Autor Thema: versteinertes Holz  (Gelesen 17008 mal)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
versteinertes Holz
« am: März 25, 2013, 16:29:11 Nachmittag »
Hallo Fossilienexperten,
ich habe vor einiger Zeit diese Scheibe versteinertes Holz (15x13 cm) erworben.
Im "Beipackzettel" standen folgende Infos:
  • Art: Laubholz
  • Fundort: Sumatra
  • Alter: 40-80 Mio. Jahre
Kann jamand anhand des Fotos genauere Informationen geben?
Viele Grüße
Jens

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3035
Re: versteinertes Holz
« Antwort #1 am: März 25, 2013, 16:45:53 Nachmittag »
was erwartest Du als
Zitat
Kann jamand anhand des Fotos genauere Informationen geben?
Ist doch eigendlich alles dabei was man braucht
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3979
  • Der HOBA und ich...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #2 am: März 25, 2013, 17:13:44 Nachmittag »
Moin!

Definitive Art-Bestimmungen lassen sich an fossilen Hölzern im Grunde nur mit Hilfe von Dünnschliffen machen. Da ich mich mit Sumatra-Hölzern überhaupt nicht auskenne, könnte ich hier nicht mal eingrenzen.

Gruß

Ingo

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: versteinertes Holz
« Antwort #3 am: März 25, 2013, 18:10:41 Nachmittag »
was erwartest Du als
Zitat
Kann jamand anhand des Fotos genauere Informationen geben?
Ist doch eigendlich alles dabei was man braucht
Grüße
speul
Na ja, könnte ja sein, dass jemand die Art noch genauer eingrenzen kann. Wie aber im Post #2 angegeben, gelingt das nur mit einem Dünnschliff. Also muss ich mich mit meinen bisherigen Informationen wohl zufrieden geben.
Danke euch.
Viele Grüße
Jens

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: versteinertes Holz
« Antwort #4 am: März 25, 2013, 18:30:05 Nachmittag »
Hallo,

im WEB gibt es da ein paar interessante Seiten! Vielleicht kann dir z.B. der Webmaster von:

http://www.hm-knoll.de/versteinerte-h%C3%B6lzer-weltweit/

weiterhelfen!

Mir persönlich waren bei solchen Hölzern meist die äußere Erscheinung wichtig und genügten die kargen Angaben dazu!


  :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1362
Re: versteinertes Holz
« Antwort #5 am: März 25, 2013, 18:33:52 Nachmittag »
Danke, MetGold, für den Tipp. Im Prinzip bin ich ja auch zufrieden aber wenn man schon mal die Gelegenheit hat...
Fragen kostet ja nichts.  :einaugeblinzel:
Viele Grüße
Jens

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: versteinertes Holz
« Antwort #6 am: März 25, 2013, 18:37:55 Nachmittag »
  
  :weissefahne:  Reg.-Nr.: J22  habe ich 1982 geschenkt bekommen, da war das bei mir mit Achat oder nicht oder versteinertes Holz noch nicht so ausgeprägt!  :weissefahne:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: versteinertes Holz
« Antwort #7 am: März 25, 2013, 19:34:17 Nachmittag »
Beeindruckende Stücke, MetGold.
Habe ich so noch nie gesehen  :wow:

 :winke: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1533
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #8 am: Oktober 24, 2016, 15:16:25 Nachmittag »
Versteinertes Holz (aus Sachsen):

Moin Fossilienexperten, :hut:
ich war am Wochenende in der Nähe von Freiberg/Sachsen bei einem Bekannten, und hatte mich schon immer gewundert, was der für komische, steinartige Baumstümpfe in seinem Garten stehen hat.
Da sagte er zu mir: „Nah heb mal einen an“.
In gebückter Haltung hätte ich fast eine braune Hose gehabt, da noch etwas Erde haftete!
So ein kleines Stück (Bild 1 = 29x17x 26 cm hoch) wog glatte 20,5 kg.
Das waren alles schöne, versteinerte Baumstümpfe/Holz.

Den Schööönsten (Bild1) durfte ich gegen ein kleines Entgelt mitnehmen. Im Winter (Schutz vor Frost) werde ich ihn vom schattigen Gartenplätzchen an den Kamin verfrachten.
Will keine Artbestimmung (siehe Antwort #3 – Ingo), will sie nur mal zeigen!
Mir ist, wie bei MetGold, auch nur die äußere Erscheinung wichtig.
Für solch große Scheiben (wie beim Herrn Knoll) hätte ich gar keinen Platz.

Beste Grüße
von Met1998
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4123
Re: versteinertes Holz
« Antwort #9 am: Oktober 24, 2016, 19:56:53 Nachmittag »
Hallo Ehrfried, hallo Forum,

Habe mal schnell eines meiner versteinerten Hölzer fotografiert. Die Scheibe links wiegt 345 gr und das größere Stück mit versteinerter Rinde rechts wiegt 1500 gr.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1186
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: versteinertes Holz
« Antwort #10 am: Oktober 25, 2016, 12:14:21 Nachmittag »
Hallo Liebe Sammler,

und hier ein ganz tolles Exemplar versteinertes Holz!
Habe ich im Augsut im "Petrified Forest", in Arizona fotografiert.
Ein wirklich beeindruckender Ort!



Ciao, Heiner
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4123
Re: versteinertes Holz
« Antwort #11 am: Oktober 25, 2016, 12:39:09 Nachmittag »
... und hier ein Bild, das mir Twink Monrad aus Arizona geschickt hat. Sie steht vor riesigen, beeindruckenden "verkieselten" Baumstämmen!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4123
Re: versteinertes Holz
« Antwort #12 am: Oktober 25, 2016, 20:13:11 Nachmittag »
Zwei weitere Exemplare zum Thema Versteinertes Holz:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1533
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #13 am: Oktober 26, 2016, 10:33:58 Vormittag »
Hallo Bernd, MetGold, Gibeon2010, Forum, :winke:
ich wollte mal nachfragen ob die gezeigten, geschnittenen Stücke DSCF2221.JPG, 1858-holz.jpg, PETRIFIED WOOD-01a und b.jpg
auf einer Seite auch poliert sind? Ist auf den Fotos nicht zu erkennen!
Bringt das etwas? :gruebel:
Ich könnte mir vorstellen, dass das Polieren eine bröcklige Angelegenheit wird, ähnlich wie das Polieren eines KPST.

Da es gerade regnet, und mein auf „Devils Tower“ (UFO-Landeplatz USA :laughing:) getauftes Stück so schön glänzt,
hier noch zwei andere Ansichten von dem 20 kg Klotz.

Gruß
Met1998

Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4123
Re: versteinertes Holz
« Antwort #14 am: Oktober 26, 2016, 11:18:05 Vormittag »
ich wollte mal nachfragen ob die gezeigten ... Stücke auf einer Seite auch poliert sind?

Ja, meine beiden Stücke zeigen die (auf Hochglanz) polierten Flächen!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung