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2078
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #2 am: Mai 25, 2010, 22:41:20 Nachmittag »
Hallo Gonzo, 

da muß ich dem Speul absolut zustimmen.

Was jedoch sicher hier auch andere interessieren wird, wäre mal ein Foto von dem Teil...................

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #3 am: Mai 25, 2010, 23:07:40 Nachmittag »
hab heute in der nähe von kassel einen zertrümmerten stein in einem Bach gefunden er war ca 1m im durchmesser und steckte tief im bachbett und er war an der oberfläche auffällig grün daher nahm ich ein stück mit mein gefüll sagt mir dass es ein meteorit ist was meint ihr?

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #4 am: Mai 25, 2010, 23:10:27 Nachmittag »
hab fotos gepostet da ich vermutete es ist ein sandkalkstein hab ich ihn mitt essig gewaschen und deutliche haarrisse (dursichtig) ich weis das eisen braun und z.b.Kupfer grün ist und ausserdem sandkalkstein ist anderst vom bruch her... sry... kenn mich schon mit steinen aus

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4169
  • Der HOBA und ich...
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #5 am: Mai 25, 2010, 23:16:58 Nachmittag »
Moin Gonzo2105!

Ein Meteorit ist es nicht. Die Fotos sind zwar nicht gerade groß und deutlich, aber es könnte sich um ein Keuper-Sediment handeln...

Gruß

Ingo

P.S. Darf ich mal fragen, wie Du darauf kommst, dass es ein Meteorit sein könnte? Wie bist Du mit der Materie "Meteorite" überhaupt in Berührung gekommen (TV, Buch/Zeitschrift, Museum/Planetarium)?

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #6 am: Mai 25, 2010, 23:17:47 Nachmittag »
Ah ja das heisst?

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #7 am: Mai 25, 2010, 23:19:54 Nachmittag »
... bitte es ist dringend danke...

Wieso "dringend"? Willst es schnell vertickern? Sorry, kein Meteorit, da trügt dich das Gefühl!
Aber schon interessant zu wissen, was das nun sein mag... Die Gesteinskenner haben Dir ja
eben bereits und werden Dir sicher noch weitere Auskunft geben. Dazu ist das Forum da...

Alex
« Letzte Änderung: Mai 25, 2010, 23:44:40 Nachmittag von gsac »

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4169
  • Der HOBA und ich...
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #8 am: Mai 25, 2010, 23:26:51 Nachmittag »
Moin!

Ah ja das heisst?

http://de.wikipedia.org/wiki/Keuper

Diese Sedimente (Ablagerungsgesteine) können durchaus grünlich sein (auch rötlich oder beides).

Gruß

Ingo

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #9 am: Mai 25, 2010, 23:29:26 Nachmittag »
naja habs im fernsehen gesehen (mit den meteoriten)und war schon immer kleiner hobby biologe/Astrologe (damals Klassenbester in Bio;) und ein so grüner stein hier kassel kann nicht sein da stimmt irgendwas nicht und da ich schon fossilienfreak bin und einige wage einschlüsse sah dachte ich es wäre versteinertes Holz etc.(aber kann zellulose versteinern?) dann dachte ich jemand hätte farbe in den bach gekippt aber so regnerisch wie es die tage hier war hätte der regen die Farbe weggespült. und wie gesagt hab den stein auch sschon mit essig gewaschen erstmal ganz sanft geht kaum ab glaubt mir. und wie gesagt also ich kenne sandkalkstein und der ist zumassiv. ausserdem sieht er eher aus wie eine mischung aus Sandkalk/Flintstein/Patina/Eisenoxid in spuren so ist es jetzt exakter...

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #10 am: Mai 25, 2010, 23:36:47 Nachmittag »
hatte auch schon mal als Kind einen Fund wo ich immer dachte es währe ein Meteorit (Hab ihn auch immer in ehren gehalten, leider hatt er den einzug einer gewissen Ex-nicht überlebt schade eigentlich wo ich schon mal hier bin :()

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #11 am: Mai 25, 2010, 23:39:23 Nachmittag »
Naja als deko im Terra macht sich der stein bestimmt auch gut ;)

Offline schleifer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • Achat- und Edelsteinschleiferei
    • Mineralien, Fossilien, Opale
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #12 am: Mai 25, 2010, 23:57:00 Nachmittag »
Hallo
Wenn der aus dem Bach stammt tippe ich eher auf eine Kolonie von Grünalgen.
Gruß Robert
Ich klopfe gerne auf Steinen herum und grabe uralte tote Tiere aus.
Robert aus Kaiserslautern

fossi47

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #13 am: Mai 26, 2010, 00:00:39 Vormittag »
Hallo Gonzo,
Vorsicht mit unbekannten Gesteinen im Aqua/Terrarium !!Kalkstein geht in Lösung und versaut die Wasserqualität,desgleichen wenn das Grüne Glaukonit ( Fe Verbindung) ist,und tödlich wirkt auf Tiere und Pflanzen,wenn das Grüne eine Cu verbindung ist.
Bin Minerali,hab von Met keine Ahnung,aber die hier gezeigten (bestätigten) sahen anders aus!
MfG Günter

Gonzo2105

  • Gast
Re: Habe heute etwas gefunden evtl. grosser Meteoerit...
« Antwort #14 am: Mai 26, 2010, 00:16:02 Vormittag »
sry weiss was grünalgen sind und wie gesagt hab das ding mit essig geschrubt und und das zeugs geht kein bisl runter... rührt sich kein sackhaar ist echt wie eigebrannt... und wie gesagt wenn ihrs so wissen wollt es sieht echt eher aus wie verbranntes sediment wenn mans so nimmt oder woher kommt das das der stein an machen ecken eher wien flinstein aussieht? und was aussieht wie ein fossil auf dem bild ist auch keins 
 
 

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung