Sammlungsauflösung! Meteorites and Tektites for sale !

Sammlungsauflösung!
Gold crystals, nuggets, Silver locks and Platinum nuggets for sale!

Autor Thema: versteinertes Holz  (Gelesen 4956 mal)

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #15 am: Oktober 26, 2016, 19:03:38 nachm. »
Hätte da auch noch was von unbekannter Herkunft. Vermutlich USA.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Dsds

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #16 am: Oktober 26, 2016, 19:06:52 nachm. »
Und das vermutlich Madagaskar

Dsds

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #17 am: Oktober 26, 2016, 19:10:25 nachm. »
Und das definitiv von hier aus der Region.

Dsds

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #18 am: Oktober 26, 2016, 19:15:56 nachm. »
Und das Teil habe ich direkt aus der Habach neben der berühmten Habachklause gefischt. Sieht aus wie Holz, ist vermutlich aber ein normaler Stein. Nur wer hat den so verbogen.

Dsds

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: versteinertes Holz
« Antwort #19 am: Oktober 26, 2016, 19:27:10 nachm. »
Huch, hier ist ja noch so ein Brocken aus der Region. Wusste gar nicht, dass ich so viel Holz vor der Hüttn hoab.

Dsds

Offline Victoria2

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 177
Re: versteinertes Holz
« Antwort #20 am: Oktober 26, 2016, 20:31:57 nachm. »
Auch wenn ich von Meteoriten nicht viel verstehe, finde ich die geschriebenen Berichte hier immer sehr interessant. Von Hölzern verstehe ich ein wenig mehr und möchte auch eines beisteuern. Gefunden in der Kiesgrube Ottendorf-Okrilla.

Gruß aus der Niederlausitz

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #21 am: Oktober 26, 2016, 22:22:19 nachm. »
Hallo Victoria2 :winke:
bist du dir sicher, das dein Foto ein versteinertest Holz ist?
Ich denke da eher an einen Achat aus der Kiesgrube bei Lauta-Dorf? :nixweiss:

Gruß Ehrfried
aus der Niederlausitz
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Victoria2

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 177
Re: versteinertes Holz
« Antwort #22 am: Oktober 26, 2016, 23:05:55 nachm. »
Vollkommen sicher, Ehrfried. Und es ist nicht aus Lauta weil ich es selbst in Ottendorf gefunden hab. Die Gegenhälfte befindet sich im Museum für Naturkunde Chemnitz wo es durch Dr. Rößler bestimmt wurde.

Gruß aus Brieske

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #23 am: Februar 16, 2017, 09:15:15 vorm. »
Moin Kieselholz - Sammler,
wieder drei Wunder der Natur erworben.
Nun kann ich mit den Neuzugängen bald meinen eigenen versteinerten Wald einrichten.

1.   3 kg und 15 x 9 x 16 cm
2.   11 kg und 23 x 20 x 25 cm
3.   20 kg und 34 x 22 x 22 cm

Wie die wohl innen aussehen mögen?

Gruß Met1998 :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #24 am: Februar 18, 2017, 14:01:09 nachm. »
Moin „Kieselhölzer“, :einaugeblinzel:
bei Nr. 2 habe ich den unteren Teil, wegen besserer Standfestigkeit, mal gerade schneiden lassen.
Sieht innen ganz gut aus.
Die Inkohlung scheint aber schon weit vorangeschritten, denn die Struktur des Holzes ist kaum noch zu erkennen.

Viele Risse sind in diesem Endstück (1080 g) schon zu sehen.
Die rötlich braune Farbe (Eisenoxid) lässt auf verkieseltes Holz schließen.
Die metallisch, weiß, schwarzgraue Farbe weist auf vererztes Holz hin.

Ich sollte das ganz Stück in Scheiben schneiden lassen, weiter innen wird es vielleicht noch interessanter?

Met1998 :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #25 am: Mai 11, 2017, 14:05:05 nachm. »
Außer Spesen nichts gewesen:
Nach 3 Monaten sind nun die unter Antwort #24 gezeigten Kieselhölzer geschnitten vom Steinmetz zurück.
Bei Nr. 3 fing das Diamantsägeblatt trotz Kühlung an zu qualmen - Schneidvorgang abgebrochen.

Fazit:
Wenn an der Außenfläche keine besondere Maserung/Struktur, oder verschiedene Farben zu sehen sind, kann man sich das Schneiden und Polieren ersparen.
Schöner Inhalt ist wie bei Achaten – ein zufällig, günstig erachteter Umstand.
Drei verschiedene Stücke und nichts Brauchbares dabei!

Als „Allee der versteinerten Bäume“ hätten sie im Garten mehr her gemacht.
(wie der in Antwort #14) :super:

Ehrfried :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Männlich
Re: versteinertes Holz
« Antwort #26 am: Mai 11, 2017, 22:17:24 nachm. »
heh heh heh,
so schlecht finde ich die Stücke gar nicht. Kommt halt immer auf die Erwartungshaltung an. Klar, wen Du Scheiben mit Jahresringen erwartet hast, dann ists halt ein Totalausfall
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #27 am: Mai 12, 2017, 08:59:41 vorm. »
Moin speul,
Zitat
so schlecht finde ich die Stücke gar nicht.
Stimmt, kein Totalausfall.
Die Anschnitte/Endstücke sehen noch ganz gut aus, aber zur Mitte hin werden die Scheiben immer brüchiger – Risse.
Je nach Art, Schnittdruck und Hitze (600 mm Diamantsägeblatt mit Kühlung) :nixweiss:

Meine Erwartungshaltung waren nicht unbedingt Jahresringe, aber ich hatte an so etwas gedacht,
wie das 7 und 8 cm Stück:super:
Beim 8 cm Stück sah ja die „Kruste“ auch nicht gerade nach Erfolg aus.

Ist eben Glücksache - ein zufällig, günstig erachteter Umstand.

Ehrfried
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #28 am: November 02, 2017, 11:28:01 vorm. »
Info:
In der Kulturfabrik Knappenrode kann man jetzt einzigartige, versteinerte Baumstümpfe und -scheiben aus Deutschland und der Welt bewundern. Faszinierende Strukturen, glitzernde Muster, Oberflächen und leuchtende Farben in unglaublicher Schönheit.
Ein 2,2 Tonnen schwerer „Baumstubben“ aus dem Tagebau Espenhain (Leipzig) liegt vor der Waschkaue der alten Brikettfabrik.
Hier der noch erreichbare Link in unserer Tageszeitung:
https://www.lr-online.de/lausitz/hoyerswerda/versteinerte-wunderwelt-in-der-fabrik_aid-6752694

Araucaria – Kieselholz aus Madagaskar:
Solch versteinerte 17 cm Koniferengewächse sind in der Ausstellung, bis in das Jahr 2018, zu bestaunen.

Ehrfried  :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 


Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter