Autor Thema: Meteoritical Bulletin Database  (Gelesen 1557 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6234
Meteoritical Bulletin Database
« am: März 29, 2007, 20:38:10 nachm. »
Hier nach gerade erfolgter Eingliederung des Meteoritical Bulletins 91 vom 28. März 2007
wieder einmal der Link zur nun topaktuellen Version der Meteoritical Bulletin Database
mit sämtlichen vom NomCom der Meteoritical Society akzeptierten Meteoriten:

http://tin.er.usgs.gov/meteor/

PS: "31552 valid meteorite names, 12395 provisional names" ist also der aktuelle offizielle Stand. Neben
den üblichen Suchfunktionen finde ich die Verknüpfung mit google maps recht schön. Gut nutzbar,
wenn man einen schnellen Internetanschluß hat...

:winke: gsac aka Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Meteoritical Bulletin Database
« Antwort #1 am: März 29, 2007, 20:51:55 nachm. »
Hallo,

ja ,der NWA 4485 ist ja schon drin  :super:  aber der 4483 fehlt noch - auch gut, da muß ich an unserer Systematikliste nicht zu viel ergänzen.  :smile:

  :user:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

ironmet

  • Gast
Re: Meteoritical Bulletin Database
« Antwort #2 am: März 29, 2007, 21:40:43 nachm. »
Hallo Leute,

warum geht denn der Link scheinbar nur bei mir nicht zu öffnen??
Ist ja zum Mäuse melken!

Viele Grüße Mirko

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Meteoritical Bulletin Database
« Antwort #3 am: März 29, 2007, 22:40:47 nachm. »
Hallo Mirko ,

bei mir klappt es Problemlos und auch die Verbindung mit Googel , einfach Super , echt ein Spitzen Link  :super:

Mirko schau mal deine Sicherheits Einstellungen an kann daran liegen wenn die zu hoch eingestellt sind .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Mettmann

  • Gast
Re: Meteoritical Bulletin Database
« Antwort #4 am: März 30, 2007, 00:48:01 vorm. »
Zitat
ja ,der NWA 4485 ist ja schon drin

Tja wir wollen ja nicht prahlen, aber ist gibt nur drei KREEPlinge auffem Globus und zusammen habense gerade mal 564g gehabt (vor Schnitt).
Somit die seltenste Meteoritenklasse von allen und das rarste Stöffchen der Welt.
Mag wer was ausnahmsweis zum Sonderpreis, wenn er dicht halten kann?

(Der 4483er kommt in den nächsten Bulletin).

Tschüssi

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung